Customaufbau ICE Sprint X

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von Magneto, 12.12.2018.

  1. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    der Airbone hat leider 540. Meine Felgen haben Standard 507mm 24"

    Die DTH hab ich auf dem Lastenrad hinten drauf, der ist echt zäh. Hatte vorher nen Panaracer Pasela und der läuft um weiten besser.

    Vorne hab ich den Maxxis Torch in 47mm geplant. Der läuft durch die geschlossene Mitte echt gut ab. Den hab ich als 20" auf dem Lastenrad vorne drauf in 55mm.

    Hinten wie gesagt hab ich den G-One Allround Tubeless geplant. Der dürfte gut abrollen und bei dem Wetter noch gut grip haben. Mal sehen welche Breite ich nehmen kann, hoffe der 50er passt mit der 27,5" Felge in den Hinterbau. Im Sommer plane ich den Panaracer Pari-Moto Tubeless.

    Kurbel habe ich heute auch geordert: Rotor ALDHU mit ovalem 36er Kettenblatt zur vorhandenen Sram XX1 mit 10-42 hinten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2018
    merlin7 gefällt das.
  2. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    Sooo meine lieben, das Rad ist fertig...auf jeden Fall die erste Ausbaustufe.

    Im Rückblick war es ein sehr aufwendiges Projekt. Mehr als gedacht obwohl ich schon viele Custom Projekte verwirklicht habe. Allein an den 24" Disc Felgen mit 36h war ich 2 Tage am suchen.

    Die Laufräder habe ich selbst aufgespeicht, hinten eine 27,5" DT Swiss RR481 Rennradfelge, schön leicht und Tubeless Kompatibel. Nabe DT Swiss 370 Straightpull umgebaut von Steckachse auf Schnellspanner. Reifen der 1,50er Schwalbe G-One Allround mit Tubeless Mittel von Finish Line (Trocknet nicht ein)
    Vorne habe ich nach langer Suche Dartmoor Disc Felgen in 24" gefunden. Problemstellung waren die 36Loch Vorgaben der Naben von ICE. Speichen wurden extra auf Länge gewalzt. Alle Laufräder mit DT Swiss Alunippel eingespeicht und 2,0-1,8-2,0 Speichen. Reifen habe ich hier den 1,75 Maxxis Torch, den ich schon vom Lastenrad her kenne.

    Die Beleuchtung ist vorne mit der IQ-X und B&M Taillight realisiert. Am Sitz direkt befestigt mit Stecker unter dem Sitz abnehmen zu können.
    Schaltung von Sram XX1 mit einer 10-42er Übersetzung und vorne eine Rotor Kurbel mit Directmount 36er Kettenblatt in Oval (Q_Ring). Die Ovalität kann ich in mm Schritten einstellen.
    Bremse die Tektro von Ice da keine Alternative möglich

    Den Hänger habe ich für meinen Hund Luca. Dieser ist der Burley Dog. Ebenfalls von mir komplett mit Beleuchtung ausgerüstet. Hier musste ich teilweise die Lampenhalterungen umbauen und hinten eine Stoßstange bauen welche die Lampen aufnimmt. Wir sind viel Abends unterwegs im Winter. Die Stromzufuhr des Hängers geht mit einer Steckverbindung am Heck des Rades aus dem KFZ-Bereich.

    Die Flaschenhalter-Computeraufnahme ist komplett selbst gebaut. Zur Sicherheit wenn die Klingel nicht mehr reicht, habe ich noch eine Hupe unter den Sitz gemacht. Hamburg ist als Radfahrer echt die Hölle...


    Was ist noch geplant: Wenn sich die 24" vone bewähren, kommen da noch Schutzbleche dran. Hinten wird im Januar das Schutzblech gegen eins von Pletscher ausgetauscht. Dieses ist aus einem Aluprofil und trägt ohne weitere streben 2x 8Kg Taschen.

    Bilder oder Video von der Fahrt in freier Wildbahn reiche ich noch nach.



