Tracking App

Beiträge
1.732
Ich benutze mit Wonne die CriticalMaps App. Nachdem sich im Forum Treffen und Fahrten immer mehr zu Medienereignissen mausern, könnte man ja überlegen, diese Plattform für uns zu nutzen.

Neben dem Spaß für alle hätte so etwas die Planung und Durchführung von etlichen Aktionen in letzter Zeit erleichtert.

Ob das angepasst werden kann weiß ich nicht. Perfekt wäre es, wenn die Icons Namen tragen würden,
 
Beiträge
10.476
Hallo Bernd,
die App, erschließt sich erst, wenn mannsie runtergeladen hat, oder? Die Hp ist sehr sparsam mit Informationen...
Es geht ursprünglich um die Dokumentation gefahrener CMs, ja?
Gruß Krischan
 
Beiträge
1.732
Es geht darum, zu sehen, wo die CM gerade ist. Teilnehmer, die die App geöffnet haben, senden ihren Standort, der dann in annähernd Echtzeit auf der Karte in der App zu sehen ist.
 
Beiträge
10.476
Damit könnte man auf einen Treffpunkt zufahren und sich dabei beobachten.
Muss bei ner Sternfahrt spannend sein.
Wär das für die Staffelfahrten von Hpv und @Fritz geeignet?
Gruß Krischan
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.939
Es geht ursprünglich um die Dokumentation gefahrener CMs, ja?
ja, und um die CS zu finden wenn man zu späht ist, oder generell andere teilnehmer/benutzer der app (wenn aktiv) zu sehen, wo sie gerade
rumfahren.

die app für andere anlässe, vereine, veranstalltungen, privat zu nutzen, sehe ich kritisch, solange nicht gruppen definiert werden können,
die für aussenstehende nicht einsehbar sind.

die anderen bedenken sind die imsi catcher die, die behörden immer mehr bei so demos (und anderen) einsetzt,
solange mann/frau nicht im 5G netz ist. (5G geschütz vor ausspionieren via imsi catscher)
 
Beiträge
10.476
die app für andere anlässe, vereine, veranstalltungen, privat zu nutzen, sehe ich kritisch, solange nicht gruppen definiert werden können,
die für aussenstehende nicht einsehbar sind.
Die Cm-Teilnehmenden können aber okay gesehen werden? Hä?
Der Anbieter schränkt nix ein...
Achtung: Die ganzen Knackies und Verfassungsfeinde hier im Forum müssen leider andere Trackingsoftware nutzen, um einer Verfolgung zu entweichen! ;)
Gruß Krischan
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.498
Perfekte Überwachung.
Da muss man nicht mehr zur Olympiade nach China.
Wenn sich das massenhaft durchsetzt, haben wir dann schon fast die persönliche Anmeldung zu einer Demonstration
mit Bewegungsprofilen, politischer Zuordnungsmöglichkeit, eventuell sogar Überprüfung von Verkehrsregeln und behördlichen Vorgaben,
:cool:

Scherz beiseite. Ich sehe die gesamte Trackerei kritisch.
In der Tendenz wird mir viel zu oft gedankenlos mit moderner Elektronik gespielt,
was diverse Missbrauchsmöglichkeiten eröffnet.
Da hilft auch kein Passwort, das viele wissen,
und außerdem kann sich das auch jeder erschleichen, der Ungutes vorhat.

Ist denn geklärt, wer da wo die Daten hostet und wann sie wieder gelöscht werden?
Schon mal überlegt, dass es auch wenig zimperliche Menschen und Gruppierungen geben könnte,
denen solche Radveranstaltungen ein Dorn im Auge sein könnten ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.498
Achtung: Die ganzen Knackies und Verfassungsfeinde hier im Forum müssen leider andere Trackingsoftware nutzen, um einer Verfolgung zu entweichen!
Gruß Krischan
Ist das jetzt ein Scherz
oder bist du der Ansicht, dass jeder, der nicht bereit ist digital seine Hose runterzulassen, ein "Knackie oder Verfassungsfeind" sein muss?
 
Beiträge
10.476
Tüllich ein Scherz, vergaß den ;), editiert.
Wer die Software nutzt, weiß was ersie will... mit der passenden Option der Auffindbarkeit.
Die Cm- Leute hier sind da auch völlig schmerzbefreit, alles via Facebook und Co.
Aber kulturelle oder sportliche Ereignisse sichtbar machen hat was sehr Spannendes, oder?
Gruß Krischan
 
Oben Unten