Alpha 7 Ro #73

Beiträge
10.788
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Endlich ein eigener Faden, dankeschön.
Ich bin gespannt, wie die "Körnersparanfahrhilfe" sich bewährt.
Tolle Farbe übrigens.
:cool:(Faszinierend: ein Display, das einem sagt, was es von einem hält. Ich hoffe, die Anzeige ändert sich nicht wesentlich.)
Gruß
Christoph
 
Beiträge
370
Ort
Oberbayern
Liegerad
Flux S-900
Trike
HP Scorpion fs 26
Welche Bremsgriffe sind bei dir montiert? : Original A7-Griffe oder BBS-Griffe mit Unterbrecherkontakt ?
 
Beiträge
1.596
Ort
Hochtaunus
Velomobil
Alpha 7
Kein Bremsabschalter bisher.
Den vermisse ich auch nicht wirklich.

Die Bremsen sind der Hammer.
Auf der Heimfahrt hat mich ein SUV geblendet und ich stand sofort :)
 
Beiträge
1.596
Ort
Hochtaunus
Velomobil
Alpha 7
A7 Front.JPGA7seitlich.JPG
Heute die erste Fahrt mit Haube.
Die Kabelbinder des Speedsensors sind mit einem Tröpfchen Kleber fixiert, so daß die sich bei Erschütterungen verdrehen konnten. Jetzt nicht mehr.

Topspeed 56,7 km/h, aus eigener Kraft 43 km/h.
An den Wendekreis muß ich mich noch gewöhnen.
Die Panzerlenkung macht Spaß, als hätte ich nie etwas anderes gefahren. :)
Eine 10%ige Steigung bin ich mit 15 km/h hoch.
Bevor ich die 15% teste, muß ich dringend Muskeln aufbauen.
Sh!ce Homeoffice:unsure:
Habe 4 kg abgenommen, vermutlich alles Beinmuskulatur:cry:
 

Anhänge

Beiträge
226
Ort
Kreis WAF
Das Ding fällt definitiv auf.
An der Topspeed aus eigener Kraft musste aber noch mal ran, weißt du ja selbst. (56,7 bergab, richtig?) Aber ich wollts nur noch mal erwähnt haben. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
226
Ort
Kreis WAF
Haste jetzt schon kaputtgemacht? Naja, liegt ja im Trend, Neues kaputtzumachen.
Dauert bestimmt nicht lange, dann kommt ein englisch klingendes Schlagwort dafür.
 
Beiträge
1.596
Ort
Hochtaunus
Velomobil
Alpha 7
Nein. Sollte auch erst im Sommer ein Thema werden.
Mehr als 250 W hat er bislang auch noch nicht aus dem Akku gezogen.
 

JKL

Beiträge
3.256
Ort
53773 Hennef
Velomobil
Sunrider
Hmm ... in einem VM (noch dazu ohne Fußlöcher) ist die Kühlung fast nicht vorhanden.
Da musst du für Luftbewegung sorgen.

Gruß Jörg
 
Beiträge
49
Ort
St Andrews, UK
Velomobil
Alleweder A1-A4
(with apologies for writing in English)

+1 for Jörg's suggestion:

I have used a 250W crank drive (GSM - like a BBS01) and did not need extra cooling under normal conditions (peak power limited to 350W, continuous usually 100-200W) when in the Alleweder A4 with foot holes. I used it like this for over 2 years.
However, as soon as I covered the foot holes, I needed to add a hole in the nose and a fan on the motor.

If you don't have foot holes, you will need cooling, even in winter. Otherwise you'll blow the controller, or just lose lubrication in the motor by heating up the grease and having it escape ...

Regards,
Phil
 
Beiträge
984
Ort
35576 Wetzlar
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Nazca Fuego
Trike
KMX Viper
Hallo @HMayr kannst du darüber berichten, du fährst doch schon länger damit auch im Sommer?
Seit >40000km und mehr als 4 Jahren ohne Lüfter. Der Motor (BBS01) macht zwar mittlerweile Geräusche speziell im Teillastbereich. Und übermäßigen Fettaustritt habe ich auch noch nicht bemerkt. Mal sehen wie das aussieht, wenn ich endlich mal die neuen Lager und Ritzel verbaue, die daheim schon länger bereitliegen.
@Stokerin hat meines Wissens auch keinen Lüfter verbaut.
 
Beiträge
1.596
Ort
Hochtaunus
Velomobil
Alpha 7
Eine Luftkühlung unten vom Boden her ist denkbar, 140er oder 160er Silentlüfter hätte ich noch, die kann man akustisch entkoppeln. Macht dann eben 4 Löcher für die Befestigung. Und noch ein paar für kühle Luft von unten. Bei sommerlichen Temperaturen wird da vom Asphalt keine große Kühlung zu erwarten sein.
Eine Turbine wie im Go-One3 kommt nicht in Frage.
 
Oben