Kennt sich hier jemand gut mit Komoot aus?

Beiträge
138
Hi!
Ich nutze ausschließlich nur noch Komoot für meine VM-Touren.
Bin absolut zufrieden und komme auch klar damit.
Leider gibt es immer wieder Punkte, wo mir Hilfen fehlen.
Auf Komoot selbst gibt es ja kein Forum, sondern nur so eine Art Vorschlagsbox, die meiner Meinung nach auch noch recht unübersichtlich und schwer zu bedienen ist.
Die mageren Hilfeseiten auf Komoot brachten auch keine Antwort auf meine Frage.

Nun zu meiner Frage:
Angenommen, ich habe eine Route programmiert und fahre diese gerade. Irgendwann, mitten in der Route, möchte ich eine andere Route verfolgen.
Wie stelle ich es an, dass ich die andere Route laden kann, ohne die aktuelle Aufzeichnung abbrechen zu müssen?
 
Beiträge
487
Gar nicht. Das geht leider nicht. Vor der selben Fragestellung stand ich auch schon und habe auf Nachfrage beim Entwickler diese Antwort erhalten. Es ist geplant, diese Funktion zukünftig irgendwann zu integrieren, aber leider noch nix in Sicht.
 
Beiträge
1.176
Du könntest eine andere App zum Aufzeichnen benutzen und diese parallel zu Komoot laufen lassen.

Viele Fahrradcomputer Apps bieten Aufzeichnungsfunktionen. Ich benutze bspw. Urban Biker für Android und lasse diesen parallel zur Routing App im Split-Screen Modus laufen.
 
Beiträge
138
Danke, für deine Antwort.:)
Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber nur ein Workaround.
Zudem hab ich nicht das leistungsfähigste Handy und auch nicht viel Speicher.
Wenn das nicht mit Komoot selbst geht, werde ich wohl warten, bis das geht, oder mit abgebrochenen und nur teilweise aufgezeichneten Touren leben müssen.
 
Beiträge
379
Hi!
Ich nutze ausschließlich nur noch Komoot für meine VM-Touren.
Bin absolut zufrieden und komme auch klar damit.
Leider gibt es immer wieder Punkte, wo mir Hilfen fehlen.
Auf Komoot selbst gibt es ja kein Forum, sondern nur so eine Art Vorschlagsbox, die meiner Meinung nach auch noch recht unübersichtlich und schwer zu bedienen ist.
Die mageren Hilfeseiten auf Komoot brachten auch keine Antwort auf meine Frage.

Nun zu meiner Frage:
Angenommen, ich habe eine Route programmiert und fahre diese gerade. Irgendwann, mitten in der Route, möchte ich eine andere Route verfolgen.
Wie stelle ich es an, dass ich die andere Route laden kann, ohne die aktuelle Aufzeichnung abbrechen zu müssen?

habe vor 2 Tagen folgende Situation gehabt.

geplante/gespeicherte Route gefahren.
dort angekommen und ein wenig verweilt.
( vergessen Koomot zu beenden)

als ich daheim ankomme und alles versorge, bemerke ich das Komoot noch läuft.
langes Drücken beendet ja die Aufnahme und abspeichern erfolgt.

hat Koomot als anscheinend die Aufnahme begonnen, wo die gespeicherte Route zu Ende war.

PS: wozu willst du die geplante weiter offen lassen, wenn du eine neue Route fahren willst?
kannst ja bei neuerlichem Befahren der "alten" Route diese nochmal laden, mit dem aktuellen Standort als Beginn.
 
Beiträge
138
PS: wozu willst du die geplante weiter offen lassen, wenn du eine neue Route fahren willst?
Davon war nie die Rede.
Es ging nicht um eine reine Aufzeichnung, sondern um das Abfahren einer geplanten Route, die mitten drin geändert werden soll, ohne dass diese Aufzeichnung der geblanten Route dadurch abgebrochen und mit der neuen Route neu gestartet wird.
 
Beiträge
379
Davon war nie die Rede.
Es ging nicht um eine reine Aufzeichnung, sondern um das Abfahren einer geplanten Route, die mitten drin geändert werden soll, ohne dass diese Aufzeichnung der geblanten Route dadurch abgebrochen und mit der neuen Route neu gestartet wird.

also entweder drücke ich mich falsch aus, oder liest man meine Texte nicht?!

ich habe in meiner Frage nichts davon geschrieben, dass es um eine Aufzeichnung geht!

ich fahre eine geplante und im Handy gespeicherte Route.
Wenn ich diese Route verlasse, gibts es einen netten Hinweis, das ich die Route verlassen habe.
sogar mit dem Hinweis wie weit ich mich von der geplanten Route weg bewege.
wenn ich dann irgendwann wieder auf der Route bin, gibts den Hinweis dass ich mich wieder auf der geplantenRoute befinde.

wenn ich an irgendeinem Wegpunkt die aktuelle Route verlassen möchte, weil ich halt einen Abstecher wo anders hinmachen will,
warum sollte ich dann die "alte" Route weiterhin offen haben müssen? ( Das war meine Frage )
 

Dan

Beiträge
869
Aber RN-Radler will weiter aufzeichnen und nicht offenlassen, das war seine Frage!
Ich weiß die Antwort aber auch nicht, zum Planen nutze ich Brouter, zum Navigieren Oruxmaps und zum Aufzeichnen die Sigma, mit Komoot Teile ich nur meine Routen oder lade sie in die Sigma
 
Beiträge
379
Aber RN-Radler will weiter aufzeichnen und nicht offenlassen, das war seine Frage!
Ich weiß die Antwort aber auch nicht, zum Planen nutze ich Brouter, zum Navigieren Oruxmaps und zum Aufzeichnen die Sigma, mit Komoot Teile ich nur meine Routen oder lade sie in die Sigma

hier werden anscheinend Äpfel mit Birnen vertauscht.

im Eingangspost schreibt er:

er fährt eine geplante Route ........
mittendrin will er die Route verlassen und eine andere Route fahren.
die vorige Route soll aber NICHT abgebrochen werden??!
( nehme an er meint mit Aufzeichnung die gespeicherte Route )

WOZU???

abgesehen davon, dass von Aufzeichnung ( also Aufnahme der aktuellen Strecke ) keine Rede ist,
warum sollte die alte Route offen bleiben müssen?
wieviele will ich denn offen lassen? 1 ? 10 ? 100 ?

wahrscheinlich bin ich zu dumm, um zu verstehen,
warum ich mehrere Routen offen haben muss, wenn ich ohnehin immer nur 1 Route fahren kann.
( vlt gibts ein neuartiges Rad ( Gummi-Tandem) dass in 2 Richtungen gleichzeitig fahren kann; oder vlt Zeitreisende ? )

Koomot tut was es soll.
Routen planen. -> speichern -> abfahren.
Strecke fahren -> aufzeichnen -> speichern
aktuelle Route umrouten -> Wegpunkte hinzufügen -> editieren während der Route
fertige Route editieren -> ergänzen mit netten Bildchen und Text -> veröffentlichen

hatte das bereits am UP mit nem guten Computer.

einzig bissl viel Handy-Akku wird verbraucht beim routen.
(könnte aber auchien anderes Programm sein)
Powerbank ist zu überlegen.

lg Rohri
 
Beiträge
138
er fährt eine geplante Route ........
mittendrin will er die Route verlassen und eine andere Route fahren.
die vorige Route soll aber NICHT abgebrochen werden??!
( nehme an er meint mit Aufzeichnung die gespeicherte Route )
Ganz genau!
Wozu sollte eine programmierte Route, die ich verlassen habe, weiter geöffnet bleiben?

Ich meinte, dass die Aufzeichnung der bis dahin gefahrenen alten Route erhalten bleibt, wenn ich eine andere Route laden möchte.

Hintergrund ist, dass ich längere Routen programmiere. Dazu noch ein oder zwei Alternativen. Ich möchte dann einfach, während der Fahrt ggf. eine der alternativen Route laden, ohne dass die Aufzeichnung des bis dahin zurückgelegten Weges gestoppt und beended werden muss und somit nachher die Fahrt als zwei getrennte Fahrten angezeigt werden.

Ich hoffe, mich nun verständlich ausgedrückt zu haben.
 
Beiträge
138
mittendrin will er die Route verlassen und eine andere Route fahren.
die vorige Route soll aber NICHT abgebrochen werden??!
Wo habe ich das geschrieben?
Ich habe immer nur von der Aufzeichnung der geplanten Route geschrieben.

Davon abgesehen, überlege dir bitte, bevor du dich über etwas lustig machst, was deine Gegenüber und andere davon halten.
( vlt gibts ein neuartiges Rad ( Gummi-Tandem) dass in 2 Richtungen gleichzeitig fahren kann; oder vlt Zeitreisende ? )

Alternativ schreibe bitte in einem entsprechenden Comic-Forum etc.
 
