Pedilio

Finde ich letztlich recht interessant, aber ob man da wirklich trocken bleibt wenn der Wind den Regen von der Seite rein bläst und für den 45er nur 500Watt elektrische Zusatzleistung klingen für mich auch recht wenig bei dem Gewicht.
 
Beiträge
9.349
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Das Konzept finde ich sehr interessant.

Aufgrund der angestrebten 45 km/h Zulassung eine positive Seltenheit auf dem Markt.

68 Kg inkl. Solarmodul, 600+Wh Akkupack (oder gar dem 1200+Wh Akkupack?) und Ausstattung, welche offenbar für die 45 km/h Zulassung bereits vorbereitet ist (vier hydraulische Scheibenbremsen) halte ich für einen brauchbaren Mittelwert - sicherlich kein Leichtbau, jedoch auch kein verkorkst schweres Prototypenkonzept.

Allerdings sind die ~10.000€ sicherlich eine große Hürde für etwaige Marktbereiche und Interessenten. Angemessen sicherlich, doch einen großen Markt in diesem Preisbereich anzusprechen, ist schwierig.

Viele Grüße
Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
630
Ort
Hamburg
Liegerad
Eigenbau
wenn man es schafft da für sagen wir 200€ auch türen o.ä. dran zu machen, also das teil rundum regengeschützt würde, wäre das ein annehmbarer autoersatz in der stadt, wenn dann auch der preis stimmt.
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.801
Ort
07570 Weida
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Velomo HiLiner
Trike
Velomo HiTrike GT
45km/h - Windschutzscheibe - zertifizierte Wisch- und Luftanlage - TÜV? Es wird sicherlich bei 25km/h bleiben...
[DOUBLEPOST=1537872037][/DOUBLEPOST]
da für sagen wir 200€ auch türen o.ä. dran
Haste ne riesige Klapperfläche... es ist nen Fahrrad und bringt mehr Nach- als Vorteile, das zur automobilen Vollwetterschutzkabine hochzurüsten.
 
Beiträge
2.039
Velomobil
DF XL
Also: "Solarzellen, damit man unabhängig von der Steckdose .. blabla .. " und "das 100W Panel reicht für 20km extra pro Tag" sind für mich nicht miteinander kompatible Aussagen ;)
 
Beiträge
630
Ort
Hamburg
Liegerad
Eigenbau
@Erdie: wenn man das wissensfrei weiterspinnt, nimmt man eine 250w-solarzelle und braucht fast garkeinen akku mehr ;-)

im ernst, nenn 100w solarpanel ist in meinen augen 'alibi-solar' für hipster.
ansonsten hab ich schon schlimmeres gesehn gerade für 45km/h.
 
Beiträge
1.444
Ort
bei Berlin
Velomobil
DF
Stichwort "Alleinstellungsmerkmale" (ich weiß es nicht): wird das ec Velo-motion (welches mir als 45er-Idee bis jetzt viel viel besser gefällt) einen Rückwärtsgang haben?
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.801
Ort
07570 Weida
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Velomo HiLiner
Trike
Velomo HiTrike GT
Nochmal: weder das Pedilio noch unser ECV werden die 45er Zulassung in der geschlossenen Bauform erwirken können. Die naive Ankündigung muss also nicht zum Träumen verleiten, die harte STVZO-Realität wird beide auf 25km/h-Pedelec limitiert halten, solange die Windschutzscheibe da im Weg ist. Wenn man 45er will, geht das nur mit freiem Sichtfeld oder einem gehörigen Aufwand an zertifizierten Baugruppen (Glas, Lüfter, Wischer...), die dann von der Fahrradidee nix mehr übrig lassen.

Thema gehöriger Aufwand und Rückwärtsgang: Mit dem Direktläufer im Hinterrad löst das Pedilio die Antriebsverteilungsfrage (bei uns "Q3" genannt) und den Rückwärtsgang, aber erkauft sich auch wieder all die Nachteile - gehörige ungefederte Masse im Fahrwerk und miserable Steigleistung der 200kg Systemgewicht (wenn der Motor sich an seine legalen Limits halten soll - nix da mit 500W ;)). Beim ECV mit Tretlagermotor wird es voraussichtlich keinen Rückwärtsgang geben, weil der via Differential oder Doppelfreilaufsystem gehörig ins Geld, Gewicht und Bauraumverschandelung gehen würde - im Vgl. zum einfachen Benutzen der Füße.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.818
Ort
Zürich
Velomobil
Sonstiges
>Bis heute ist aber kein Konkurrent weiter als Pedilio<
sagt der 'Fahrradblog'. Aber abgesehen davon dass der oder das Pedilio nach einer Andeutung von 'Auto' aussieht, kann er nichts, was das Zox4 nicht auch könnte. Das ist 'in Produktion' und schein sich nicht in Mengen zu verkaufen. Auch das Solar 'Longabike' hat Wetterschutz und Ped Antrieb, verkauft sich ebenfalls nicht extrem toll.
 
Beiträge
1.444
Ort
bei Berlin
Velomobil
DF
abgesehen davon dass der oder das Pedilio nach einer Andeutung von 'Auto' aussieht, kann er nichts, was das Zox4 nicht auch könnte.
Doch: auf weichem Grund tiefer spuren.:whistle:

Ich bin der (ahnungslosen) Meinung, das könnte sich ändern, wenn die 45 Km/h Zulassung erteilt werden würde.
Aber dazu hat sich ja ein Experte hier schon zu Wort gemeldet, dem ich — in Wissen und Erfahrung auf diesem Gebiet — um ein Berufsleben hinterher hinke. Ist also bloß eine umbedeutende 2 Cent-Meinung.
 
Beiträge
1.277
Ort
48734 Reken
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Eigenbau

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
1.801
Ort
07570 Weida
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Velomo HiLiner
Trike
Velomo HiTrike GT
Ja, es spricht aber auch alles an, was dazu gehört... und dann muss man sein Fahrrad quasi um eine zugelassene Frontscheibeneinheit drumherum designen (lassen wir die Gewichtsfrage mal außen vor). Doch guter Link (y) - den Anbieter hatte ich so noch gar nicht auf dem Schirm.

VG Steffen
[DOUBLEPOST=1537976972][/DOUBLEPOST]... Tja, und so schnell dann doch wieder die Ernüchterung, wenn man direkt mal anruft. Der Artikel ist 3 Jahre alt, das Angebot bewegte sich in ner Grauzone, die mit neuer EU-Richtlinie definitiv ausgeräumt ist und daher nicht mehr möglich. Also alles wieder beim alten: Verbundglasscheibe und kleinteiliger Zertifizierungsprozess aller relevanten Bauteile, ökonomisch machbar nur für die Industrie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.817
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Kostet ca. die Hälfte der Quad-Plastescheibe, leicht getönt und sogar beheizbar (5,5kg)
F000FE8E-8907-4FB5-962E-90DD18827EB2.jpeg
9D948A52-BEE0-4E44-BE68-3B756CD05AA2.jpeg

...vom Renault Twizzy.

Maße auf der Scheibe gemessen:
Oben/hinten: 77,7 cm
Unten/vorne: 86,6 cm (aber stärker gebogen)
Breite in grader Linie unten 84, oben 76 cm
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
121
Ort
7083 Purbach
Velomobil
WAW
Trike
Steintrikes Wild One
"Pedilio ist nicht das einzige Projekt bei dem Auto und Fahrrad verschmelzen.
...
Bis heute ist aber kein Konkurrent weiter als Pedilio. Es gibt Projekte die noch ohne fahrfertigen Prototypen bestehen."

Es gibt schon die Verschmelzung von Fahrrad und Auto seit Jahren, nein Jahrzehnten... Das Twike.
Preislich wirklich jenseits, aber
-für 2 und Gepäck oder 1 und viel Gepäck
-Vollwetterschutz
-80kmh schnell
-Heizung
 
Oben