TR Shimano Steps 610 - Fehler W011 - mit Trittfrequenzanzeige??

Beiträge
56
Hallo Shimano-Schrauber,

ich fahre ein Hase EVO Steps mit dem Shimano Steps 610. Seit der Weihnachtspause bekomme ich einen Fehler "W011". Also wird der Sensor nicht erkannt - sagt Google.

Seltsamerweise habe ich bis zum Auftraten des Fehlers (15-30 Sekunden nach Start) eine Trittfrequenzanzeige, die auch je nach Tritt variiert.... Der Sensor scheint also 1. zu funktionieren und 2. anfangs auch zu senden.
Der Sensor ist an der Reiseradgabel befestigt. Die hydraulische Standardgabel habe ich vor Weihnachten ersetzt, da ging das auch mit dem Sensor noch.

Was also ist das Problem? Was kann ich tun? Kennt den Effekt jemand hier?

uhai
 
Was also ist das Problem? Was kann ich tun? Kennt den Effekt jemand hier?
Google sagt:

W011 – Fahrgeschwindigkeit wird nicht erkannt
Abhilfe: Korrekte Montage des Geschwindigkeitssensors überprüfen.

----

und/oder die Position des Mangeten

Gruß Jörg
 
diese Shimano-Steckverbindungen sind ein steter Quell der Freude. Den W011 von meinem Scorpion habe ich mit Lötkolben und Schrumpfschlauch beseitigt...
 
@JKL:
Da ich anfangs immer eine Trittfrequenz angezeigt bekomme, wird der Sensor doch erkannt. Die Positionierung des Magneten und den Abstand habe ich mehrfach überprüft. Kann sich das während der ersten Minuten im Fahrbetrieb ändern?

@madeba:
Wo ist da eine Steckverbindung? Am Sensor sieht mir das nach einer verschweißten Verbindung aus, das andere Ende des Kabels verschwindet im Rahmen.... Da muss ich dann wohl die Akkuhalterung aufmachen, oder?
 
Trittfrequenz und Geschwindigkeit sind unterschiedliche Sensoren...

schau nochmal, ob der Magnet tatsächlich so ausgerichtet ist, wie in der Montageanleitung beschrieben. Und nicht exakt über der Montageschraube des Sensors.
 
Sorry, ich habe gerade zu viele Baustellen....

Magnet ist nach Anleitung montiert, den Abstand habe ich durch Unterfüttern des Sensors so weit möglich reduziert. Den Magneten habe ich probeweise ersetzt.

Trittfrequenzanzeige ist da, Fehler W011 kommt aber immer noch. Wenn der Fehler angezeigt wird,ist die Trittfrequenzanzeige immer noch da und aktiv?
Hat noch jemand eine Idee?
 
Die Trittftequenz wird nicht über den Sensor an der Gabel ermittelt.
Wird denn die Geschwindigkeit (korrekt) angezeigt?
 
Da ich anfangs immer eine Trittfrequenz angezeigt bekomme, wird der Sensor doch erkannt.
Die Trittfrequenz hat nur indirekt und auch nicht immer was mit dem Speed zu tun.

Dein System bekommt keine Meldung vom Speedsensor.
Das kann auch ein Kabelbruch, defekter Sensor, gelöster Stecker oder was auch immer sein.

Gruß Jörg
 
Der Speichenmagnet + Sensor am Vorderrad ist jetzt für welche Messung?
Geschwindigkeit?

Muss der Sensor an der Gabel angeschraubt sein (Massekontakt?) Ich habe Kabelbinder verwendet, meine Gabel hat dort kein Gewinde...

Ob die Geschwindigkeit angezeigt wird, muss ich noch testen.
 
Ne der Sensor braucht keinen Massekontakt und er ist für die Geschwindigkeit zuständig.
Leg doch mal unter den Sensor ein Stück Gummi als Abstandshalter drunter. Ich habe da ein Stück Mosgummi darunter geklebt.
Dann kommt der Sensor näher an den Speichenmagnet ran.
 
Unterleg ist der schon, das ist die Erste Hilfe laut Google.Der Abstand ist innerhalb der Range lt. Montageanleitung.

Also vermutlich Kabelbruch? Damn muss ich den Motor öffnen und den Sensor ersetzen....
 
beim 6000tausender heißt das rechte Kurbel runter und Deckel abschrauben. Dafür habe ich nen speziellen abzieher mit langem Dorn benötigt.
 
Zurück
Oben Unten