Themensammlung für 2016

Dieses Thema im Forum "Liegeradmetropole Nürnberg" wurde erstellt von RolandP, 16.01.2016.

  1. RolandP

    RolandP

    Beiträge:
    743
    Ort:
    90409 Nürnberg
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Hallo Leute,

    Bei unserem Januarstammtisch haben wir festgestellt das uns einige Aktivitäten weggebrochen sind.

    Der Erhalt der Radrennbahn in Reichelsdorf ist fraglich, das Radrennen(Altstadtrennen oder Bayernrundfahrt) ist vorläufig Geschichte und einige bislang feststehende Termine müssen überdacht werden.

    Es gab ein sehr kreatives Gespräch unter den Stammtischlern mit ein paar Ergebnissen.

    Fest steht wie in jedem Jahr das:

    • Himmelfahrtskommando
    • die Fronleichnamstour (PeterT hat die Tour schon geplant:eek:)
    • Ornbau
    • sowie die Einheits(z)tour
    Hinzu kommen jetzt Ideen:

    • zum rollenden Stammtisch
    • Tagesziele ausserhalb der Ferien
    • Teilnahme an der "Critical Mass" Nürnberg
    • etc....
    Jetzt ist jeder aufgerufen hier in diesem Faden/Thread seine Wünsche und Anregungen für das Jahr 2016 zu äußern.

    Das Ganze kann dann hier diskutiert werden. Bis Ende Januar sollte das dann beendet werden. Wir werden das dann beim Februarstammtisch besprechen.(y)(y)

    Alle Stammtischler freuen sich über eine rege Teilnahme :):):)

    Viele Grüße

    Roland


     
  2. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Ergänzungen:

    1. Radtour zur Spezi und zurück, Fahrttage 21.+22.4., Spezi23+24.4., Fahrttage 25.+26.4.
      Tempo: gemäßigt, triketauglich
      Streckenführung: Asphalt, höhenmeterreduziert, u.a. durch das wundervolle Jagsttal!
      Übernachtung auf etwa halber Distanz bei den Fahrttagen
      Spezi-Übernachtung in einem Hotel in Speyer, dort gibt es ein tolles Technikmuseum und einen beeindruckenden Dom.

    2. Soll ich probieren, im Sommer deutlich vor den Sommerferien einen Samstagstermin "Liegerad meets Sportbogen" in Erlangen mit dem dortigen bsv zu vereinbaren?
      Der bsv ist ein sehr vielseitiger reiner Sportbogenschießverein, integrativ, inklusiv. Man trifft dort reine "Spaßleute" und Hobbyschützen bis hin zu bayern- und deutschlandweit erfolgreichen Leistungssportler/-innen. Schießplatz liegt zwischen Kalchreuth und Erlangen (sehr grob gesagt) an einer alten Mühle, normalerweise ist Probetraining am Samstag zwischen 15 und 16.30 Uhr.
      Wer das ausprobieren will: Der Verein verleiht dazu individuell passende Bögen und Pfeile, es gibt eine gute Anleitung durch ausgebildete Übungsleiter, zahlen muss man im wesentlichen eine Versicherung. Ich war da ein paar Mal: Nettes Klima, vielseitige Leute, schöner Platz.
      Einen evtl. alkoholhaltigen Einkehrschwung können wir nach dem Schießtraining ins Auge fassen, vorher keinesfalls. Die SchützInnen sind selbstverständlich nüchtern, was auch unseren Rädern nur gut tut, wenn wir Interessierte auf dem schönen Platz vor der Mühle eine Proberunde drehen lassen.
     
    dooxie gefällt das.
  3. RolandP

    RolandP

    Beiträge:
    743
    Ort:
    90409 Nürnberg
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Mir fällt gerade noch ein das wir darüber gesprochen haben, im September an einem Brevet mit einer Streckenlänge von 200 km teilzunehmen. Nach der Unsicherheit mit der Rennbahn ist der Gedanke im Raum gestanden das das für die diesjährige Saison ein Höhepunkt sein kann. Wenn man nach der Frühlings- und Sommersaison so richtig fit ist, könnte das richtig gut werden. Wenn hierzu Interesse besteht wird das sicherlich ein eigenes Thema.
     
    Knarf, labella-baron und dooxie gefällt das.
  4. maenni007

    maenni007

    Beiträge:
    14
    Wäre dabei super Idee.
     
  5. Thomas Neubauer

    Thomas Neubauer

    Beiträge:
    1.491
    Alben:
    3
    Ort:
    95497 Goldkronach
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Gekko
    Denkst du an des Osterdorfer Event am 1. Oktober?
    Zurück zu den Wurzeln ** 200 km 01.10.2016 8 Uhr 30 Treuchtlingen
    zu finden hier: http://www.randonneure.de/

    oder soll das was Eigenes werden.
    @Nemberch könnte da sicher helfen.
     
