1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Training auf Radrennbahn Stellingen

Dieses Thema im Forum "Liegeradstammtisch Schleswig-Holstein" wurde erstellt von McGerck, 07.01.2017.

  1. McGerck

    McGerck

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Loose bei Eckernförde
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    Sonstiges
    Hallo allerseits,
    nun gibt es ja schon einige Details zur HPV WM in Mannheim. Einige Wettbewerbe werden auf der Radrennbahn ausgetragen. Dafür muß man sicher ein entsprechendes feeling bekommen. Die einzige Radrennbahn in Norddeutschland ist ja bekanntlich in HH-Stellingen. Hat schon jemand Erfahrungen dort sammeln können? Wo kann man sich anmelden? Aktuell ist ja wohl Winterpause und man kann dort nur Schlittschuh laufen...? Montags, so fand ich auf der Seite des Radsport VerbandesHH ist dort ( 2016) von 16:00 bis 20:15 Anfänfer-Training.

    Beste Grüsse
    Marco
     
  2. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.447
    Alben:
    2
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Hallo Marco,
    auf der Radrennbahn in Stellingen sind schon gelegentlich 1-2 VM gefahren (im Rahmen von "Tag der Offenen Tür" , u. a. :
    http://www.velomobilforum.de/forum/...g-stellingen-samstag-17-09-nachmittags.46450/

    Die Bahnkurven sind etwa 38° steil. Mit dem Evo reichen ca. 28 km/h um ausreichend weit vom Umkippen entfernt zu sein. Bei anderen Mehrspurern entsprechend je nach Spurweite und Schwerpunkthöhe abweichend. Das Fahren in der Schräglage macht viel Spaß ist ein besonderes Erlebnis.

    In diesem Jahr wollen wir dort ein VM-/TR-/LR-Treffen organisieren. Termin wird demnächst hier vorgeschlagen.
    Grüße,
    Antoine
     
    neidrider gefällt das.
  3. McGerck

    McGerck

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Loose bei Eckernförde
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    Sonstiges
    Hallo Andreas,
    da bin ich dabei....wollt ihr dann mit den Velos nach HH fahren oder mit Transporter?
    Grüsse
    Marco
     
  4. rdrei

    rdrei gewerblich

    Beiträge:
    293
    Alben:
    4
    Ort:
    D-24358 Ascheffel
    Velomobil:
    Quest
    Trike:
    ICE Adventure
    Moin,
    wenn der Termin entsprechend in meinen Terminplan passt, dann werde ich mit VM hinfahren.
    Das ist doch nur ein kurzes Stück.
    Bis dann!
    Michael
     
  5. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Quest
    Moin Moin,

    Die Termine für die HPV in Mannheim stehen ja. Wenn ich es richtig gelesen habe, finden drei Wettbewerbe auf der Bahn statt.

    200m fliegender Start
    1000m aus dem Stand
    1h Rennen.

    Um nicht gleich von der Bahn zu fallen, oder bei zu großem Übermut zu verunfallen, habe ich Kontakt zu
    Joerg Steffens, Radsport-Verband Hamburg e.V. aufgenommen, um einen Termin zum Üben zu bekommen.

    Die Radrennbahn ist ja eine überdachte Freilandbahn und wird erst Mitte April geöffnet. Fest Termine gibt es wohl noch nicht.
    Um in eine genauere Planung gehen zu können und um Joerg eine vage Teilnehmerzahl zu nennen würde ich gerne von Euch wissen, wer denn so grob Ende April/ Anfang Mai die Möglichkeit nutzen würde.

    Wie ist die Erfahrung der letzten Jahre? Die Radrennbahn wird doch jedes Jahr in einer losen Folgen für Liegeräder genutzt. Gibt es da feste Teilnehmerzahlen?

    Gruß
    Axel
     
  6. madeba

    madeba

    Beiträge:
    2.977
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    wenn sich der Termin nicht mit der Spezi überschneidet hätte ich Interesse
     
  7. tkosi

    tkosi

    Beiträge:
    4.662
    Alben:
    2
    Ort:
    21029 Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Performer JC-20
  8. McGerck

    McGerck

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Loose bei Eckernförde
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    Sonstiges
    Moin,
    habe gerade gelesen, daß Axel das gleiche Thema ein zweites Mal eröffnet hat unter "Treffen....", vielleicht können wir das ja zusammen führen, das macht die Koordination einfacher.
    Grüsse
    MG
     
  9. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Quest
    Sorry für das Wirrwarr, hatte diesen Thread nicht gesehen. Das Thema wurde richtiger Weise zusammengelegt.

