Suche Bsa gewindeschneider für einmaligen gebrauch

Beiträge
424
Ort
Hanau
Hallo Gemeinde ich suche für einen einmaligen Gebrauch einen BSA-gewindeschneider .
Hab das trettlager 4 kant shimano von meiner Frau an ihrem bike als pendelbike zur Arbeit geschrottet knartzt und knackt habs ausgebaut und siehe da das gewinde ist voll mit Dreck und Resten .
Das Gewinde ist in Ordnung würde es aber ganz gerne mal nachschneiden
Für Versand und Leihgebühr/kaffekasse würde ich mich natürlich entsprechend kümmern .
Möchte nicht für einmaliges gebrauchen 120 Euro ausgeben das es dann in einer Kiste gammeln tuht . Wer was hat bitte hier oder per Pn gerne bitte melden danke im voraus

Beste Grüße roadrunner
 
Beiträge
7.944
Ort
8010 Graz
Hi Roadrunner,
das sollte jeder bessere Radhändler griffbereit haben.
Ich würde an Deiner Stelle daher zum Händler gehen und der Werkstatt etwas in die Kaffeekasse werfen.
Das sollte weniger kosten als dasPorto und mit einem 15min. Besuch vor Ort erledigt sein.
Gruß, Harald

PS, falls das mit dem Händler nicht klappt:
Mit der Flex einer alten Lagerschale ein paar Schnitte rein machen. Ggf. sogar tiefe Schlitze einschneiden.
(Schnittrichtung beachten, dass der enstehende Grat innen, nicht aussen am Gewinde ist.)
1619355291962.png
Die Kanten des Schnitts sollten dann ganz gut als Dreckputzer funktionieren.
Wenn Du tiefe Schlitze schneidest, kannst Du auch mit Rausbiegen/Verdrehen der entstehenden Segmente den Durchmesser minimal vergrößern.
Eigentlich gefällt mir das sogar besser als einen (fremden) Gewindeschneider mit unbekanntem Dreck zu quälen...
 
Beiträge
424
Ort
Hanau
Danke @einrad werde ich mal heute versuchen .
An allem anschein bist es nicht das erste Mal das Rad neues innenlager bekommen hat also das Ding sieht aus wie für die Tonne......
Ich frag mal bei unseren Jungs ob die mir das mal schnell nachschneiden hab seid letztem Jahr kein Licht mehr brennen gesehen bei den Jungs zu not kauf ich mir eins nicht erschrecken bei den Bildern gruselig dreckigScreenshot_20210425-152345_Gallery.jpgScreenshot_20210425-152352_Gallery.jpgScreenshot_20210425-152400_Gallery.jpgScreenshot_20210425-152406_Gallery.jpg
 
Beiträge
7.944
Ort
8010 Graz
nicht erschrecken bei den Bildern gruselig dreckig
Jo Mei...
Das blöde ist das die rechte schale vom innenlager aus Kunststoff ist da ist nichts mit nachschneiden :-(
Nimmst halt ein anderes oder doch die Zahnbürste, Drahtbürste...
Es schaut ja mehr nach Ölschmiere aus, als nach Lack o.Ä.
---------
Falls Da ggf. Dreck von oben durch das Sattelrohr kommt: Da kann es helfen ein gekapseltes Lager (wie oben in Deinem Beitrag) zu spendieren.
Die gibt's schon um wenige EUR...

Falls das Rad manchmal am Auto transportiert wird:
Da sehe ich immer wieder mal welche, die den Sattel demontieren, aber dann kein Verhüterli oben drauf haben.
Das ist eine der schnellsten Methoden um Dreck zum Tretlager zu bringen.

Gruß, Harald
 
Beiträge
424
Ort
Hanau
Hab jetzt einen bsa-gewindeschneider bestellt 112 Euro und dazu neue Lager aber dieses mal hollowtech 2 da ich es auf 1 x12 umrüste .
Danke an alle für die Ratschläge.
Dafür nochmehr Werkzeug meine Frau kriegt bestimmt ne kriese mit dem Spruch: Wieviel werkzeug no noch :ROFLMAO: Aber dafür kann ich wenn ich am lieger mal was hab am ausleger selber ausbessern oder anderen behilflich sein fraglich ist ob man damit komplett neue gewinde schneiden kann ? Screenshot_20210425-182700_Chrome.jpg
 
Beiträge
281
Ort
Markgräflerland
Hi @Roadrunner ,

theoretisch sehr wohl, praktisch kommt es auf die Härtung an. Falls du da dran gehst: Spätestens nach jeder vollen, eher schon nach ner halben Umdrehung zurückdrehen und Späne entfernen. Gutes Schneidöl nehmen, nicht irgendwelches 08/15-Zeugs ( das reicht allerdings zum nachschneiden, wenn nicht alles komplett verratzt ist). Tief genug schneiden - gibt nix blöderes, als zu kurz geschnitten zu haben und den Patronenlager-Gewindegang zu schrotten (ja, aus Erfahrung wird man klug :LOL: ).

Grüsse, duncan
 
Oben