Welcher hochwertige 26“ Reifen für Delta Trike?

Beiträge
964
Hallo Gemeinde
Ich siche einen hochwertigen neuen 26“ Zoll Langstrecken Tourenreifen für das Hinterrad an meinem Delta Trike HP fs26
Der Reifen sollte zwischen 1,7 und 2 Zoll breit sein und gut mit den lateral Kräften am Delta Trike zurecht kommen.
Der Reifen sollte daher ECE-R75 erfüllen.
Ich fahre 75%Asphalt und 25% mehr oder weniger schlechte Feldwege. Ich suche den Matsch oder schlechte Wegen aber nicht bewusst.
Im Fokus habe ich den
Schwalbe BigBen oder Energizer Plus.
Was meint ihr ?

Danke
V.
 
Beiträge
2.750
Der Schwalbe Big Ben ist ein reifen der sehr schwer und robust ist. Das federverhalten von so ein reifen ist nur vorhanden wenn mann die auf ein sehr niedrigen druck fahrt, was sich dann sehr schlecht mit die gewunschte gute seiten fuhrung verhalt. Die karkasse vom reifen ist sehr robust, wurde mir nicht wundern wenn der es schaft auch ohne luft das fahrrad fast so hoch zu halten als wahre nichts los. Deswegen muss denn druck dann auf etwa 3 bar um noch einigermassen federkomfort zu haben. Das macht das ganze aber in beide richtungen nachgiebig. Der Energizer ist ein sehr ahnlichen reifen. Die rollwiederstand bei beide ist hoch.

Ich wurde eher ein leichtprofilierten MTB reifen oder Trekkingreifen in eine gewichtscategorie bis maximal 600 gramm suchen. Wenn mann die mit etwas hoheren druck fahrt bieten die auch genugend seitenfuhrung, besseren federkomfort, und leichteren rollwiederstand.

Mir fallt auf das viele von diese ece75 reifen eher in denn gewichtsbereich um 1000 gram liegen, kein problem damit ein stabilen reifen zu bauen, es wundert mir aber auch nicht das an denn meisten von diesen reifen ein Fahrrad mit motor hangt.

Grusse, Jeroen
 
Oben