    @AntoineH welcher Terminschwebt Euch den vor? Würde das dann direkt mit Joerg Steffens absprechen. Interessant wäre auch die mögliche Teilnehmerzahl.

    Ich würde da mit Dir mitfahren.

    Gruß
    Axel
     
  10. tkosi

    tkosi

    Beiträge:
    4.662
    Alben:
    2
    Ort:
    21029 Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    Performer JC-20
    @tjs hat mir mal erzählt das es evt. etwas schwierig umständlich ist die Bahn zu benutzen. Die älteren Hamburger Liegeradstammtischbesucher können da wohl etwas zu erzählen. Ich ruf auch mal den @Radwunschmeister, der weiss bestimmt auch mehr.
     
  11. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.447
    Alben:
    2
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Die Veranstalter (Bahnkoordinator Jörg Steffens) haben sich bei Gesprächen 2016 sehr aufgeschlossen gezeigt, dass die Bahn stundenweise oder tageweise überlassen werden kann. Es sollten allerdings nicht mehrere Leute dort anrufen und den Ehrenamtlern auf den Geist gehen. Wenn jemand organisieren mag, bitte gerne :)
    Weiteres dann besser per Unterhaltung.
     
  12. tjs

    tjs

    Beiträge:
    1.100
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Trike:
    AnthroTech Trike
    meine Bahnerfahrung ist schon 10 Jahre her und wir waren ja als Verein mit fester Trainingszeit dort und damals gab es ein Schlüsselproblem und später Schwierigkeiten mit dem Trainingszeiten, Liegeradler, Bahnfahrer und auf den Innenfeld die Rollhockeyspieler.
    Alles uninteressant für eine einmalige private Nutzung.

    Tom
     
  13. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.447
    Alben:
    2
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Der Termin 20.05. wurde mir soeben vom Bahnwart bestätigt.

    Das Zeitfenster zum Fahren wird 12:00 bis 16:00 Uhr sein. Anreise sollte rechtzeitig erfolgen, d.h. zu um 11 Uhr würde ich vorschlagen.
    In den nächsten Tagen sollen noch schriftliche Infos bei mir eintreffen, die ich an die Interessierten weitergebe.

    Bitte meldet Euch kurz per Unterhaltung, wer prinzipiell oder auch schon verbindlich am 20.05. dort fahren möchte. Kosten werden wohl insgesamt 150 Euro sein, also für jeden vielleicht ca. 25-30 Euro, den Rest übernehme ich notfalls, falls es bei jemandem knapp wird.

    Grüße,
    Antoine
     
    neidrider und madeba gefällt das.
  14. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Quest
    ich bin definitiv dabei.....
     
  15. neidrider

    neidrider

    Beiträge:
    491
    Alben:
    2
    Ort:
    28876 Oyten/Bassen
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Muss man da auch einen Helm tragen??
     
  16. AntoineH

    AntoineH

    Beiträge:
    1.447
    Alben:
    2
    Ort:
    24111 Kiel
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Ostrad Adagio
    Die aktiven Teilnehmer werden eine Bahnordnung zum Lesen und Unterschreiben bekommen. Das wird man wohl hinbekommen.
     
  17. McGerck

    McGerck

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Loose bei Eckernförde
    Velomobil:
    Leitra
    Liegerad:
    Sonstiges
    Hallo,
    gestern nun fand das Probe-Training auf der Radrennbahn in HH Stellingen statt und ich muß sagen, das war ein schönes Erlebnis. Ich war zwar nur mit dem Lowracer da, es war aber anfangs doch eine "verkopfte" Sache mit der Schräge. Mit der Zeit wurde ich ruhiger und deutlich entspannter, konnte den Lenker mit leichter Hand führen und wurde dann auch schneller. Durch die ständigen 180 Grad Kehren war das Fahren gefühlt aber anstrengender als auf der Strasse. Wir waren eine kleine überschaubare Gruppe, es waren meist nicht mehr als 3 Fahrer auf der Bahn. Mit 20 und mehr Startern stelle ich mir das sehr "spannend" vor.
    Mal sehen, wie es dann auf der etwas längeren Bahn in Mannheim läuft.

    P.S. Hallo Andreas, das mit der Bahnordnung habe ich gar nicht mitbekommen....
     
    rdrei gefällt das.