    Bedanken möchte ich mich an der Stelle bei: Steffen von Velomo, Kirk von ICE, Bernd vom Liegeradstudio Hamburg und Sören von Rotor. Und natürlich bei meinem Mechaniker der mich im Laden gut vertreten hat, während ich schraubte. :-D

    Und nun gibts ein paar Bilder:

    IMG_2172.jpg

    IMG_2174.jpg

    IMG_2175.jpg

    IMG_2176.jpg

    IMG_2178.jpg

    IMG_2179.jpg

    IMG_2180.jpg

    IMG_2182.jpg

    IMG_2183.jpg

    IMG_2184.jpg
     
    TitanWolf, merlin7, Marc und 2 anderen gefällt das.
  3. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    IMG_2126.jpg

    IMG_2161.jpg

    IMG_2163.jpg

    IMG_2164.jpg

    IMG_2166.jpg

    Das Zentrieren des einseitigen XS Dynamos stellte mich vor eine kleine Herausforderung. :-D
    IMG_2168.jpg

    IMG_2188.jpg

    IMG_2191.jpg

    IMG_2195.jpg

    IMG_2198.jpg
     
    TitanWolf, merlin7, madeba und 4 anderen gefällt das.
  4. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.659
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Trike:
    ICE Vortex
    Sehr schön geworden!
     
  5. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    EE21FB85-E771-41DA-90EE-F98B5FE61213.jpeg Jungfernfahrt erledigt im strömenden Regen

    Merke: Lenkerendschalthebel wäre besser und Schutzbleche müssen dran. Sonst super. Die 24er können gern bleiben, für mich ok da ich kein Vergleich zu 20er habe. Kurvenfahrt ist ok...

    Die Leistung vom Nabendynamo ist ein kleines Deut zu wenig für alle Lampen mit Anhänger. Da muss ich mir noch was einfallen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2018
    Kubotan, Medusa und merlin7 gefällt das.
  6. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    News....die 24er bleiben erst mal. Nun habe ich mir Schutzbleche für das Hamburger Shietwetter gebaut.
    Fahrgefühl für mich als Upper ist immer noch recht komisch. Gerade im Stadtverkehr. Die Autofahrer nehmen aber mehr Rücksicht auf einen...hat vielleicht damit zu tun, das man in deren Augen eher "behindert" aussieht. Mit Luca im Anhänger nehme ich oft Gelächter wahr, aber eher im positiven Sinne weils halt Lustig aussieht.

    Luca findet die Fahrt mittlerweile auch ganz gut...das Lastenrad findet er glaub aber trotzdem besser.

    IMG_2456.jpg

    IMG_2458.jpg

    IMG_2460.jpg

    IMG_2461.jpg

    IMG_2463.jpg

    IMG_2468.jpg

    IMG_2303.jpg

    IMG_2307.jpg

    IMG_2309.jpg
     
    madeba, GandalfderGraue, Lino und 6 anderen gefällt das.
  7. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.659
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Trike:
    ICE Vortex
    (y)

    Ich bin bis jetzt nur ein paar mal mit Anhänger am Trike gefahren, aber die zusätzliche (positive) Aufmerksamkeit die man damit erregt, ist der Hammer!
    Das ist schon fast wie velomobil-fahren.
     
  8. rallef70

    rallef70

    Beiträge:
    394
    Ort:
    55118 Mainz
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Hi Magneto, warum sind die letzten Bilder wieder ohne Schutzbleche? Ansonsten Respekt, ein richtig schönes Trike mit einer echt feinen Lichtlösung.
    Ich finde den Nabendynamo nicht, wo ist er versteckt?
     
  9. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    Der Nabendynamo ist im rechten Laufrad. :) Die Bilder sind vor der Montage der Schutzbleche entstanden.
     
  10. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16
    noch ein paar neue Sachen. Gestern abend hab ich mich mal an die Nähmaschine gesetzt und Taschen genäht. Brauchten nicht so groß sein. T-Shirt + Unterwäsche und Regensachen, Handy, Schlüssel usw. Sollte natürlich so wenig wie möglich auffallen.

    Nun sind 2 Sitztaschen raus gekommen aus wasserdichtem Canvas, Softshell mit Spritzwasserdichten Reißverschlüssen. Die Taschen werden angeklettet am Sitz und haben einen Gurt damit man sie nicht verlieren kann.
     

    Anhänge:

    GandalfderGraue, Juergen, Baumi und 8 anderen gefällt das.
  11. rallef70

    rallef70

    Beiträge:
    394
    Ort:
    55118 Mainz
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Super Taschen. Ich muss nähen lernen...
     
    Magneto und Juergen gefällt das.
  12. Freshman

    Freshman

    Beiträge:
    402
    Alben:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Was für Spiegel und Spiegelhalter sind denn an dem Trike verbaut?
     
  13. Magneto

    Magneto

    Beiträge:
    16


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden