Tour-Empfehlung Dänemark

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Ines und ich sind seit vorigem Donnerstag in Dänemark unterwegs. Wir sind bisher durch Falster auf die Insel Moen gefahren, von dort aus quer durch Sjaelland bis Sjaellands Odde und haben heute Ebeltoft erkundet. Ob morgen geht es dann durch Jütland in Richtung Westküste.
Ich kann jedem nur empfehlen, bei Dänemarktouren den Nordwesten Sjaellands mit einzuplanen. Die Landschaft ist einfach traumhaft, allerdings sind auch einige schicke Rampen dabei:cool:
FAE67C95-0342-4373-AF5E-873986520C12.jpeg4DA80AE2-DA60-4658-9982-B202D8AF965D.jpeg4E7F8673-47F3-4BEB-8605-545FC0F8921E.jpeg
 
Beiträge
3.583
Danke @Wikinger, da auch wir irgendwann wieder eine Tour durch Dänemark planen freue ich mich über Empfehlungen (y)
Euch weiterhin viel Spaß und schöne Tour Erlebnisse!! Bin gespannt auf weitere Berichte.
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Übrigens: Wer auf Moen ein Quartier sucht, dem sei das B&B StaySail in Svensmarke dringend empfohlen. Aktuell wird es von einem sehr netten holländischen Ehepaar betrieben. Die Beiden haben aber zu Ende Oktober verkauft und gehen in die Heimat zurück.
Die Lage ist für Touren auf Moen ideal und die Ausstattung top. Ich hoffe, dass die neuen Besitzer bei der Gastlichkeit das Niveau halten.
 
Beiträge
163
Danke @Wikinger, da auch wir irgendwann wieder eine Tour durch Dänemark planen freue ich mich über Empfehlungen
Und natürlich über schöne Fotos.. :)

Fahrt ihr Teile des dänischen Ostsee Radwegs? Meine Frau und ich überlegen, das nächstes Jahr zu fahren. (Bis dahin sollte mein Trike ja auch da sein)
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Da wir mit unseren Velomobilen unterwegs sind, habe ich die Tour mit BRouter unabhängig vom Radwegenetz geplant.
Zum Ostseeküstenradweg gibt es eine schöne Videoserie auf YouTube:
 
Beiträge
8.590
Wir waren gerade auf Nordylland, Thy genauer. Der Kystvej 1 ist für schnelle Reifen ungeeignet, feiner Flintsteinsplit perforiert fantastisk...
Aber zwei Wege möchte ich dem Reiseradler wärmstens empfehlen, von Thisted nach Tvorup und weiter an den Strand: https://brouter.de/brouter-web/#map....409294,56.980109&profile=fastbike-lowtraffic
und eine Rundtour um Visbybredning/ Vilsund, tolle Brücke in Vilsund und schnuckelige Fähre in Nees.
Steigungen wie in McPom, also wunderbar bergab zum Schwungholen für den nächsten Hubbel ;)
Naturliebhaber und Vogelkundler müssen sich hier durchquälen, es geht sogar mit Knicklenker und 25er Reifen, ächz...
Schönen Urlaub noch in unserem Lieblingsurlaubsland,
Krischan und Claudia
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Heute sind wir von Ebeltoft in Richtung Westen aufgebrochen. Nach einigen Kilometern entlang der Küste ging es über Mols Bjerge - das war für uns Mecklenburger schon eine Herausforderung :X3:
Die Landschaft war heute sehr abwechslungsreich :)
314CCB93-9D28-4E8F-AAAD-FB3BFA8ACEFD.jpeg97F1B5F6-423C-4984-80DE-F126821869D2.jpeg77FC85E0-E857-4503-A219-DE5ABEA28260.jpeg

… und Kühe sind auch in Dänemark neugierig…
12E59142-3112-4CD2-88E3-E1F1C4ED77A7.jpeg
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Als wir gestern am B&B „Seng og Kaffe“ in Fårvang ankamen und der Inhaber unsere Velomobile sah, meinte er, dass vor Jahren eine ganze Gruppe mit solchen Fahrzeugen bei ihm Quartier genommen hätte. Ich vermute, das war Velostrada mit seiner Truppe.
 
Beiträge
12.917
Ich empfehle das Übernachtungsverzeichniss "Overnatning i det fri" für freie Übernachtungsplätze / Shelter. Hatten wir seinerzeit für eine Jütland-Umrundung mit Liege& Zelt vom "Dansk Cyklist Forbund" bezogen. Ist allerdings ein paar Jahre her.

Gruß
Christoph
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Heute haben wir von Struer kommend die Nissum Bredning umrundet. Die Fahrt über die Nehrung von Agger nach Süden war genial! Schon vorher gab es auf der Strecke von Helligsø nach Vesterby viele schöne Blicke. Gefühlt erhebt sich auf jeder höheren Kuppe mindestens ein Hügelgrab.
293A75D6-0F97-4374-8293-01670E3635C4.jpeg2CED7F7D-CB85-417B-A46D-CAB9F6A0B2EE.jpeg
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
Gestern sind wir 127 km bis Ribe gefahren und zu der Negativempfehlung gekommen, im Sommer am Sonnabend die 181 zu meiden. Der Quartierwechsel bewirkt, dass der Verkehr absolut nervt. Gefühlt hatte mindestens die Hälfte der Autos ein deutsches Kennzeichen
Die Feuchtwiesen westlich von Ribe sind mit ihren vielen Vögeln eindrücklich. Leider war ich da schon ziemlich platt.
Das Hotel Ribe mit seinem urigen Pub ist eine Empfehlung.
Witzig fanden wir die Fahrrad-Servicestation am Wegesrand.
AE30C2A7-3E26-4456-955E-AA6BA89AC163.jpegBE391256-B58B-4C8F-AD5E-62972431561A.jpeg
 
Beiträge
1.555
Ribe war auch mal eine Station bei meiner ersten Radreise 1987 von Herne über Ribe, Fredericia, Langeland, Kiel zurück nach Herne (mit Dreigangschaltung und nur 2x täglich nass geworden).
Struer war mal mein Reiseziel mit der Speedmachine 2012, als ein Forumsmoderator ein 3Tage-Treffen für brutto 20 Forumsmitglieder bei der Firma Bang & Olufsen organisierte (Besichtigung des ganzen Betriebs, Gespräche mit allen relevanten Führungspersönlichkeiten fürs Ganze, für Entwicklung, Akustik, Fernsehtechnik etc.). Auch wenn ich der einzige nicht professionell Technikaffine war, hinterließ meine Speedmachine unter allen angereisten Fahrzeugen beim Rest der Gruppe den nachhaltigsten Eindruck ...
 

Wikinger

Team
Beiträge
2.772
:oops: Nicht im "Ribe VikingeCenter" gewesen?
Dafür war absolut keine Zeit und der Internetauftritt hat uns auch nicht gerade zu einem Besuch animiert.:cool:
Aber da wir gerade bei Museen in Dänemark sind: Das Moesgaard-Museum in der Nähe von Aarhus ist ein absolutes Muss (https://www.moesgaardmuseum.dk/) - leider passte es diesmal nicht in die Tour. Auch das Wikingermuseum in Jelling mit den Grabhügeln und den Runensteinen ist definitiv einen Besuch wert (http://www.fortidensjelling.dk).
 
Beiträge
503
Møn ist schön. !!!!!

Eine wunderbar erholsame Insel mit herrlichen kleinen Cafés und den wunderschönen Kreidefelsen (genau gegenüber von Rügen)…. nicht umsonst hatte wohl auch Günther Grass dort sein sommerliches Häuschen zur Inspiration…..!

Ein echtes Kleinod !!
 
Oben Unten