Wochenendtouren

Beiträge
266
Ort
Griesheim
Das gute an nem Wochenende ist, dass es mehr als ein Tag ist;-)

Fahre dieses Wochenende mal von Darmstadt über Koblenz nach Jülich und zurück. Das sieht voraussichtlich so aus:
Unbenan1nt.JPGDSC01139-01-1140x641.jpgKoblenz_Deutsches_Eck_.jpg
Hier geht es entlang (Link):
Unbenannt.JPG
Wetter passt perfekt:
Unbenannt3.JPG
Jemand Lust n Stück mit zufahren?
 
Beiträge
17
Ort
Mühltal
Hallo Kaefer ist der Sprung von 220 auf 550 nicht ein bisschen gross ? Sollte man da nicht vorher 330 und 440 einschieben ?
 
Beiträge
266
Ort
Griesheim
Die Geschichte ist auf 2 Tage angelegt. Tempo ist "Genuss" mit reichlich Foto und Keckspausen - dann relativieren sich die 220 km. Wenns die Batterien doch mal alle sind kürzen wir die Runde. Ist bei dem Track ja jederzeit problemlos möglich.
 
Beiträge
8
Ort
Sulzbach/Taunus
Jemand Lust n Stück mit zufahren?
Hi Kaefer, sehr gerne! Habe von der „Regierung“ die Freigabe für Samstag erhalten; sehr gerne würde ich dich ein Stück begleiten - bis Koblenz dann wieder Retour, denn übernachten ist bei mir nicht.

Wenn‘s passen sollte, wäre ich für einen frühen Start am Treffpunkt (Brücke Mainz Kostheim) wie gehabt.
 
Beiträge
70
Ort
52428 Jülich
Für den Bereich um Jülich hätte ich noch einen Vorschlag. Wenn Du sowieso schon so weit unterwegs bist, möchtest Du dann den beliebten TerraNova Speedway links liegen lassen und nur eben kreuzen? Der Speedway bringt dich dann auch auf die Tagebaurandstraße.

Wenn Du zwei Tagebaue zum Preis von einem Haben möchtest solltest Du einen Abstecher an den Tagebau Inden in betracht ziehen.
1619092079905.png

"Krauthausen" ist auch hier in der Gegend fast ein Highlight was die Ortsnamen angeht.
[Mal abgesehen vom "Porno-Dreieck" Geilenkirchen - Prummern - Puffendorf]
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8
Ort
Sulzbach/Taunus
Ok, Stelle Koblenz auf ein anderes Datum ein.
Wann seid ihr denn circa in neu Isenburg? Würde am Ortsausgang (Anfang sachsenhäuser Berg) auf euch warten.
fahre circa bis Altenstadt mit.
 
Oben