ZET (Zero Emission Transport)

Solarfreak

Team
Beiträge
507
1691169132251.png


Zet (Zero EmissionTransport) hat seinen Sitz in Köln, demnächst soll es einen Händler in Münster geben.

Es gibt zahlreiche Varianten: Zweipersonen-Velocar, Kinderbus, Pickup, 1+Kind +Gepäck, außerdem viel Zubehör.

Das Einsteigen auch auf den hinteren Sitz scheint mit einfach zu sein.

Es gibt zahlreiche Varianten: Zweipersonen-Velocar, Kinderbus, Pickup, 1+Kind +Gepäck, usw.

Auf den Videos sieht man, dass die Federung wohl ziemlich gut ist.

Der angegebene Preis von 8.390 € ist im Vergleich mit ähnlichen Fahrzeugen günstig.

Als Lieferzeit geben sie nach einer Mailanfrage 6 Monate an.

Ich werde in den nächsten Wochen hinfahren, dann kann ich mehr berichten.



D.E.T.T. GmbH
Sperberweg 6
50829 Köln

E-Mail: mail at zetmobil.de
Internet: https://zetmobil.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Klaus Schorn
 
Zuletzt bearbeitet:
Herausstellungsmerkmale des „Zet - für zwei“ Modells sind für mich:

Passagiermitnahme kombiniert mit einem abschließbarer Kofferraum und einem einfachen Wetterschutzkonzept.

Auf den ersten Blick vereint das Zet meine Kernanforderungen an ein wettergeschützes Alltagsrad wie kein anderes Serienmodell. @Solarfreak Ich bin gespannt was Du berichtest.
 
Auf meine Bitte um einen Termin für eine Probefahrt habe ich folgende Antwort bekommen:

"
wir können gerne für kommende Woche einen Termin ausmachen.
Diese Woche sind alle freien Slots schon vergeben.

Das ZET steht in Steinfurt bei Münster.
Es ist allerdings nur der erste Prototyp, die zweite Serie mit einigen Verbesserungen (u.a. Motor, Schaltung, Bremse) kommt jetzt Mitte/Ende Oktober raus. Da wäre dann eine Probefahrt in Köln möglich."

Ich werden dann Ende Oktober hinfahren.

Sie schreiben:

Sie können dort auch meine Kontaktdaten platzieren. Wer Interesse hat, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Mit besten Grüßen,


David Pepping
ZET - Ein Produkt der Z.E.T.T. GmbH
M: +49 176 626 512 53
E: davidpepping@zetmobil.de
W: https://www.zetmobil.de
 
Ihre Nachricht an ZET Mobil
kontakt@zetmobil.de
14.11.23, 19:02 Uhr

Hallo,
aufgrund der Anzahl der Anfragen kann es einige Tage dauern bis wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Ihr ZET Team.
 
Ich persönlich habe ja bei "Zero Emission" bei E-Fahrzeugen immer ein Störgefühl.
Die Bahn hatte auch mal damit geworben, "emissionsfrei" zu fahren, verschiedene E-Auto Anbieter ebenfalls.
Das dürfte man m.E. nur dann verwenden, wenn man zu 100% erneuerbaren (nicht: Ökostrom aus Müllverbrennungsanlagen o.Ä.) Strom nachweisen kann.
Aber: Vermutlich bin ich da wieder päbstlicher als der Pabst, die verbratenen Coloumbs sind ja wirklich marginal und nur durch reinen Muskelkraftbetrieb zu toppen. Trotzdem für mich ein no-go.
 
kann der Besitzer bei diesem Fahrzeug auch praktisch erreichen, mit Balkonkraftwerk etc.
Leider nein, bzw. nicht ohne tage- bzw. wie aktuell wochenlang rein auf Pedalkraft angewiesen zu sein.
Wenn die Sonne brennt, kann man dagegen mit der Solaranlage auch ein tError-SUV befeuern.
Im Verbrauch ein großer Unterschied, im grundlegenden Ettikettenschwindel leider nicht.
 
Hallo,
Vom Konzept her ein interessantes Fahrzeug. Mit der Probefahrt hat es beim Solarfreak wohl nicht geklappt, sonst hätte er sicherlich einen Bericht dazu geschrieben.
Ich sehe bei dem Fahrzeug keine Möglichkeit zum Mittreten. Läuft das dann nicht als Mofa mit Versicherungspflicht?
Weiß jemand ob man damit dann auch reine Radwege fahren darf?
Die Möglichkeit den Zweitsitz durch eine Transportbox zu ersetzen erhöht die Flexibilität sehr. Es wäre schön wenn man auf deren Webseite sehen könnte wie einfach das geht.
Optionen für Seitenverkleidungen und Scheibenwischer für Regen- und Pfützenfahrten wären schön, dann müßte man das nicht selber basteln.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
 
Hallo Ralsch,

Danke für die Info, sieht man auf den Abbildungen der Webseite nicht.

Ich nehme an mehr technische Details werden erst veröffentlicht, wenn klar ist was in der ersten Serie verbaut wird.

Mit freundlichen Grüßen

Günter
 
Habt Ihr irgenwann eine ernstzunehmende Antwort bekommen?
Gruß Krischan
NEIN!

Herr David Pepping arbeitet nicht mehr bei der Z.E.T.T. GmbH.
ansonsten,

1.1. 2024:

Hallo,
aufgrund der Anzahl der Anfragen kann es einige Tage dauern bis wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Ihr ZET Team.
 
Probefahrt mit dem ZET Mobil
Klaus Schorn
(kontakt@zetmobil.de)
04.01.24, 11:01 Uhr

Sehr geehrter Herr Naujok,

aufgrund unsere extrem hohen Auslastung bieten wir Probefahrten hier in Köln erst wieder ab März an. Es ist aber auch geplant ab April auch noch in anderen Städten Probefahrten anzubieten.
Gruß

Klaus Schorn
 
Ich hab folgende Fragen beantwortet bekommen:
"Hallo Herr ...,
vielen Dank für ihr Interesse an unseren Fahrzeugen. Wir haben keinen direkten Antrieb. Sie treiben über die Pedale einen Generator an der den Akku lädt. Die Zuladung beträgt 225 Kg und das Gesamtgewicht fängt je nach Ausstattung bei 325 kg an. Wenn sie noch weitere Fragen haben können sie sich gerne an uns wenden."

Ging flott,
Gruß Krischan
 
Wir haben keinen direkten Antrieb. Sie treiben über die Pedale einen Generator an der den Akku lädt.
In diesem Augenblick wäre für mich das Interesse an einem solchen Fahrzeug erloschen - Gefühl, wie auf einem Home-Trainer. In einem Twike geht das Pedalieren noch direkt zum Antrieb - ist für mich ein anderes Erlebnis, auch wenn sich die Reichweite dadurch nur um vlt 10% erhöht.
 
Zurück
Oben Unten