  6. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    6.254
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Hm - Strecke ohne GPS-Track wird erst am Start bekanntgegeben - hoffentlich nicht auch über Wurzeln :eek:
    die obligatorischen 1% als Gesamthöhenmeter sind es sowieso.
     
  7. RolandP

    RolandP

    Beiträge:
    743
    Ort:
    90409 Nürnberg
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Hallo Thomas, genau darum gehts. "Nemberch" war es auch der mit der Idee ums Eck kam
     
    V7Micha gefällt das.
  8. petert

    petert

    Beiträge:
    762
    Alben:
    1
    Ort:
    91074 Herzogenaurach
    Liegerad:
    Flux S-Comp
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Wegen den Touren ausserhalb der bereits bekannten Termine:
    Bekannte Termine:
    5.5.2016 Himmelfahrtskommando
    26.5.2016 Frohnleichnamstour
    22 - 24.7. Ornbau (nehme ich mal an)
    3.10.16: Einheitztour
    Also würde sich anbieten im Juni oder Anfang Juli und im September (Mitte) jeweils noch eine Tour zu fahren.
    Die Septembertour könnte ja beispielsweise eine Vorbereitung auf den Brevet im Oktober sein ....
     
  9. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Habe inzwischen mit der Vereinsvorsitzenden gesprochen: Sie kann sich das gut vorstellen, fragt nochmal die Bereitschaft der Übungsleiter dort ab, und wir müssten in etwa wissen, wie viele kämen. Dazu braucht es einen Termin - ich werde am Februar am Stammtisch etwas mit Euch ausbaldowern. Dann können wir dem bsv ja evtl. zwei Termine (ideal: Samstag Nachmittag) vorschlagen, und die werden dann wohl einen bestätigen.
    Ach ja: Das klingt alles sehr "vereinsmäßig", es sind aber keine Vereinsmeier, die wir da treffen. Es gibt kein "Vereinsheim", keine "Schützengaudi", keine Jagdschmonzetten - sondern einen netten Tausch. Die zeigen uns in Ruhe zwei bis drei Stunden Sportbogenschießen und stellen das Material und ihre Übungsleiter; im Gegenzug tauchen wir mit unseren Rädern auf und leiten zu Probefahrten an. Das Gelände ist dazu einigermaßen geeignet.(y)
     
    RolandP und petert gefällt das.
  10. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    8.456
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    :sneaky:Im Sinne von "fahr, ich geb Dir 50m Vorsprung" oder eher der Reiterbogen von der Liege aus?:whistle:

    SCNR
    Christoph
     
  11. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Das ist ein integrativer Sportverein. Manche schießen vom Rollstuhl aus - soll ich Dir mein Trike leihen? :))
     
    bike_slow und Christoph S gefällt das.
  12. V7Micha

    V7Micha

    Beiträge:
    288
    Alben:
    5
    Ort:
    90556 Cadolzburg
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Trike:
    HP Scorpion fs


    Hallo zusammen,
    habe am CM noch was vom "Nürnberger Fahrrad-Film-Festival" mitbekommen:
    http://www.casablanca-nuernberg.de/specials/fahrrad.html

    6.Mai bis 8. Mai

    ... evtl. auch was "zum mal vorbei gucken"

    Ciao Micha
     
    dooxie und labella-baron gefällt das.
  13. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Ah, Micha war schneller. Flyer gab's auf der CM, pdf anbei.
     

    Anhänge:

  14. Nemberch

    Nemberch

    Beiträge:
    989
    Ort:
    90471 Nürnberg
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Dort werden sie, vermutlich am 7 Mai, "Brevet der Film" spielen.
     
    dooxie gefällt das.
  15. RolandP

    RolandP

    Beiträge:
    743
    Ort:
    90409 Nürnberg
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Und hier die Erkenntnisse und Ergebnisse des gestrigen Stammtischabends.

    Folgendes ist angedacht und soll so stattfinden:

