Conti GP 5000

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.541
Ort
91174 Spalt
Hi Leute,

uns ist zu Ohren gekommen, dass der GP4000 eingestellt wird anstatt dessen der GP5000 auf den Markt kommt. Dieser soll als Faltreifen und erstmalig als Tubeless-Reifen rauskommen. Hoffentlich haben die uns nicht wieder vergessen. Alles soll besser werden wie Pannenschutz, Rollwiderstand und Gewicht. Über Preise wird auch schon gemunkelt.

Ciao
 
Beiträge
4.135
Ort
48317 Drensteinfurt
Gut: 28 mm *und* 32 mm Breite bei 622
Schlecht: Warum lässt man ausgerechnet bei 650B dann die 32 mm weg? Kleinerer Durchmesser bei größerer Breite und Höhe ist doch gerade "der Trick" bei 650B?
 
Beiträge
1.380
Ort
CH-8000 Zürich
Weil ein GP 5000 in (echt) 35-40mm 406 echt eine tolle Sache wäre...

Wobei in 40mm soll ja der G-One kommen welcher hoffentlich ebenfalls schnell ist und in 28mm fehlt schon ein brauchbarer Nachfolger für GP und One (falls man nicht Tubeless gehen kann / will).

Spaceballs (der glücklicherweise noch eine Reserve Shreddas im Keller liegen hat)
 

Jag

Beiträge
3.311
28 nicht. Aber ich hatte noch nie 35 drin und 40 mm wurde mir gesagt passt nicht rein.
 
Beiträge
584
Nicht egal, weil ich fürchte, dass in den Milan SL nicht unendlich breite Reifen reinpassen

Die Evo K/KS/R sind da auch betroffen.

Beim Milan SL MK2 muss man vorne höher legen oder/und den Federweg begrenzen.
Der Wendekreis wird größer.

Die neueren Modelle (ab MK3 ?) haben andere Radkästen.
Hat da jemand schon was dickeres montiert?
 
Beiträge
1.444
Ort
bei Berlin
Dann noch 27,5"×35 TL. Überhaupt finde ich 35 mm Breite (Realmaß, nicht nominal) einen guten Kompromiss. Auch bei 406. Aber erst mal sehen, ob "wir" überhaupt was bekommen.
 
Oben