erledigt Sehr seltenes RAR (Rücken an Rücken) – Tandem von Flevobike zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Justin, 15.05.2018.

  1. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    sieht so aus wie im Link abgebildet (ja yippie - die Nietenflugzeugtragflaechenvariante): http://www.enhydralutris.de/Fahrrad/tandem-bouw.pdf.gz (der Link ist auch sehr nuetzlich fuer eventuelle Ersatzteilfragen).

    Das RAR ist von ein paar laengeren Touren abgesehen nicht so wahnsinnig viel benutzt worden, wurde von Flevobike selbst gebaut und kommt ev. mit passenden Bananentaschen fuer zwischen den Stuehlen (Megavielstauraum fuer ab in den Urlaub zu zweit).

    Ein kleiner Warnhinweis: zu zweit geht das ab wie Luzi und macht suechtig, insbesondere auch der Stokerplatz mit Blick nach hinten.

    Steht gerade eingemottet auf dem Speicher, werde es demnaechst mal hervorholen, abstauben und ordentlich fotografieren, wollte mal wissen ob grundsaetzlich Interesse besteht?

    Der Belgier vertitscht so etwas in moderner fuer knappe 6000 Euro Einstiegspreis, ich wuerde da mal so ein Drittel von als VHB veranschlagen. Steht in Bonn, laesst sich ruck zuck teilen und dann im Zug bzw. auch im kleinsten Auto problemlos transportieren
    --- Beitrag zusammengeführt, 15.05.2018 ---
    Da habe ich glatt noch zwei Bilder gefunden, um mal so ungefaehr ...
     

    Anhänge:

    GandalfderGraue, blackadder und Stony gefällt das.
  2. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.655
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    Hast Du das Teil mal auf die Waage gestellt bzw. weisst Du, wieviel es wiegt?
     
    Pilger gefällt das.
  3. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    2.264
    Alben:
    1
    Ort:
    Am See und im Vogelsberg
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Was ist denn das für eine Radgröße? Ich habe gerade keine Zeit das verblüffend ausführliche Dokument von Flevo durchzustöbern....
     
  4. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.655
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    upload_2018-5-15_11-26-41.png

    ... zumindest wenn das exakt so nach Anleitung nachgebaut wurde.
     
  5. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Seite 27 kennt all die Antworten:
     

    Anhänge:

    • S_27.jpg
      S_27.jpg
      Dateigröße:
      138,8 KB
      Aufrufe:
      96
    crummel und blackadder gefällt das.
  6. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Verschicken ist doof, da die zwei Stuecke jeweils knapp 180 cm lang sind, knapp 40 cm breit (vergass, dass die Sitzflaeche genietet ist) und irgendwas um 100 cm hoch, Rad raus und Lenker ab wuerde noch was bringen, aber leider nicht so wahnsinnig viel. Das Einfachste waere, den Kollegen, der Velomobile transportiert, ausfindig zu machen, oder das Ganze via Beiladung zu probieren
     

    Anhänge:

  7. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    oder Probefahren (alter Teppichverkaeufertrick - fuehrt unweigerlich zum Kauf)
     

    Anhänge:

  8. tigerroy

    tigerroy

    Beiträge:
    603
    Alben:
    1
    Ort:
    60439, Frankfurt/Main
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Trike:
    Azub TRicon
    RAR ist das selbe wie B2B (Back to Back).
     
  9. einrad

    einrad

    Beiträge:
    3.943
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    RAR = Rücken-an-Rücken
     
  10. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Rug aan rug sagt Johan Vrielinck dazu
     
  11. JoergL

    JoergL

    Beiträge:
    466
    Ort:
    Beckum
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Hi @Justin ,
    Welche Beinlänge kann für den Captain maximal eingestellt werden ?
    Das Rad ist fahrbereit für eine Probefahrt ? Wenn ich meine Angetraute in Versuchung führen wollte... ?
    VB 2k€, ist das korrekt ?

    Gruß
    Jörg
     
  12. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Maximal ist, denke ich, alles moeglich, was der liebe Herrgott sich so an Menschen einfallen hat lassen, muesste halt nur die Kette verlaengert werden, ansonsten sehe ich da kein Problem.

    Klar, ist fahrbereit, vor einer laengeren Tour wuerde ich mal noch nen Tropfen Oel dranklecksen, die Bremsen nachschauen und noch hinten ne Cantilever dranschrauben, die der/die Stoker bedienen kann (habe ich rumliegen, bin nur nicht zu gekommen), das gibt vielleicht dann so ein bisschen ein nicht ganz so ausgeliefert Gefuehl auf den hinteren Plaetzen.

    Yes: Richtgroesse 2000, aber ein paar Euro hin und her muessen wir nicht unsere Freundschaft aufs Spiel setzen
     
  13. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Schneide am Die. Mal noch ein Filmchen zusammen
     

    Anhänge:

  14. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Um die Groessenverhaeltnisse klar zu machen ...
     

    Anhänge:

  15. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    und hier einmal in voller Fahrt:


    --- Beitrag zusammengeführt, 22.05.2018 ---
    PS sorry, war halt Pokalfinalstag letzten Samstag
     
  16. Habsab2012

    Habsab2012

    Beiträge:
    375
    extrem cooles teil!
     
  17. Horizont fast

    Horizont fast

    Beiträge:
    30
    Ort:
    Norden der Republik
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Hallo, ist das schon verkauft? Geht das auch für Behinderte und Normalo?
     
  18. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Ich vermute fast, dafür wurde es gemacht, da war auch ein Schweizer Kandidat, der das unbedingt haben wollte für Ausflüge mit Blinden, aber dann mit obskurer Zahlungspraktik und Versandadresse nicht unbedingt auf Gegenliebe stieß bei mir
     
  19. Uli B.

    Uli B.

    Beiträge:
    900
    Ort:
    49716
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Challenge Jester
    Einen Blinden würde ich ohne Probleme auf eine B2B mitnehmen. Man sollte allerdings beim Flevo bedenken das es 26 Zoll Räder hat. Es fährt sich prima (bin ich auch schon mal ein Rennen mit fremden Stoker gefahren), aber man sollte schauen wie wohl sich die Person in dieser Höhe fühlt.

    Lieben Gruß

    Uli

    Der lieber 20 Zoll B2B' s fährt.
     
  20. Justin

    Justin gewerblich

    Beiträge:
    151
    Fährt jetzt im schönen Westfalen. Immer und allseits gute Fahrt wünscht: Tim
     
    JoergL und chrischan gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden