Himmelfahrtskommando 2018

Dieses Thema im Forum "Liegeradmetropole Nürnberg" wurde erstellt von ultraleicht, 22.04.2018.

Kalendereintrag: 10.05.18
  1. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.068
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Und dann stehen so, dass oft die Sonne voll aufs Display scheint und eine zügige Bedienung so gut wie unmöglich wird.
     
    dooxie gefällt das.
  2. Radlfan57

    Radlfan57

    Beiträge:
    64
    Ich hasse dieses Scheiß Kästen...nichts als Ärger, sie schaffen Arbeitslose in Scharen! Und Schwarzfahrer, kein Service mehr!!!
    Da bleibe ich doch lieber beim Radeln und versuche in Zukunft, der Bahn schon bei der Planung einer Tour auszuweichen, wenns geht!
     
  3. Nemberch

    Nemberch

    Beiträge:
    711
    Ort:
    90471 Nürnberg
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Oder, du kaufst Dir, bei einer Fahrt von Gunzenhausen nach Ansbach und von wo auch immer nach Gunzenhausen zurück, einfach ein Tagesticket für 18€. Das kannst du in aller Ruhe am Tag vorher holen und das Fahrrad ist ohne Aufpreis mit dabei.

    Vorab mein Bild des Tages

    20180510_122655.jpg
     
  4. ultraleicht

    ultraleicht

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Lehrberg
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Aha..., ich dachte immer, das wären Käser und Co., die Fabriken schließen und Entlassungsbriefe schreiben und verschicken lassen...

    So kann man es natürlich auch machen...., und sich damit der Möglichkeiten des ÖPNV begeben und sich auf das eigene Nest und die nähere Umgebung beschränken.

    Oder man verwendet ein wenig Zeit, studiert mal für ne halbe Stunde den "Tarifdschungel" des VGN und kommt dann entweder dahin:
    oder ne 9Uhr-Mobicard für den Gesamtraum - https://www.vgn.de/verbundgebiet/ - und kreuzt 31 Tage rundum sorglos zwischen Kitzingen, Bayreuth, Parsberg und Treuchtlingen hin und her. Kosten: etwas mehr als 5x Tagesticket+

    @Nemberch: ich hoffe, du stellst noch ein paar mehr von deinen Foto- und Videoprodukten hier ein.
    --- Beitrag zusammengeführt, 11.05.2018 ---
    das liegt nicht an der Sonne, sondern an dem dahinter stehenden Rechner, die sind halt etwas lahm. Lösung: Handyticket mit VGN-App, einmal angemeldet und man kann sich das Ticket noch im Zug holen.
     
  5. Thomas Neubauer

    Thomas Neubauer

    Beiträge:
    1.233
    Alben:
    3
    Ort:
    95497 Goldkronach
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Gekko
    z.B. just in dem Moment, wo doch mal ein Kontrolleur einsteigt...

    Genug OT, ich hab den Vormittag genossen, diese Hochstraße war ein Traum, schade, dass der Regen uns dann so auseinandergerissen hat und kein würdiger Abschluss der Tour mehr möglich war.
    Danke an @ultraleicht für die Orga, aber dich lassen wir sowas nimmer machen, du ziehst ja die Nässe von oben geradezu an!
     
  6. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.550
    Alben:
    17
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Nee, das geht ja eben nicht. Ich hab mal einen verspäteten ICE grade noch so gekriegt, aber hab keine Karte mehr kaufen können, weil nach Abfahrt. Also wieder raus an den langsamen Automaten, dann isser doch gefahren, 2h auf den nächsten warten. Ich bin auch kein Bahnfahrer.
     
  7. ultraleicht

    ultraleicht

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Lehrberg
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Im ICE nicht, in der Reginalbahn R7 z.B. ging das in der Vergangenheit schon, im ICE gilt Zugbindung, im VGN, soweit ich weiß, nicht.
    Is ja egal - mit 9Uhr Mobicard hat man solche Probleme nicht, und wenn man sie aktuell nicht braucht, kann sie jemand aus der buckligen Verwandtschaft nutzen.
    Details bei VGN.de

    Man könnte fast denken, ich habe bei denen Aktien :D
     
  8. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.068
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Sag ich doch: alles viel zu kompliziert und aufwändig - und was das alles kostet (n)
     
    dooxie gefällt das.
  9. petert

    petert

    Beiträge:
    600
    Alben:
    1
    Ort:
    91074 Herzogenaurach
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    Trike:
    ICE Trice QNT
    und früher war alles beser .....:). ;)
     
    dooxie gefällt das.
  10. Radlfan57

    Radlfan57

    Beiträge:
    64
    He, liebe Leute, mal was Anderes:
    Seit unserer Regentour nach Fürth bremst meine hint. Scheibenbremse nicht mehr. Vorn ist sie voll da. Heute die Klötzer hinten ausgebaut, die waren richtig gläsern, hatten aber noch die volle Stärke (Trike ist ja fast neu).
    Bringt das was, mit feinem Sandpapier die Oberfläche aufzurauhen- wer hat damit Erfahrungen?
    Danke für Tipps.
     
  11. Pilger

    Pilger

    Beiträge:
    250
    Alben:
    2
    Ort:
    91052 Erlangen
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    Ja, Anschleifen bringt was. Haben wir im Fahrradladen auch so gemacht - drauf achten dass der Schliff eben ist und die Bremsscheibe mit Bremsenreiniger säubern dann läufts wieder.
     
  12. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.352
    Alben:
    2
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Du könntest auch noch die Bremsscheibe nach dem Reinigen und Trocknen sanft mit Schmiergelpapier abreiben;). Und dann das Einbremsen nicht vergessen.
     
  13. Nemberch

    Nemberch

    Beiträge:
    711
    Ort:
    90471 Nürnberg
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Danke an @ultraleicht, die Strecke war sehr schön. Ich habs dann doch noch auf die 200 km geschafft.

    Hier der Link zu meinen Bildern. Ich lasse sie so ca. vier Wochen auf dem Onlinespeicher zum runterladen.


    Da schon ein Paar davon.

    20180510_044132.jpg

    20180510_071405.jpg

    20180510_110813.jpg

    20180510_111047.jpg

    20180510_120749.jpg

    20180510_120803.jpg

    20180510_135930.jpg



    Die Vronie beneide ich schon ob Ihres geplanten 600er Brevets in Berlin. Den schaffst du sicher. Zur motivation noch ein Bild.

    SANY2323.JPG

    Und ein Video.




    Für @(F)liegevogel noch ein Bild vom Aufbau des Kastenprofils meines geplanten Holzliegerades.

    2018-03-19 Zapfen.jpg

    Und das Video vom Hecklenker.

     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2018
    Ewok, Thomas Neubauer und dooxie gefällt das.
  14. ultraleicht

    ultraleicht

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Lehrberg
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Mußtest du die Abfahrt nach Adelsdorf so scharf bremsen? :D
     
  15. Radlfan57

    Radlfan57

    Beiträge:
    64
    Vielleicht sinnse doch zu heiß geworden, gequalmt hamse jedenfalls nicht!
    Ich hab die Beläge jetzt wieder sauber bekommen, die Oberfläche sieht jetzt ganz anders, morgen baue ich sie wieder ein.
    Nehme mir das nächste Mal nen Wurfanker mit an Bord -für alle Fälle...:sneaky:
     
  16. ultraleicht

    ultraleicht

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Lehrberg
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Dann brauchste aber nochn Sicherheitsgurt, der dich auf dem Sitz hält, sonst steht dein Trike und du schwebst ins Tal Leider gibts kein passendes Emoji..
     
  17. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.068
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    @Radlfan57 Du hast eine 'Unterhaltung' - hast du es gesehen? Ganz oben rechts anklicken.