Sitzhöhe in einem Velocar im Bezug auf Effizienz, Akzeptanz und Komfort und Baumaße

Beiträge
723
Ort
Köln
Ja dann mach ich mal den Aufschlag:
Ich persönlich finde eine Sitzhöhe von ~50cm bei einer Tretlagerhöhe von ca 30cm als ideal.
Vorteile: leichter Einstieg
Sichtbeziehung zu den Mitbewerbern auf der Straße in Augenhöhe
Gutes Mittel in Bezug auf Schwerpunkt bzw Kippstabilität
Kettenlinie stört nicht und ist geradlinig

Nachteile: ich höre:coffee: ( leider gibt es kein Weinglas in den emois:confused:)
 
Beiträge
2.241
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Solange mann vorsichtig und langsam fahrt gibt es keine probleme. Spurbreite beim velomobil ist ungefar 70 cm, bei sitzhohe 10-15 cm. Bei ahnlicher sitzhohe und spurbreite am Sinner Comfort trike meiner frau reicht das schrag anfahren einen "Drempel" oder ein kleinen schnellen links-rechts schlenker bei 10 km/h um ein rad zu heben. Von dem punkt ist mann nur ein hauch vom umkippen entfernt.

Die aufrechtdreirader aus dem Reha Bereich sind noch instabiler, und werden auch seit jahren verkauft. Mit entsprechende fahrweise geht das vermutlich.

Grusse, Jeroen
 
Beiträge
273
Ort
Unterfranken
Hallo
@sheng-fui ich glaube die Sitzhöhe lässt sich gerade beim Velocar wo es so viele Variationen gibt nicht pauschalisieren .
Ich persönlich finde eine Sitzhöhe von ~50cm bei einer Tretlagerhöhe von ca 30cm als ideal.
Vorteile: leichter Einstieg
Sichtbeziehung zu den Mitbewerbern auf der Straße in Augenhöhe
Das weiß ich jetzt nicht genau bei wieviel der Mitbewerbern das zutrifft . Bei sportlichen PKW oder Kleinwagen warscheinlich , aber ein Kleintransporter wie ein Sprinter oder die beliebten SUV sicher nicht mehr und beim LKW bist du wenn er nicht geübt mit Spiegel arbeitet unsichtbar .
Gutes Mittel in Bezug auf Schwerpunkt bzw Kippstabilität
Das trifft sicher beim 4 Rad und evtl 3 Rad mit einem Rad vorne oft zu , aber beim 3 Rad mit einem Rad hinten kann das schon kippeliger werden .
Kettenlinie stört nicht und ist geradlinig
Da könntest du recht haben und dies ist wirklich ein großer Vorteil . Bei meinem Velocar habe ich ca 30cm Sitzhöhe und 33cm Tretlagerhöhe und muß immer mit blöden Umlenkrollen arbeiten .
Die aufrechtdreirader aus dem Reha Bereich sind noch instabiler, und werden auch seit jahren verkauft. Mit entsprechende fahrweise geht das vermutlich.
Da ich ja vieles versuche habe auch ich mir mal so etwas in der art aufgebaut .
DSCN4599 (2).JPG
Das ist das am schlechtesten fahrbare Rad was ich habe . Wenn hier die Straße etwas abfällt oder eine Querrinne überfahren wird ist man sehr schnell am umkippen .

Grüße
 
Oben