1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quattro Velo von Velomobiel.nl , Tipps, Tricks,Verbesserungen zum Quattro Velo

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Velotroll, 29.05.2017.

  1. Velotroll

    Velotroll

    Beiträge:
    859
    Alben:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Hallo Gemeinde!
    Da es ja mittlerweile schon einige QV- Fahrer gibt, die positive, vielleicht auch negative Erfahrungen gemacht haben, wollte ich mal dieses Thema eröffnen. Erlaubt sind NUR QV Fahrer und jene ,die es werden wollen. Und nur konstruktive Beiträge auch mit Bildern etc. Keine Polemiken. Ich hätte da schon was, aber dazu später. Jeder Beitrag sollte im Beitragstitel schon konkret auf den Sachverhalt hinweisen. Ich hoffe auf konstruktive Beiträge.
    Gruß der Velotroll
     
    WickieWacker gefällt das.
  2. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    19.213
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich schätze Dich ja Rainer, aber mit Verlaub, das entscheidest nicht Du ...
     
    K0nsch, Karlsruhe und DanielDüsentrieb gefällt das.
  3. Velotroll

    Velotroll

    Beiträge:
    859
    Alben:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Ok, dann Du;)
     
  4. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    2490 Balen, BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Obwohl ich kein stolzer Besitzer bin, wage ich es mal... ICB hatte für BeND Wettstreit Wochenende in Peer ein QV von VM.nl mitgenommen. Es war eins mit Alien-Haube.
    Leider nur mit SPD Pedalen, so dass ich barfuß fahren musste und nicht richtig testen konnte. Wahrscheinlich war aber mit der Ketteneinstellung etwas nicht in Ordnung, sie kam mir (und anderen) sehr laut vor.
    Zusätzlich hatten wir den Eindruck, dass die Alien-Haube den Schall (aus dem Innenraum) nochmal massiv verstärkt. Hier wäre es wohl ratsam, wenn der Innenraum der Haube noch mit Schaumstoff zur Geräuschminderung verkleidet würde. Das Kurvenverhalten des QV ist allerdings echt beeindruckend, wenn ich öfter die Berge runter Slalom fahren müsste wäre es mein Wahlfahrzeug.

    Gruß von Carsten, der sich hoffentlich an die gewünschte Form von @Velotroll gehalten hat.
     
  5. Velotroll

    Velotroll

    Beiträge:
    859
    Alben:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Hallo !
    Ich hab' die Alienhaube und somit keinen Vergleich zur normalen. Die Fahrgeräusche sind nicht wirklich markant. Klar würde Kunsstoff in jedem Fall dämpfen. Aber nicht das Gewicht. Ich war ja beladen mit kompletter Campingausrüsting unterwegs. Aus Erfahrung mit dem Quest weiß ich, dass Liegematte, Schlafsack, etc. geräuschdämpfend wirken. Insofern war auf meiner Tour das QV nicht laut. Aber ich gestehe, dass ich mit Bose box und Blues unterwegs war und ich dies sehr genießen konnte. Da hätten Fahrgeräusche nur gestört. Die Alienhaube zusammen mit dem genialen Visir wäre aus meiner Erfahrung die 1. Empfehlung. Schon allein des Sonnen-, Regen- und Windschutzes wegen.
    Gruß Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2017
    Little Willy, berbr, andy-gerdes und 2 anderen gefällt das.
  6. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.197
    Alben:
    10
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Hatte das Fahrzeug ein Schlumpfgetriebe?
    Wenn ich bei meinem QV das Getriebe zuschalte, ist der Antrieb flüsterleise. Ansonsten begleitet mich ein leichtes Rasseln, welches mich aber nicht weiter stört. Ich fand es im C-Quest mit Haube erheblich lauter (allerdings ist es dann auch ein geschlossener Raum.)
    Ich finde das QV von der Geräuschkulisse her sehr angenehm, besonders beim Überfahren von irgendwelchen Brocken, die sich mir in den Weg werfen, wenn ich gerade da fahre :D
    Also ich finde das QV .............einfach SUPER :LOL:;)
     
    Velotroll, andy-gerdes und abu-t gefällt das.
  7. abu-t

    abu-t

    Beiträge:
    399
    Ort:
    Zwischen HD und KA
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Hallo !
    Ich hab' die Alienhaube und Schlumpfgetriebe , ja was soll ich sagen,
    habe schon 12000 KM auf dem Tacho, und noch keine Beanstandungen
    gefunden. Ich finde QV ist einfach Super.:LOL:
    QV Fahrer wissen und spüren den Unterschied zwischen 3 Rädiges VM.

    Gruß
    Rüdiger
     
    WickieWacker, Velotroll und andy-gerdes gefällt das.
  8. Velotroll

    Velotroll

    Beiträge:
    859
    Alben:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Hallo !
    Ich hatte zunächst Bedenken, ob 70-er Kettenblatt, mit Schlumpf Mountaindrive 2,5 und 11-36 10-fach für mich ausreichen würden. Ich muss aus der Tiefgarage raus, ca 10 % Steigung. Zwar nur kurz, aber immerhin eine Last. Wenn ich mich nicht verrechnet habe komme ich auf 1,1 m pro Kurbelumdrehung. Das Drehmoment ist bei den 20 Zoll Rädern nicht zu groß. Für mich die 2. Empfehlung. Natürlich sind Rohloff (evtl.) und Pinion noch besser, aber auch teurer und schwerer.
    LG
    Rainer
     
  9. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    5.854
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Die TrockenhaubeAlien-Haube scheint sich durchzusetzen.
     
