Neue Kameraperspektive an HP Scorpion fs 26

Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Hallo zusammen,

ich habe am vergangenen Samstag eine (für mich) neue Kameraperspektive an meinem HP Scorpion fs 26 ausprobiert.

Das Ergebnis seht ihr hier:

Ich habe hierzu eine leichte Metallstange per Kabelbinder am Gepäckträger fixiert, so dass sie schräg nach hinten oben läuft. An deren Ende ist die GoPro per Lenkradhalterung montiert.

Vor- und Nachteile aus meiner Sicht:
  • + Hände frei im Stadtverkehr
  • + gleichbleibende Position (wenn man die Kamera gleich zu Beginn richtig festschraubt ;))
  • + Zuschauer sieht mehr Aktion vom Fahrenden
  • +/- Das Fahrziel (Horizont/Fluchtpunkt) bleibt meist verborgen; der Zuschauer sieht nicht, wo es hingeht; wichtiger Teil der Landschaft ist verdeckt.
    Da die Kamera jedoch nicht zentriert über dem Hinterrad sondern leicht rechts davon ist, sieht man manchmal an meinem Kopf vorbei.
  • - Kamera läuft dauerhaft / Fernbedienung notwendig (2,5 h Tour -> 80 GB Filmmaterial :oops:)
Mein Zwischenfazit:
Interessante Perspektive, die einen Radreise-Film durchaus auflockern kann. Hierfür wäre aber zusätzlich sinnvoll:
  • eine zweite Kamera, damit für Abwechslung nicht ständig ummontiert werden muss, und
  • eine Fernbedienung, um die Kamera nur gezielt einzusetzen.
Was haltet ihr von dieser Kameraperspektive?

Viele Grüße
Markus
 
Beiträge
888
Ort
Kaarst-Büttgen 41564
Trike
Hase Kettwiesel
Meine Frau ist jetzt neugierig, kannst Du bitte mal ein Bild machen (wie genau und wo).
Ausgangs Punkt ist ein Scorpion fs 20"
Sie will auch eine GoPro, um uns mal auf unseren Touren zu filmen.
Gruß Norbert
 
Beiträge
1.092
Ort
Kraichgau
Velomobil
Alpha 7
Super Handschuhe. Grüße von hinter den 1000 Hügeln
Freue mich auf eine Wiedersehen 2021!
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Danke für eure zahlreichen Rückmeldungen & Fragen.

Meine Frau ist jetzt neugierig, kannst Du bitte mal ein Bild machen (wie genau und wo).
Sicher, dass es nur deine Frau ist? ;)
Bei Gelegenheit mache ich mal ein Bild.

Super Handschuhe. Grüße von hinter den 1000 Hügeln
Freue mich auf eine Wiedersehen 2021!
Kommt doch mal auf nen Kaffee/Tee (mit Abstand) vorbei.

Eine erwas längere Stange, so dass die Kamera mehr über den Kopf hinwegschaut, wäre super.
Ich werde da noch etwas experimentieren. Die Stange soll ja auch nicht behindern/gefährden. Am Ende brauch ich noch ne weitere rote Fahne dran, weil sie zu weit aus dem Fahrzeug nach hinten herausragt :)

Oder die Kamera so positionieren, dass der Kopf im Bild rechts unten ist.
Mit Siemens Lufthaken? ;)

Vielleicht kann @mahama noch dran arbeiten, dass der Kopf ruhiger bleibt.
Das ist mir auch erst durch dieses Video aufgefallen. Wusste gar nicht, dass mein Kopf da so mitarbeitet. o_O

Dafür gibt es Drohnen, die einfach hinterherfliegen.
Drohnen sind dafür ein nettes Spielzeug, aber ich weiß nicht, ob es ne gute Idee ist, eine solche im Straßenverkehr hinter sich herfliegen zu lassen.
 
Beiträge
888
Ort
Kaarst-Büttgen 41564
Trike
Hase Kettwiesel

Anhänge

  • EAE500D8-9B6E-4582-BB8F-A43E2E52B4CA.jpeg
    EAE500D8-9B6E-4582-BB8F-A43E2E52B4CA.jpeg
    329,5 KB · Aufrufe: 129
Beiträge
932
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich finde die Position der Cam ganz gut um bei einem Unfall die „Situation“ zu klären...
Ich wäre auch sehr an einem Bild der Befestigung interessiert!!!

Dann noch etwas ganz Anderes: Ich sehr da einen doppekten Triknflaschenhalter hinter dem Sitz. Ist dass das Orginalteil von HP?
Ich dachte das Teil wird normalerweise sehr viel tiefer auf der Sitzrückseize befestigt.
Ist deine Befestigumgsposition die von HP vorgesehene?
Kommt man so an die Flachen ran beim Fahren und bist du soweit damit zufrieden?
 
Beiträge
932
Trike
HP Scorpion fs 26
Da sie ständig aufnimmt und nicht in einem 2-Minuten-Loop, der alte Aufnahmen mit der Zeit löscht und nur bei einem Unfall vor Löschung sichert, sind solche Aufnahmen nicht vor Gericht zu gebrauchen.
D ist nicht überall...
Andere Länder, andere Sitten.
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Hallo zusammen,

hier nun Bilder der ziemlich simplen Befestigung:
IMG_1572.jpg IMG_1573.jpg IMG_1574.jpg

Die Kabelbinder bieten keinen 100%-igen Halt, da sich die Stange drehen und herausrutschen kann. Dem habe ich mit einem Stück festerem Gummi entgegengewirkt.

