Streamer bekleben

Beiträge
218
Ort
Mainz
Liegerad
HP Streetmachine
Liebes Forum,
Kann mir jemand mit der Wahl des richtigen Klebstoffs helfen?
Bei meinem Streamer löst sich der geklebte Flauschstreifen, an dem per Klettband die beiden Aluminiumrippen festgeklettert werden. Desweiteren, am Streamer hängt noch der Rest des brüchig gewordenen alten Klebers. Mit welchem Lösemittel kann ich eine Reinigung probieren, ohne daß der Kunststoff blind oder spröde wird?
Danke,
Jan
 
Beiträge
1.775
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hallo @pimpff ,

ich hatte dasselbe Problem, aber habe dann die Reste vorsichtig abgezogen und Kleberreste abgerubbelt,
und neues selbstklebendes Klett und Flausch angebracht. Gibt's in der passenden Breite im Baumarkt, vom Meter.

Mit Klebern, die den Streamer mglw. beschädigen, wollte ich nicht experimentieren, aber vielleicht hat jemand gute Erfahrungen die er teilen will.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.775
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
...ja, jetzt bei der Kälte und Feuchtigkeit wär's nicht so ideal....
Aber man kann die Teile ja reinholen und durchwärmen lassen.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
123
Ort
Hildesheim
Kleber mit sprühkälte ( Medizin) einfrieren und abbrechen, oder mit den weißen rubbelschwämmen abradieren. Lösemittelstufen sind warmes Wasser mit Seife einweichen, Brennspiritus und nagelackentferner, dann kann aber auch die Oberfläche beschädigt werden.
Kleber sind halt sehr unterschiedlich ob venylacetat oder polymerkleber, heisskleber oder sekundenkleber ( Lösemittel oder Wasserbasis).
vor dem aufkleben unbedingt fettfrei machen und idealerweise etwas rubbelten zu b radierschwämme um die Oberfläche vorzubereiten. Wärme erlaubt eine bessere Verformung des Klebers und damit mehr kontaktfläche. Wichtig ist es am Anfang stark anzudrücken damit der Kleber in guten Kontakt mit der Oberfläche kommt. Das geht auch mit elastischen Binden oder Gummiband wenn es keine geraden Oberflächen sind. Zur Not kann bei ganz schiefen Flächen oder Rippen auch mit Backpapier und Knete Druck ausgeübt werden.
gruss arne
 
Beiträge
218
Ort
Mainz
Liegerad
HP Streetmachine
Habe inzwischen fertig.
Die Klebstoffrest habe ich mit Benzin und dann mit Spiritus abgelöst. Ach den Flauschstreifen habe ich auf gleiche Weise sauber bekommen. Im Baumarkt habe ich zwei beidseitige Klebebänder gekauft: "extrastrong" und "extrastrong outddoor". Bei dem für Ausseneinsatz ist allerdings PE und PP als zu beklebendes Material ausgeschlossen, also habe ich zuerst dass normale benutzt. Bei Zimmertemperatuer beklebt, hält prima.
Allerdings habe ich weder den Streamer, noch das Flauschband vorher erwärmt. Das müsste ich aber auch noch nachholen können, oder? Fönen und nachdrücken.
Besten Dank für Eure Tipps!
Jan
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.912
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Nachträglich erleichtert es die Ablösung.. sofern Du keine neuen Aufkleber auftragen möchtest, verzichte darauf.

Erhitzung des Untergrunds kann die Haftung bei Aufkleben erhöhen / verbessern. Den Klebestreifen zu erhitzen erzeugt aufgrund der geringen Materialwandstärke schnell Veränderungen im Gefüge sowie klebetechnische Nachteile.
 
Beiträge
218
Ort
Mainz
Liegerad
HP Streetmachine
Noch etwas: hat zwar nichts mehr mit dem bekleben zu tun...
Da sich für diese Woche Regen ankündigt, war ich heute das erste Mal mit dem Streamer unterwegs. Ist gewöhnungsbedürftig, und bei Untenlenker sind die Hände nicht windgeschützt. Auch die optimale Position werde ich noch finden.
Das passt alles, aber: sobald ich über ein, zwei Hubbel fahre, klappert der Streamer furchtbar laut. Etwa so, wie auf der Theaterbühne Donner gemacht wird, also mit grossem Blech hantieren. Hat jemand ähnliche Erfahrung? Ich habe, bilde ich mir ein, den Streamer fest genug angebracht: sowohl am Rahmen, als auch am Klettband.
Gruß, Jan
 
Oben