Zwei Velomobile für Austellung auf Kirchweih So. 20.10.

Beiträge
114
Ort
Bayern
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Trice QNT
Hallo, liegende Aerodynamiker,

folgendes Projekt: Wir, das Energieforum Petershausen e.V., möchten etwas Werbung machen für moderne, leichte und schnelle Radl-Mobilität. Also die real existierende aber selten wahrgenommene dritte Dimension aufzeigen zwischen dem im Keller stehenden Normalfahrrad mit Torpedo-Dreigang und andererseits dem SUV.

Daher folgende Frage: Hätten zwei von Euch eventuell Lust, am kommenden Sonntag 20.10. zu uns nach Petershausen mit ihrem Velomobil zu radeln und das Teil auf unserem Stand vom Energieforum Petershausen auf der Kirchweih (ca. 3000 Besucher) für ein paar Stunden auszustellen und eventuell Fragen von Passanten zu beantworten? Also es müssen Velomobile der schnellen verkleideten Sorte sein, aber trotzdem noch für engagierte Pendler alltags akzeptabel (ein extrem enges Weltrekord-VM also nicht..). Dazu würde ich jeweils ein ungefähres Datenblatt auf DIN A3 vorbereiten, damit wir nicht andauernd diesselben Basis-Statements abgeben müssen.
Ich werde auch mein "Ei" (Arcusvelomobil) ausstellen, unser Lastenrad mit E-Motor wird zu sehen sein, und vielleicht bringt Thomas noch sein Pedilio mit (war letztes Jahr bei uns).
Das Event beginnt zwar schon um 9 Uhr, aber ab 10 Uhr würde auch völlig reichen, Ausstellungszeit vielleicht bis 15 Uhr oder so (geht zwar noch etwas länger, aber das lohnt dann nicht mehr).
Ein Honorar können wir leider nicht zahlen, aber Belohnung für jeden von Euch beiden wäre ein Ernährungsgutschein ca. 15 Euro für ein gutes Mittagsmahl auf der Kirchweih inkl. Bier. Schließlich brauchen Eure VMs ja einen guten Treibstoff...

Vom münchner Norden kommt man recht gut über Feldmoching, Oberschleißheim, Badersfelderstraße, Ampermoching, Biberbach, Rettenbach, Kollbach nach Petershausen.

Hätten zwei von Euch dazu Zeit und Lust? Wir haben leider nur eine begrenzte Stellfläche auf dem Markt, daher sollten es nicht mehr als zwei sein, bitte sprecht Euch vorher untereinander bzw. mit mir ab, für den Aufenthalt gäbe es ein paar bequeme Gartenstühle am Stand. Probefahrten müssen dem staunenden Publikum natürlich nicht vergeben werden.

Wäre schön, wenn Ihr für diesen Sonntagsausflug Zeit hättet!
Beste Grüße,
Dieter



Kirchweih in 85238 Petershausen, unser Stand ist beschildert und liegt nordöstlich des Kirchweih-Märkte-Areals in der Bahnhofstraße (am besten von Osten erreichbar)
 
Beiträge
3.955
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Also es müssen Velomobile der schnellen verkleideten Sorte sein, aber trotzdem noch für engagierte Pendler alltags akzeptabel
Hab ich und mach ich (pendeln)
ein extrem enges Weltrekord-VM also nicht..
mist doch nicht... ;)

Nix für ungut, aber darauf spring ich immer an. Auch Weltrekord-VM sind alltagstauglich! Kommt auf den "Alltag" an. Ich kenne einige die, mit den "Rennkisten" täglich weit pendeln. Andersherum wird ein Schuh draus: Es gibt Fahrzeuge, die schon lange zum Pendeln genutzt werden, und mit denen man auch Weltrekorde fahren kann. Das müßt ihr herausstellen! Dann zeigt man, wie effizient Fahrräder sein können.

Gruß Hartmut
 
Beiträge
114
Ort
Bayern
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Trice QNT
Das Problem ist die Angst der Leute. Auch wenn ein VM deutlich sicherer ist als ein Fahrrad. Aber es wird dann einfach mit dem Auto verglichen, und Kleinwagen oder gar Goggo fahren wäre den Leuten auch zu unsicher.
Auf breiten autofreien Fahrradschnellwegen würde sicher einiges mehr gehen, dazu könnte ich meinen Nachbarn dann auch überzeugen.
 
Beiträge
114
Ort
Bayern
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Trice QNT
...und... wer hätte denn Zeit und Lust für einen Sonntagsausflug ins Ländliche?
 

Day

Beiträge
6
Ort
Ingolstadt
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Velokraft VK2
Mist. Ich glaube ich muss öfters ins Forum schauen. Hätt heut Zeit gehabt und das Wetter war prima.
 
Beiträge
114
Ort
Bayern
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Trice QNT
Wahrscheinlich habe ich es etwas spät nachgefragt - Ein Quattrovelo wäre gestern natürlich eine optimale Ergänzung zu Jörgs Go-One gewesen, zumal Thomas mit seinem Pedilio abgesagt hatte. Hier ein paar Bilder:

Bild0154.jpg

Bild0155.jpg

Bild0161.jpg


Eifrige Kinderhände testen vor den wachsamen Augen des Besitzers die Stabilität der Schalter und der Verdrahtung im Go-One...

Alles in allem war der Markt der Kirchweih mit mehreren tausend Besuchern gut besucht, und auch die Sonne kam am Vormittag heraus. Dass man ohne Motor weite Strecken über 50 Kmh radeln kann, hat viele Passanten erstaunt. Und endlich eine Gelegenheit, diese Teile, die man immer nur vorbeiflitzen sieht, mal in Ruhe betrachten zu können (und erklärt zu bekommen).
Bild0156.jpg

Bild0163.jpg


Vielleicht können wir ja nächstes Jahr auf der Kirchweih ein Treffen mit noch mehr VMs veranstalten? Ich könnte dazu dann auch eine größere Fläche reservieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
337
Ort
85521 Ottobrunn
Velomobil
Quattrovelo
Wenn der Termin ein paar Wochen vorher bekannt ist so dass ich planen kann, komme ich im kommenden Jahr gerne mit meinem Quattrovelo vorbei. Im eleganten Bogen um München herum ist das von Ottobrunn aus nur 55km, also gar kein Problem.
 

Hansdampf

gewerblich
Beiträge
1.732
Ort
Aichach
Velomobil
DF
ich muss auch mal öfter reinschauen :D. grade mal 30 km von mir aus wären das gewesen. Gerne das nächste mal direkt anschreiben!
 
Oben