Ja, das Rad ist dreckig wie Sau. Die Schlammschlacht im letzten Teil der Ausfahrt habe ich aus dem Video weggelassen.
Leider habe ich auf dem Balkon keinen Gartenschlauch.

Viele Grüße
Markus
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich sehr da einen doppekten Triknflaschenhalter hinter dem Sitz. Ist dass das Orginalteil von HP?
Ich dachte das Teil wird normalerweise sehr viel tiefer auf der Sitzrückseize befestigt.
Ist deine Befestigumgsposition die von HP vorgesehene?
Kommt man so an die Flachen ran beim Fahren und bist du soweit damit zufrieden?

Hallo Velo,

der doppelte Trinkflaschenhalter ist das Originalteil von HP.
Ich kenne es auf Bildern auch weiter unten montiert. Mein Fahrradhändler hat den Halter (wie auch immer) am oberen Sitzende montiert und ich bin sehr zufrieden damit. Ob die Position so vorgesehen ist, kann ich nicht beantworten.
Während der Fahrt komme ich gut ran. Beim Zurückstecken der Falsche muss man etwas suchen, aber mit der Zeit bekommt man auch da den idealen Winkel heraus.

Hier ein Detailbild der Befestigung:
IMG_1570.jpg

Viele Grüße
Markus
 
Beiträge
932
Trike
HP Scorpion fs 26
Danke!
Wie hast du den diese Lenker Tasche an gebracht?
Stösst diese beim Einlenken nicht gegen den Sitz und reduziert den Einschlag?
 
Beiträge
38
Ort
74653
Für mein Empfinden sind die Aufnahmen angenehmer anzusehen, als viele andere. Die Kameraposition kann also so falsch nicht sein.
Einzig der fehlende Blick auf die ersten Meter vor dem Trike fehlen mir etwas. Ohne Fahrer und Sitz gehts aber ja nicht. ;)

Etwas OT: Passen sich Sitzschalen und Kopfstützen mit der Zeit an oder ist es "normal", dass ich bei vielen Aufnahmen von Trikes krumme und schiefe Sitze und Kopfstützen sehe ?
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Wie hast du den diese Lenker Tasche an gebracht?
Stösst diese beim Einlenken nicht gegen den Sitz und reduziert den Einschlag?

Diese kleine Lenkertasche war ein Zufallsfund für 8,99 €. Den Laden weiß ich leider nicht mehr.
Sie ist an der Querstange des rechten Lenkradseitenspiegels befestigt, hält super und reduziert den maximalen Lenkeinschlagwinkel keineswegs.
Einziger Nachteil: Sie ist so befestigt, dass man sie nicht einfach abnehmen kann. D.h. wenn ich das Rad verlasse, muss ich den kompletten Inhalt ausräumen und mitnehmen. Dafür habe ich eine kleine Stofftasche in passender Größe bereitliegen.
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Passen sich Sitzschalen und Kopfstützen mit der Zeit an oder ist es "normal", dass ich bei vielen Aufnahmen von Trikes krumme und schiefe Sitze und Kopfstützen sehe ?

Bei meiner Sitzschale habe ich noch nichts schiefes entdeckt.
Aber die Kopfstütze sieht in der Tat immer krumm aus. Meines Erachtens liegt das am weichen Überzug, der über der innenliegenden, mit dem Sitz verschraubten Leiste nie lange wirklich gerade bleibt.
Es kann allerdings gut sein, dass ich die Kopfstütze demnächst abmontiere. Für den Kopf habe ich sie noch nie genutzt. Sie dient derzeit lediglich als Halterung für einen Gummiring, der mir den Schlauch aus dem Trinksystem ordentlich in Schulterhöhe hält.
 
Beiträge
628
Ort
Hamburg/Utrecht
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Taifun
Die Kabelbinder bieten keinen 100%-igen Halt, da sich die Stange drehen und herausrutschen kann. Dem habe ich mit einem Stück festerem Gummi entgegengewirkt.

Ich finde gerade weder Bilder noch Video, meine aber, dass ich mal jemanden gesehen hab, der sich mittels Rohr, Stopfen und Stofflappen etwas gebaut hat, was ein wenig nach Wischmopp( https://www.roller.de/mop-bodenwischer/wischmopp-mit-stiel-farblich-sortiert-118-cm-hoch/2563004100/ ) aussah, aber ziemlich sicher und dennoch ohne Werkzeug entfernbar in einem Rohr verschwand, dass in etwa die Dicke von Halterohr und "Mopp" hatte.. Von diesen dickeren Rohren hatte er zwei oder drei am Rad, damit er hin und wieder mal die Perspektive wechseln konnte..

Das sah eigentlich relativ stabil aus und hat die Rüstzeiten minimiert :)
 
Beiträge
37
Ort
Karlsruhe
Trike
HP Scorpion fs 26
Die Grenzen der Kabelbinder zeigt folgendes Video, das ich etwa einen Monat später aufgenommen habe:

In der Zwischenzeit habe ich die improvisierte Lösung durch eine Teleskopstange und richtige Rohrschellen ausgetauscht.
Die Teleskopstange hält nun bombenfest am Gepäckträger.
ABER: Leider mag das Kugelgelenk der Teleskopstange, mit dem man die Kamera so schön feinausrichten kann, die Stöße beim Fahren nicht und löst sich mit der Zeit, was die Kamera der Schwerkraft überlässt. :confused:
 
Oben