Hase Lepus mit Heinzmann oder Bafang ?

Beiträge
324
In jedem Fall den Bafang wenn du das mit der Lenkstange hin bekommst.
Beim Bafang musst du zusätzlich darauf achten das er noch offen ist für Einstellungen via Programmierkabel.
Der Motor nimmt bei jeder Steigung auch deine Schaltung mit ein unschlagbarer Vorteil zum Nabenmotor.

Nabenmotor würde ich nur nehmen wenn es flach bleibt (Garageneinfahrten etc. ausgenommen)
 
Beiträge
7
Ort
Wermelskirchen
Das der Bafang aufgrund der Kopplung mit der Schaltung am Berg besser ist, verstehe ich soweit!
Aber wie fühlt es sich an, wenn ich mal 30 Minuten 1-3% immer leicht bergan fahre?
Beim Heinzmann kann man einfach die Pedale drehen, egal wie schnell!
Was erwartet hier der Bafang von mir?
Oder kann man das legal über Daumengas regeln solange man die Pedale mitbewegt?
 
Beiträge
324
wenn ich mal 30 Minuten 1-3% immer leicht bergan fahre?
Wo hast du so eine schöne bergab Strecke :p

Du schaltest den Motor einfach auf Stufe Null dann kannst du treten ohne dass du Unterstützung bekommst.
Oder du hast eine Stufe in der du nur ganz wenig Strom verplemperst
da ist die Unterstützung bergab sehr gering wenn überhaupt spürbar.
Das ist ja das gute am Bafang für jeden Belang seine Stufe. Ich glaube du kannst 9 benutzen wenn ich mich recht erinnere.


legal über Daumengas regeln
:cool::cool::cool: ja bis 6 kmh sonst gibs Mecker:unsure:
 
  • Like
Reaktionen: JKL

JKL

Beiträge
3.255
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
Das ist ja das gute am Bafang für jeden Belang seine Stufe. Ich glaube du kannst 9 benutzen wenn ich mich recht erinnere.
9 Stufen sind möglich, aber da ist man nur noch am klicken.
Ich empfehle 5 Stufen:

1: 10%
2: 20%
3: 35%
4: 65%
5: 100%

So hat man (gefühlt) bei jeder höheren Stufe die doppelte Leistung.

Gruß Jörg
 
Beiträge
1.173
Ort
48153 Münster
Liegerad
Optima Stinger
Trike
HP Gekko
Moin moin!
Nach einem weiteren Test mit einem Kettwiesel mit Kettenschaltung steht für mich fest: ich benötige Motorunterstützung mittels Bewegungssensor (PSA).
Bei Hase kann ich das Lepus alternativ zum Shimano mit einem Heinzmann DD Nabenmotor bestellen. Der hat genügend Power, sitzt halt im Vorderrad und ist unabhängig von der Schaltung und reagiert auf kleinste Pedalbewegung.
(.....) Mein Fahrradhändler in Münster erhielt auf Nachfrage bei der Firma Hase die Auskunft, daß Hase Trikes nicht mehr mit dem PAS-angesteuerten Heinzmann-Motor angeboten werden.

Wenn dies so ist bedeutet dies, daß von den beiden großen deutschen Herstellern von Trikes, Hase und HP Velotechnik, keiner Trikes anbietet, welche für Personen mit bestimmten körperlichen Einschränkungen geeignet sind.

Eine MS-kranke Nachbarin hatte mich nach einem Trike-Pedelec gefragt, bei welchem der eAntrieb via PAS-angesteuert wird. Eine Drehmomentbasierte Ansteuerung ist für sie ungeeignet, weil eines der Beine ab einer bestimmten Fahrzeit nicht mehr ausreichend Pedaldruck erzeugen kann...

So bliebe nur der Gang zum Nachrüster...
Gruß aus Münster,
HeinzH.
 
Beiträge
7
Ort
Wermelskirchen
Vor vier Wochen habe ich bei Hasebikes direkt den Heinzmann noch Probe gefahren!
Da haben die nichts gesagt, das es den nicht mehr gibt!
Bei dem Preis incl. Zweitakku von ca. 4500€ ist die Nachrüstung auf jeden Fall eine Alternative!
 
Oben