    • 5.3.2016 Rad'16 in Fürth mit Stammtisch
    • 21.4.-22.4. Fahrt zur Spezi, Aufenthalt am 23.4-24.4.2016, Rückfahrt vom 25.4.-26.4.2016 Frank und Peter werden hierzu ein neues Thema eröffnen
    • 5.5.2016 Himmelfahrtskommando - Es gibt hierzu noch keinen Plan wer sich über die Strecke Gedanken macht und diese Tour arrangiert. Wer möchte denn gern
    • 7.5.2016 Besuch des Nürnberger Fahrrad-Filmfestival das vom 6.5.-8.5.2016 stattfindet. Am 7.5. wird der Brevet Film zum Thema Paris-Brest-Paris gezeigt.
    • 26.5.2016 Fronleichnamstour PeterT kümmert sich um die Tour und wird hierzu auch noch separat informieren.
    • Wahrscheinlich im Juni oder Juli wird es einen rollenden Stammtisch zum Bogenschiessen geben. Dort bekommen wir durch Übungsleiter erklärt wie das so funktioniert das Bogenschiessen. Im Gegenzug ermöglichen wir es den Bogenschützen Liegeräder zu auszuprobieren. Frank wird die Terminkoordination übernehmen. Zum Abschluß geht es bergauf :( in den Felsenkeller nach Kalchreuth.
    • Die "bayerischen Liegeradtage" in Ornbau finden vom 22.7.-24.7.2016 statt
    • Am 1.10.2016 findet ein 200er Brevet in Osterdorf statt. Vielleicht nutzen einige liegende Radler die Gelegenheit um dort ihre Ausdauer und mentale Stärke zu testen.(y). Bereits am 19.3.2016 kann der Eine oder Andere schon mal einen 200er anpacken.
    • Am 3.10.2016 gibt es die traditionelle Einheit(z)s tour. Genaueres ist noch nicht bekannt.
    Was noch? Ah ja:

    Wir werden uns sicherlich zu einem Stammtisch an der großen Straße treffen. Dort kann jeder einmal die Räder der Anderen ausprobieren soweit es von den Maßen her passt.

    Gedacht wurde noch an eine "AUSSERHALB-DER-FERIEN-TOUR" um den Leuten mit Kindern nochmal eine Tour zu ermöglichen.

    und

    vielleicht hängen wir uns an eine lokale Tour des ADFC in Nürnberg oder Fürth dran.

    Und die große Frage: Sollen wir noch einmal einen Rennbahntreff organisieren.? Knifflig!

    Zu guter Letzt: Vergesst die Critical Mass nicht. Immer am letzten Freitag ab 18:00 Uhr am Opernhaus.

    So schauts für mich derzeit aus. Wenn ich etwas vergessen oder falsch verstanden habe bitte ich um Korrektur :D

    Viele Grüße

    Roland
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2016
    Joggl, V7Micha und dooxie gefällt das.
  16. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    6.254
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Das Angebot von @Nemberch zu einem 200km-Brevet im Frühjahr - Termin weiß ich jetzt auch nicht.
     
  17. RolandP

    RolandP

    Beiträge:
    743
    Ort:
    90409 Nürnberg
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Ist in der Liste mit drin
     
  18. cowboy-oli

    cowboy-oli

    Beiträge:
    313
    Alben:
    3
    Ort:
    90403 Nürnberg-Altstadt
    Trike:
    Sonstiges
    Beim Himmelfahrtskommando und auch beim Nürnberger Fahrradfilm-Festival bin ich schon mal raus - da bin ich schon auf dem Triketreffen in Xanten ;)

    Liegeradtage in Ornbau wären für mich mal interessant! (y) War da leider noch nicht... :unsure:
     
  19. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Bin nach ein paar Gesprächen einen Schritt weiter, uff.
    Der Bogensportverein (bsv) hat bei seinen Mitgliedern angefragt, wer Interesse an so einem Treffen hat - Antworten bis 30.6. erbeten. Mal sehen, was sich da ergibt. Wir Liegeradler müssen darauf nicht antworten. Ich hänge mal den bsv-Rundbrief dran, auf Seite 4 unten könnt Ihr das nachlesen.
     

    Anhänge:

  20. Knarf

    Knarf

    Beiträge:
    2.788
    Alben:
    3
    Ort:
    Fürth
    Liegerad:
    ZOX 26 S-frame
    Trike:
    ICE Sprint
    Leider: Der Versuch ist gescheitert. Bogenschützen interessieren sich nicht mehr oder weniger für Liegeräder als alle anderen ... auf eine Anfrage des bsv gab es lediglich zwei Interessierte, und die wackelten auch noch. Aus der Idee wird also nichts.

    Als Alternative können sich Interessierte über die Homepage des Vereins ein Probetraining buchen. Das ist nicht ganz umsonst, weil eine Versicherung zwingend vorgeschrieben ist, ich meine, es sind 7,50€ pro Person. Man bekommt bei so einem Training allerhand: Ein Übungsleiter für maximal zwei Schütz/-innen, einen passenden und gut eingestellten Leihbogen und eine eineinhalbstündige intensive Einweisung. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich das sehr empfehlen. Ihr bekommt einen Eindruck davon, wie sehr es auf die innere Haltung und den Bewegungsablauf ankommt. Diesen Aufwand treiben die Übungsleiter bei Interessierten gerne und engagiert. Was sie ablehnen ist "einmal zum Spaß Bogenschießen", dazu ist der Aufwand einfach zu groß.

    Viele Grüße
    Frank
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden