Schaumdeckel mit Magnetbefestigung
tüfti

Schaumdeckel mit Magnetbefestigung

Der Schaum wird sorgfältig rausgepopelt und etwas nach innen hinterschnitten, dass eine Sackloch entsteht, das viel Klebstoff (UHU Plus) aufnehmen kann. Nun wird der Magnet, dessen nach oben weisende Seite gut mit Klebeband abgedeckt ist, in das Sackloch eingesteckt. Die Oberseite des Schaumdeckels wird an der Stelle der Magnete mit Klebeband abgedeckt, damit der Kleber nicht durchkommt. Sollte sich ein Magnet mal lösen, kann man ihn mit Montageband wieder einkleben.

Medieninformationen

Album
Basteleien am STRADA-1
Hinzugefügt von
tüfti
Datum
Aufrufe
1.786
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Dateiname
2938-1335029122-bc528fa61aa183cb2e6e9fbdf23c1cf0.jpg
Dateigröße
129,6 KB
Abmessungen
653px x 490px

Teilen

Zurück
Oben Unten