Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


offtopic:import_u_zoll

Ich habe mir einen Rahmensatz von Performer aus Taiwan importiert. Das bedeutet, dass das Paket beim Zoll abzuholen ist und Zoll sowie Steuern zu zahlen sind. Bei mir war es so, dass der Zöllner der Meinung war, dass meine Lieferung als Fahrrad zu verzollen wäre (mit 14% Zollsatz). Ich war der Meinung, dass das als Fharradteile zu verzollen sei (mit 4,7% Zollsatz). Deshalb habe ich Einspruch eingelegt - mit Erfolg. Ich habe den Schriftverkehr angehängt. Der wichtige Passus ist der folgende: „Unvollständige Fahhräder, die die wesentlichen Eigenschaften vollständiger Fahrräder aufweisen, zählen [..] zur Pos. 8712 KN. Ein unvollständiges Fahrrad, zusammengebaut oder nicht, ist in Position 8712 einzureihen, sofern es aus einem Rahmen, einer Gabel und mindestens zwei der nachstehend genannten Bauteile besteht:

  • einem Satz Räder,
  • einer Kurbelgarnitur,
  • einem Steuersystem,
  • einem Bremssystem“

Ich hatte also Rahmen, Ausleger, Sitz und Gabel im Paket. D.h. 4,7% und nicht 14%.

Als Tipp: lasst beim Import 3 Teile aus der Liste neben Rahmen und Gabel weg und spart Zoll.

offtopic/import_u_zoll.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/27 14:01 (Externe Bearbeitung)