Euer schnellster km in der Ebene

Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
Wie schnell könnt ihr im Mittel einen km in beide Richtungen innerhalb 1 h fahren?
Habs noch nicht versucht. Aber wo ichs probieren werde, weiß ich schon mal. Klar, die 84 vom Sven werdens nicht. Und auch die 80 von Matze auf der 5 km Runde sind nicht drin, da komm ich auch mit Orkan im Rücken net hin. Eine 6 vorne, ne mittlere Ziffer dahinter, dann wär ich als Schwachtreter ja schon zufrieden. Aber schaun wir mal, was andere Pedaleure und Kisten so hergeben.
Klar, wenn Gewichte, Leistung und Ausrüstung genannt werden, fällt die Einordnung leichter. Und man kann ja auch gezielt dafür trainieren, paar Optimierungen am Fahrzeug ausprobieren und natürlich beliebig oft antreten.
Ach und macht nur kein Blödsinn :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
520
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Toxy-ZR
Die hin und Rückfahrt auf dem gleichen Streckenabschnitt.
Bei der der Anfahrt auf die Messstrecke sollte auch das Höhenprofil beachtet werden.
Liegt die Messstrecke in einer Mulde, dann geht es schneller.
 
Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
fliegender Start.
(y)
Aller Anfang ist schwer. Bzw. langsam. Erstmal waren die Beine schwer und wollten nicht ausm Bett, war direkt klar, das wird nix. Deshalb auch nicht Luft gepumpt und ohne Haube. A7, Scorcher (4 bar?), 25 mm Pro One (5 bar?), offen, 1 Spiegel aussen, 89 kg, ca. 20°C, kräftiger Wind von der Seite. Meine Strecke lag aber hinterm Damm etwas im Windschatten. Im Mittel also 57, xx km/h bei fast genau 350 W. Uijuijui, das war schon schwer und son km zieht sich dann doch. Klar das muss auch schneller gehen.
Screenshot_20200613-095105_Sigma Data Center.jpg
Screenshot_20200613-095332_Sigma Data Center.jpg
 
Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
schon stehender Start, oder?
Nee fliegend, die min und max-Geschwindigkeiten für die Strecke sind auch oben zu finden. War jeweils noch am Beschleunigen, als ich in meine Meßstrecke einfuhr. Die Anlaufstrecken sind selbst für meine Leistungsklasse doch etwas knapp.
 
Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
Wenn du dann später genau auf den gleichen Streckenabschnitt beziehen kannst, dann machen Höhenmeter oder Wind durch die Mittelung den Schnitt wenig kaputt. Klar, wenn du die optimale Senke von nem km findest, dann brauchst du fürs Beschleunigen weniger Körner, wie @Georg schon schrieb. Aber den Vorteil lassen wir doch zu, oder?
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Minimum 42,1, sonst länger an der 50 gekratzt. Flachland. Ist aber schon grenzwertig, da die Kiste dann schlingert beim treten.
Geschwindigkeit.JPGKurs.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.766
Velomobil
Sonstiges
Heute neuer Versuch. Mit Haube und 7 bar links und mitte nur 1 kmh schneller. Musste leider Touris an der Schranke vorlassen. Und muss vielleicht doch woanders hin. Von 50 bzw. 45 kmh hab ich weniger als nen km zum Beschleunigen. Da muss ich dann mit mehr als 350 W reintreten bis über 60 und dann halt in den km nicht mehr durch:X3:. Ach und die Beinchen wollten auch net so recht.
 
Oben