Autofreier Ebsdorfer Grund

Dieses Thema im Forum "Oberhessen - Vogelsberg" wurde erstellt von Tripendofan, 11.09.2018.

  1. Tripendofan

    Tripendofan

    Beiträge:
    470
    Alben:
    1
    Ort:
    35418 Buseck
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Trike:
    Sonstiges
    Am 16.9.2018 ist der Ebsdorfer Grund autofrei.
    Ich möchte daran erinnern, damit nachher keiner kommt und behaupten" habe ich nicht gewusst"
    Gruß Hans
     
  2. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Ist bei mir schon vorgemerkt. Mit welchem Rad ich komme, hängt vom Wetter ab. Ich will so plusminus 10:00 bis 10:30 von Kirchhain aus auf die Strecke stoßen, dann bis Fronhausen und danach zurück.
    Gruß, Martin
     
  3. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    118
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Hallo,

    Marita und ich werden auch kommen. Ich werde mit denm Txy dabei sein. Mein Mango ist noch nicht fahrbereit. Ich warte noch auf das neue Hinterrad.

    mfg

    Günter
     
  4. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Und ich sage leider ab: Gesundheitliche Probleme, die sich in den letzten Tagen verschärft haben. Vernünftig sein fällt schwer, ist aber sicher besser.
     
  5. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    118
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Hallo,

    Hier mal ein Kurzbericht.Das Wetter war optimal, sonnig und nicht zu warm. Es war viel los auf der Strecke und wie üblich viel Beiprogramm am Streckenrand. Wir sind von Cölbe über Kirchhain bei Amöneburg auf die Strecke gefahren und dann bei Fronhausen üben den Lahntalradweg wieder nach hause gefahren. Spezialräder waren wenig unterwegs, auffällig waren nur 3 Handbikes, 2 auf der Strecke und eins kurz hinter Fronhausen auf dem Rückweg. Insgesamt war es eine schöne Tour. Fotos haben wir keine gemacht.
    Martin, schade das du verhindert warst. Geht es dir mittlerweile wieder besser?

    mfg

    Günter
     
  6. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Hallo Günter,
    danke für den Bericht!
    Ich bin inzwischen wieder gut dabei. Es gab einen ganz schlimmen gesundheitlichen Verdacht, dessentwegen mir dringend geraten wurde, erst einmal sehr ruhig zu treten, bis die Ergebnisse heraus waren. Zu Glück hat er sich nicht bestätigt.

    Herzlichen Gruß, Martin
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  7. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Und dieses Jahr ist die Veranstaltung am 15.09. Bis jetzt sieht es so aus, dass ich dabei sein kann. Wer noch?
    Herzlichen Gruß, Martin
     
    w_v5pl gefällt das.
  8. tomate

    tomate

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Marburg
    Trike:
    HP Gekko
    Sollte ich am Sonntag nicht völlig erschöpft von den morgigen Aktivitäten sein (oder schon wieder im Zug was am Gekko kaputtgehen), werde ich auch mal vorbeischauen. Ich bin mir noch nicht sicher, wann, aber für Vorschläge offen.
     
  9. wlbg-csts

    wlbg-csts

    Beiträge:
    161
    Ort:
    35781
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ich werde morgen hinfahren - ca. 09:30h in Fronhausen, dann einmal nach Amöneburg und wieder zurück - dann wieder nach Hause......
     
  10. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Ich bin gegen 12:00 Uhr bei Amöneburg eingestiegen, bis Frohnhausen und zurück. Kaum Liegen, nur ein Peer Gynt aus Kirchhain gesehen, dazu @tomate (Felix) und eine ganze Weile mit ihm geplaudert. Ich nehme an, dass viele engagierte Radler noch auf dem Rückweg von der Demo in Frankfurt waren. Von Amöneburg abwärts Richtung Frohnhausen war konstant und knackig Gegenwind. Ich habe es zeitweise bedauert, das Dino und nicht die Leiba genommen zu haben.
    Extrem viele Pedelecs unterwegs, gefühlt die Hälfte aller Teilnehmer, darunter sogar ein paar Kinder. So sehr es mich als Verfechter der reinen Lehre vom ausschließlichen Antrieb mit Muskelkraft anficht: Wenn so der Nahverkehr der Zukunft aussieht und sich so leise anhört, dann bin ich nicht traurig.
    Das Gespräch mit Felix entwickelte sich zeitweise zu einer Dreierkonversation mit einem Rennradler, der vor allem auf gefahrene Höhenmeter und seinen 6kg-Carbonrenner stolz war. Dagegen konnten Felix und ich mit unseren 23 kg-Senkankern natürlich nicht ankommen. Aber ganz ehrlich: Mich hat es überhaupt nicht gestört, Felix wohl auch nicht.
    Der Planet "Rennrad" und der Planet "Alltagsliegerad" bewegen sich anscheinend auf sehr unterschiedlichen Umlaufbahnen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2019
    w_v5pl gefällt das.
  11. GünterSch

    GünterSch

    Beiträge:
    118
    Ort:
    35091 Cölbe
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Toxy-CL
    Marita und ich waren auch da, ich bin diesmal mit dem Toxy gefahren. Wir sind nur von Amöneburg bis Fronhausen gefahren und dann dem Lahnradweg zurück. Mit Spezialrädern war wirklich nichts diesmal. Wir sind ab und an in die anliegenden Orte reingefahren, sonst hätten wir Martin eigentlich sehen müssen. Ich hatte das Gefühl, als wären dieses Jahr weniger Leute dabei als in den letzten Jahren. Selbst am Kreisel in Heskem kamen wir recht gut durch.


    Mit freundlichen Grüßen

    Günter
     
  12. Troubadix

    Troubadix

    Beiträge:
    7.868
    Alben:
    2
    Ort:
    Kreis Marburg / Hessen
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Liegerad:
    Radius Peer Gynt
    Trike:
    Steintrikes Roadshark
    Hallo @GünterSch ,
    den Eindruck dass weniger los war, hatte ich auch. Ich habe allerdings ziemlich viel Zeit in dem kleinen Museum mit den Flugzeugwracks am Ortseingang von Wittelsberg (?) verquatscht. Vielleicht haben wir uns dadurch verpasst, ebenso wie ich das mit einer Kollegin vermute, die auch unterwegs war.
    Herzlichen Gruß, Martin
     
  13. Tripendofan

    Tripendofan

    Beiträge:
    470
    Alben:
    1
    Ort:
    35418 Buseck
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Trike:
    Sonstiges
    Ich bin am Samstag 166 km geradelt, habe von 7.00 bis 22.30 mit kurzen unterbrechungen die Zeit auf dem Rad verbracht, da hatte ich keine Lust auf Ebsdorfer Grund.
    Samstag nach Ffm zur IAA war eine schöne "Erfahrung".
    Wer nicht dabei war hat was verpasst.:sleep::(:mad:(y)
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden