Wheel Covers?

Beiträge
90
Ort
Beeskow
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Sprint
Moin Moin!

Ich hatte hier vor nem Jahr mal irgendwo im Forum diese Stoffverblendungen für 20“ bzw. 28“ gefunden,.. find aber weder hier noch über Google diesen Shop wieder.
Viel bringen werden die nich, aber verschlimmern ja hoffentlich auch nich, oder?
Mir ginge es nur um die Optik.
 

Rvh

Beiträge
749
Ort
Rotterdam
Velomobil
Quest
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Velomobiel.nl hat sie auch im assortiment, aber weiss nicht oder sie 28" haben.
 

ThE

Beiträge
152
Ort
Hamburg
Liegerad
Flux S-900
Moin!

Das interessiert mich jetzt doch mal. Sind die nur nett anzuschauen oder bringen die im Alltagsbetrieb, also abseits der Rennpisten, auch einen kleinen Vorteil?

Beste Grüße

Thorsten
 
Beiträge
1.866
Sind die nur nett anzuschauen oder bringen die ... auch einen kleinen Vorteil?
Verringern den Gesamtluftwiderstand (in Fahrtrichtung), da sie die Laufradluftverwirbelungen (an den Speichen) reduzieren - erhöhen jedoch die Seitenwindanfälligkeit.
 
Beiträge
1.146
Ort
34414 Warburg
Liegerad
ZOX 26 Low light
Die Oberseite deiner Laufräder wird mit doppelter Fahrgeschwindigkeit durch die Luft bewegt. Wenn du Tempo 40 schaffst, wirst du wohl mit Speichenabdeckung bds. was merken. Bei unter 30km/h eher nicht so.
Gruß, Sebastian
 

Ich

Beiträge
2.839
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Im Buch "Schnell Radfahren" von Autorweißichgradnicht hab ich unlängst gelesen: 2 km/h bei 45 beim Rennrad, dann aber richtige Scheiben, keine Stoffdinger.
 
Beiträge
873
Ort
66424 Zweibrücken
Liegerad
M5 CrMo Low Racer
Scheibenabdeckungen bringen nur was, wenn sie gut montiert sind (bündig und dicht mit der Felge abschließen), andernfalls machen sie langsamer und bringen erhöhte Seitenwindempfindlichkeit mit. Von den Effekt hast du aber nur was, wenn du Reisegeschwindigkeit lang über 40 fährst. Gegenüber aerodynamischen Speichenlaufrädern haben sie kaum noch einen Vorteil, und die haben nicht die hohe Anfälligkeit für Seitenwind. Von daher: Scheibenabdeckungen und Scheibenräder sind im Straßenverkehr völlig sinnfrei (vom subjektiven, optischen Aspekt einmal abgesehen).
 

ThE

Beiträge
152
Ort
Hamburg
Liegerad
Flux S-900
Moin!

Danke für die Antworten. Die sehen zwar gut aus, aber bringen in der Stoffausführung bestenfalls keine Nachteile oder sorgen für eine Verschlimmbesserung. Das ist mir zu wenig.
 
Beiträge
90
Ort
Beeskow
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Sprint
alles klar, dankeschön für all die meinungen, ich lass' das mal wirken :D
 

PJS

Beiträge
47
Trike
ICE Sprint
So ein Zufall. Gerade heute hab ich versucht, für den Hase-Trets-Anhänger neue Radabdeckungen zu finden (es gibt nämlich neben 1. Optik und 2. Tuning auch noch 3. Kleinkindfinger in den Speichen). Gar nicht so einfach, oder ziemlich teuer. Danke für den Thread und die Hinweise! :)
 
Beiträge
667
Ort
Dresden
Liegerad
Eigenbau
Von den Effekt hast du aber nur was, wenn du Reisegeschwindigkeit lang über 40 fährst.
Die in dem Video unten wollen schon mit Aero-Laufrädern am Rennrad ca. 2 km/h Unterschied gemessen haben, konkret 32,7 km/h statt 30,7 km/h. Die Geschwindkeit fahren die meisten problemlos und da einfach mal 2 km/h draufpacken zu können finde ich schon lohnenswert.

 
Beiträge
3.472
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Vorteil der Stoffscheibe n für Vielfahrer, es verfangen sich keine Aste/Laub/Sonstiges in den Speichen.
Ich kann mich nicht erinnern, das sich Äste/sonstiges in meine Speichen verfangen haben, aber daran das mich böiger Seitenwind mit den Radkappen am Trike mehrmals fast in den Gegenverkehr geblasen hat, ist mir noch sehr gut in Erinnerung!

Ausserdem verhindern Radkappen sehr effektiv, das man sein Rad/Trike mal eben so irgendwo anschließen kann. (n)
Luft aufpumpen gestaltet sich auch eher nervig.
 
Zuletzt bearbeitet:

PJS

Beiträge
47
Trike
ICE Sprint
@ThE: Ich verstehe nicht ganz, worin der Nachteil von Stoffbezügen relativ zu harten Scheiben liegt. Die Luftverwirbelungen werden doch genauso verhindert...
@Schlafradler: Gestern hab ich die Hase-Trete-Stoffbezüge umgedreht (von "links" nach "rechts"), jetzt sehen sie wieder frisch aus. Dabei fiel mir auf, dass sie "Socken" für die Felge sind, d.h. sie ganz umschliessen. War mir neu.
@Marc: Das Luft aufpumpen ist da auch kein Problem, weil es auf der Radinnenseite ja Eingriffsöffnungen gibt. Wenn man ein bisschen achtgibt, richtet man die an den Ventilen aus :)
 
Beiträge
86
Ort
18258 Schwaan
Velomobil
WAW
Liegerad
Optima Baron
Trike
Azub T-Tris 26
Als jemand der permanent damit fährt und auch schnell unterwegs ist, würd ich nicht mehr ohne fahren. Ich wohne an der Küste und wir haben immer Wind aus allen Richtungen, meisst sehr böig. Gut, da ich auch Windsurfing betreibe, geh ich mit dem Wind vllt ganz anders um aber selbst bei einer geschätzten 8 im rechten Winkel, hab ich keine Wegabweichung von mehr als 20cm. Der Vortrieb ist aber schon enorm und in vielen Fällen, sind die 5% gesparte Watt genau das Quäntchen, die entscheiden ob ich mich gut fühle oder hart am Limit fahre, gerade bei längeren Strecken. Letztendlich kann ich nur von einer Situation sprechen, wo ich Berg ab mit etwa 55 fuhr, verdeckt durch Häuser im Windschatten. Gut, ich wusste das unten an der Kreuzung sich die Strasse öffnet genau in Windrichtung und das es ordentlich stürmt gerade, war also vorbereitet, auch weil man durchs Windsurfing die Böen vllt etwas früher erkennt (es sei denn daß die dermaßen heftig ist, das se dich einfach umhaut) dennoch reden wir hier am 26" Rad von nichtmal nen halben Quadratmeter. Aber selbst da war der gefühlte Versatz kein halber Meter.
 
  • Like
Reaktionen: Ich
Beiträge
90
Ort
Beeskow
Liegerad
Toxy-LT
Trike
ICE Sprint
Als jemand der permanent damit fährt und auch schnell unterwegs ist, würd ich nicht mehr ohne fahren.
was genau fährst du denn mit scheibe? ein- oder mehrspurer? und die stoffscheiben von oben oder feste? und falls am trike, vorn 2 pro rad oder nur außen?
 
Oben