Greenspeed Scorcher 120 (war: Neuer verbesserter Reifen)

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.459
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Hi Leute,

wir sind ja immer wieder auf der Suche nach neuen gut rollenden Reifen. Ich denke da haben einen richtigen Knaller gelandet gehen wir von den Messergebnissen von Wim aus. Da schneidet selbst ein Erlkönig um einige Ecken schlechter ab. Man sollte bedenken, dass dies nur Laborergebnisse sind und dieser Reifen erst im Livebetrieb seine Qualitäten unter Beweis stellen muss, wie Nasshaftung, Kälte, Pannenschutz etc. pp.
Es handelt sich um den Greenspeed Scorcher 120. Er ist 40mm breit und wiegt 270gr., da es ihn nur als Drahtreifen gibt. Man kann ihn nur in 349mm und 406mm odern. Dies ist die verbesserte Version, wobei wir Euch nicht sagen können, was hier genau verändert wurde. Hier hüllt man sich in Schweigen. Verständlicherweise. Auch ist dies kein Billigreifen, aber aufgrund der Tatsache, das er so gut rollt finden wir das Preis/Leistungsverhältnis sensationell. Der Preis liegt bei 59€.

Falls ihr Interesse habt sagt uns Bescheid, denn wir wollen Ende der Woche bestellen.

Ich habe mal den Test von Wim rangehängt.

Wir haben ihn seit 6 Monaten im Programm und keiner hatte diesen Reifen bisher Beachtung gechenkt. Wir waren von den Qualitäten diesen Reifens überzeugt.

Ciao
 

Anhänge

Beiträge
6.599
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Hmm, der Trend geht wohl zu breiten Schlappen. Was muss ich von Wim's Ergebnis abziehen um den erhöhten Luftwiderstand der Breitreifen einzurechnen? Ich meine Rennreifen sind ja nicht zum Spass so schmal.
 
Beiträge
21.992
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Breite Reifen rollen bei gleichem Druck einfach besser. Sieht man am besten an den GP4000S fürs Rennrad. Die 21mm haben einen bedeutend höheren Rollwiderstand als die 28mm Versionen.
Nur..frisst dort der Luftwiderstand in Renngeschwindigkeit den Unterschied im Rollwiderstand mehrfach wieder auf.
Aber wie relevant ist die Reifenbreite im Velomobil?
Auf dem offenen Trike sind 40mm Reifenbreite halt fürn Baum, da wünsche ich mir eher 20mm :X
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.459
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Es gibt Leute die fahren selbst einen 60er Reifen hinten;):D. Im VM halte ich die Breite nicht für maßgeblich. Habe ich ja geschrieben Laborwerte. Real wird sich zeigen. Der Erlkönig ist ja bei Leibe keine Alltagsreifen und hat nur begrenzte Lebnesdauer. Der Scorcher ist da,wesentlich unempfindlicher auch was Bremspletten betrifft. Hat auch eine verbaute Verschleißanzeige.

Ciao
 
Beiträge
1.847
Ort
Lansingerland, NL
Velomobil
Mango
Liegerad
Optima Orca
Der Scorcher ist da,wesentlich unempfindlicher
Wenn ich Wims Blog(NL) richtig interpretiere war die alte Version des Scorchers (2007) nicht sehr verschleißfest. Wäre also zu hoffen, dass Greenspeed auf dem Gebiet nachgelegt haben.

Zum Pro One hat sich übrigens Ymte auf Wims Blog gemeldet und weist darauf hin, dass es ja eine normale und eine tubeless Variante gibt und das die auch in den jeweils angesagten Konfigurationen getestet werden sollten.

Cheerio,
Thomas
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.459
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Der Reifen wird meines Wissens bei Duro gefertigt. Dieser hat mit der alten Version rein gar nichts zu tun. Einige Reifen sammeln gerne, wenn sie neu sind. Diese Charge liegt in jedem Fall schon mind. 6 Monate und sind daher etwas abgelagert.

Ciao
[DOUBLEPOST=1478531243][/DOUBLEPOST]Ist halt die Frage ob der DF-, Milan- oder Evo-Radkasten passt. Mit Gingko-Felge vermutlich.

Ciao
[DOUBLEPOST=1478531277][/DOUBLEPOST]Ymte hat gerade einen Satz bestellt, so daß er es jetzt prüfen will.
 
Beiträge
6.599
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Ist halt die Frage ob der DF-, Milan- oder Evo-Radkasten passt.
Ich kann das im Milan SL MK2 testen. Kostet nichts :D
Aber allzuviel Hoffnung würde ich mir nicht machen, nachdem der 35-406 Vredestein nach Höherlegung immer noch überall aneckt. Zumindest müsste ich das Fahrwerk noch höher legen und den Radausschnitt im Boden grösser schneiden. Dann müsste ich hinten auch einen superdicken Schlappen montieren, sonst hab ich vorne mehr Bodenfreiheit wie hinten, das kommt mir aerodynamisch unklug vor. Nä lass mal lieber...:unsure:
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.459
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Der Reifen ist eine Glatze, daher wird er nicht so hoch aufbauen. Ich vermute er passt. Das einzige Manko ist der Wendekreis.

Ciao
 

vdE

Beiträge
154
Velomobil
Milan
Liegerad
HP Speedmachine
Wenn der ohne Gemurkse in 'nen Milan GT passt, würde mich das sehr interessieren.
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.459
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Wer ihn im Milan testen will kann ihn reinhängen und uns berichten. Zum Sonderpreis. Einfach per Mail melden.
 
Oben