Beiträge
379
oh Sorry, ich entschuldige mich für das Gummi-Tandem.

bitte verrate mir noch ein einziges dann bin ich auch da raus:

wofür willst du eine geplante und gespeicherte Route aufzeichnen, während du diese abfährst?

entweder man fährt eine Strecke, welche noch nicht als Route gespeichert ist, und zeichnet diese auf,
oder man fährt eine gespeicherte Route nach.

viel Glück bei deiner Suche .....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
487
wofür willst du eine geplante und gespeicherte Route aufzeichnen, während du diese abfährst?
Will er ja nicht. Es sollen aus ZWEI Routen EINE werden - die man dann anschließend als "Kompletttour" bei Komoot hätte, ohne sie manuell neu planen zu müssen. Außerdem taucht sie dann "am Stück" unter "gemachte Touren" auf, an Stelle von zwei einzelnen.
 
Beiträge
138
@Callamon
Jo, besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. (y)
Es geht ja auch nicht um zwei oder mehr kpl. verschiedene Routen oder so.
Einfach eine Tagesfahrt, die zum Schluß als eine Aufzeichnung zur Verfügung steht.

Dass man eine aktuelle Route punktweise ändern kann, ist mir bekannt und ich weiß auch, wie das geht.
Aber nicht, wie man eine neue Route (nach)laden kann, ohne die laufende Aufzeichnung beenden und abspeichern zu müssen.
 
Beiträge
1.191
Ich nutze einen Mix aus Brouter (für anständige VM-Routen) -> Komoot (um den Track mit Abbiegehinweisen anzureichern) -> Wahoo (fürs batterieschonende Navigieren und aufzeichnen).

Beim Wahoo (ELMNT Bolt) kann man während des Abfahrens eines Tracks einfach einen neuen Laden und die bestehende Aufzeichnung läuft weiter.
Da ich den Track meist von Komoot rüber hole (die App hat einen Sync mit Komoot) - geht das eben auch.
Einfach aktuelle Route stoppen (stoppt nicht das Training / Aufzeichnung), dann neue Route wählen (hochladen) - starten. Fertig.

Bei Komoot ist mein Handy-Akku viel schneller leer, außerdem kann ich nicht so einfach zwischendrin mit dem Handy Fotos machen - muss dann immer wieder zu Komoot zurück und das nervt.
Daher bin ich mit dem minimalistischen Wahoo ganz zufrieden bisher.
 
Beiträge
138
Ich nutze einen Mix aus Brouter (für anständige VM-Routen) -> Komoot (um den Track mit Abbiegehinweisen anzureichern) -> Wahoo (fürs batterieschonende Navigieren und aufzeichnen).
Ich auch.
Wahoo ist mir einfach zu teuer.
Was den Akkuverbrauch am Handy angeht, kann man den reduzieren, wenn man die automatischen Aus-/Einblendung des Bildschirms von Komoot nutzt. Außerdem habe ich in meinem VM eine Stromversorgung für längere Fahrten vom Lichtakku in dem ich eine Ladebuchse am Lichtakku installiert habe. Und ja, ich weiß, dass die Ladebuchse auch bei Nichtbenutzung Energie vom Lichtakku zieht und deswegen gibt es dafür auch einen Abschalter dazwischen ;)
 
Beiträge
110
Ich nutze einen Mix aus Brouter (für anständige VM-Routen) -> Komoot (um den Track mit Abbiegehinweisen anzureichern) -> Wahoo (fürs batterieschonende Navigieren und aufzeichnen).

Beim Wahoo (ELMNT Bolt) kann man während des Abfahrens eines Tracks einfach einen neuen Laden und die bestehende Aufzeichnung läuft weiter.
Da ich den Track meist von Komoot rüber hole (die App hat einen Sync mit Komoot) - geht das eben auch.
Einfach aktuelle Route stoppen (stoppt nicht das Training / Aufzeichnung), dann neue Route wählen (hochladen) - starten. Fertig.

Bei Komoot ist mein Handy-Akku viel schneller leer, außerdem kann ich nicht so einfach zwischendrin mit dem Handy Fotos machen - muss dann immer wieder zu Komoot zurück und das nervt.
Daher bin ich mit dem minimalistischen Wahoo ganz zufrieden bisher.

Komoot ist zwar manchmal dumm, denn ab und zu lande ich auf einem Trail mit dem Trike, aber ich mache es genauso.
Kommot zum planen der Route und übertragen auf den Wahoo Elemnt Roam. Mit diesem zeichne ich auf und navigiere. Läuft super und selbst wenn ich eine andere Strecke weiterfahren möchte, dann lade ich die per Sync von Komoot nach Wahoo rüber und fahre einfach weiter.
Ich hab mir halt nur ein Billighandy gekauft und dafür in Wahoo investiert. Passt!
 
Oben