    Gear7Lover und Little Willy gefällt das.
  10. abu-t

    abu-t

    Beiträge:
    399
    Ort:
    Zwischen HD und KA
    Velomobil:
    Quattrovelo

    Also da hast du dich bestimmt getäuscht. ich bin 8 Jahre Quest gefahren und Schall (aus dem Innenraum Schall
    ist das gleiche wie im Quest, ok durch die Alienhaube sind die Windgeräusche eine andere Angelegenheit.

    Rüdiger
     
    Manfred Agne gefällt das.
  11. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    2.824
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Strada
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    Da fehlt irgendwo ein Super...
     
    andy, landler, Goerk und 3 anderen gefällt das.
  12. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    312
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Wie schon woanders mal geschrieben wird eine meiner ersten Fahrten mit dem QV....das ich geschätzt im Oktober vielleicht abholen kann.....zu einem Bekannten sein der eine kleine Bootswerft hat....der soll dann nach Vorlage des Schaumdeckels diesen in GFK oder ähnlich anfertigen....da ich im Herbst/Winter Tagtäglich mit dem QV im Alltag fahren werde und es des öfteren paar Std im Regen draußen stehen wird, glaube ich das so ein Deckel besser gegen Feuchtigkeit sein wird....weiterhin wird es Ziel sein diesen Deckel abschließbar zu machen.... DAS wird MEINE für MICH erste "Verbesserung"sein.... ansonsten denke ich das das QV ausgereift sein wird was MEINE Bedürfnisse angeht.....
     
    mytoxy, Karlsruhe, AxelK und 4 anderen gefällt das.
  13. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    2.824
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Strada
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    Du solltest den Deckel dann aber noch so konzipieren (lassen), dass er im QV während der Fahrt verstaut werden kann.
     
    mytoxy, AxelK, berbr und einer weiteren Person gefällt das.
  14. abu-t

    abu-t

    Beiträge:
    399
    Ort:
    Zwischen HD und KA
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Ja der Schaumdeckel ist für eine Fahrt im Regen ausreichend, aber wenn man das VM
    des Öfteren paar Std im Regen draußen stehen lassen will, dann ist der Schaumdeckel jeder Schaumdeckel
    nicht das wahre. Finde ich auch eine gute Idee von Dir diesen Deckel abschließbar zu machen und
    GFK ähnlich anfertigen zu lassen. PS QV Kofferraum passt jeden Schaumdeckel rein.

    Gruß
    Rüdiger
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2017
    Pauli gefällt das.
  15. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    2.824
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Strada
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    Cool! In jedem Schaumdeckel findet ein kompletter Kofferraum platz!
    Ja (ich habe dich schon super verstanden), aber es ist ein Unterschied, ob etwas passt oder ob etwas ordentlich verstaut werden kann. Der Schaumdeckel von Mango, Quest oder Strada kann theoretisch vorne über den Beinen verstaut werden. Praktisch funktioniert das aber nicht bei jedem (bei mir erst seitdem ich auf 155er Kurbeln gewechselt bin und trotzdem ist es noch knapp)...

    Ciao,
    Andreas
     
  16. abu-t

    abu-t

    Beiträge:
    399
    Ort:
    Zwischen HD und KA
    Velomobil:
    Quattrovelo

    Also der Schaumdeckel kann im QV ordentlich verstaut werden, und hat noch
    Platz für andere Kleinkram. Beim EX Quest war das selbe wie bei Dir im Strada ,
    aber ich hab im Quest seitlich platz gehabt für den Schaumdeckel ging ganz gut.
    Ach ja was wolltest du noch hören war einfach Super.:LOL:

    Gruß an alle
    Rüdiger
     
    Little Willy und Gwynfor gefällt das.
  17. Sutrai

    Sutrai

    Beiträge:
    4.966
    Alben:
    2
    Ort:
    bei Landschberg
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    THYS 240
    Ist bei mir im Quest auch knapp, aber bei weitem der beste Platz zum Verstauen. Ich hab mal bei Allert angebettelt, dass dies auch bei meinem QV der Fall sein sollte, bin mal gespannt.
     
  18. jdreesen

    jdreesen

    Beiträge:
    88
    Ort:
    CH-5322 Koblenz
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Also ich hatte gerne ne Haube gehabt die etwas stabiler ist als meine jetztige....Auch wenn es ein paar Gramm mehr werden.
    Die Alienhaube empfand ich als zu laut, musste es vielleicht doch mal erneut probieren.
    Jos, der sein QV ansonsten Super findet.
     
  19. Velotroll

    Velotroll

    Beiträge:
    859
    Alben:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Hey!
    Ich hab' den Schaumdeckel in der Alienhaube verstaut. Bin natürlich nicht sicher, ob er Langzeitschäden davontragen wird. Sieht momentan aber nicht danach aus. Dabei kommt das hintere Teil in den Rücklichtkanal.
    LG
    Rainer
     
    gummel1980, AxelK und düssel gefällt das.
  20. abu-t

    abu-t

    Beiträge:
    399
    Ort:
    Zwischen HD und KA
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Ja kann auch theoretisch vorne über den Beinen verstaut werden, ist besser wie beim Quest,
    ich verstaue ihn nur vorne wenn ich mal anhalte oder aussteige .Beim Fahren habe ich auch mal
    es ausbrobiert . Hat mir nicht gefallen man spürt den schaumdeckel mit den Zehn und kann dann
    runterrutschen ich nehme den Kofferraum und alles ist gut.
    --- Beitrag zusammengeführt, 30.05.2017 ---
    Windgeräusche sind Normal wie bei jedem VM auch.
    Nur beim QV mit der Alienhaube sind die Windgeräusche anders aber nicht
    lauter. Ist doch bei der Alienhaube klar weil der Wind die vorgezogene Haupe zuerst
    warnimmt.
    Musst mal doch mal erneut probieren dann wirst du es wissen ob du dich getäuscht hast.
    Jos, der sein QV ansonsten Super findet.