Rubens Milan SL MK7 007

Beiträge
134
Vorwort
Moin, es wird mal Zeit für meinen eigen Faden. Ich habe in der Vergangenheit viel hier im Forum verfolgt, insbesondere die Milan-Fäden von @HoSe und @Axel-H brachten mir viel Freunde zu lesen. Jetzt möchte ich nun auch mal meine Erfahrungen teilen.
Wenn das jemandem nicht gefällt oder mich blöd findet, dann ist mir das herzlich egal. Freundlichkeit ist in meinem Faden das höchste Gebot!


Wie kam ich zu meinem Milan?
Irgendwann habe ich einmal einen weißen Milan durch Börnsen (bei Hamburg) fahren sehen, was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste. Ich recherchiere im Internet nach diesem „Raketen-Fahrrad“ und so kam ich dann zum Thema Velomobil. Das Thema ließ mich über all die Jahre nicht los und ich informierte mich immer mal wieder in unregelmäßigen Zeiträumen über die neuen Milan Generationen und las einiges darüber. Außerdem schaute ich auch die Reportage „Helge und sein Fahrrad der Zukunft“, die mich sehr beeindruckte.
Nach dem letztes Jahr bei mir im privaten Kontext ein paar Dinge richtig übel liefen, entschied ich mich kurzerhand eine Probefahrt zu unternehmen.


Probefahrt und Kauf
Letztes Jahr im April bin ich dann bei @henningt den Milan SL MK7 Probe gefahren und das fahren war genau so wie ich mir das immer vorstellte. Der Milan wurde perfekt auf mich eingestellt und Henning nahm sich viel Zeit für meine Fragen. Für mich war dann klar, dass ich unbedingt auch einen Milan kaufen will. Ich hatte Glück, denn Henning hatte mehrere Exemplare vorbestellt, die er als „Sonderedition“ verkaufte. Im Endeffekt hatte ich dann bereits einen Monat nach der Probefahrt den Milan. Und selbst dieser Monat war echt hart abzuwarten.
Irgendwann kam dann endlich der Tag im Mai 2021 an dem ich den Milan abholen konnte. Mit der Navigation war ich mir noch sehr unsicher und darum holte ich den Milan mit dem Auto ab. Außerdem wollte ich die ersten Testläufe in der Nähe meines Zuhauses unternehmen.


Die Konfiguration meines Milan:

20491709-3AF3-4FFA-BD3F-C0C8A1B1B578.jpeg
Da der Milan vorbestellt wurde und die Ausstattung zum Paket „Sonderedition“ gehört, konnte ich das erstmal nicht ändern. Im Grunde war das aber auch alles in Ordnung. Von der Übersetzung und den Mänteln hatte ich erstmal keine Ahnung und es lief ja alles.


Erste Fahrten
Bei meiner ersten Fahrt bin ich direkt vom Land nach Hamburg zur Arbeit gefahren.
Das lief im Grunde auch ganz gut, nur das ständige Anfahren hat mir echt zu schaffen gemacht und mein Hausberg (10% Steigung) in Börnsen hat mir anfangs echt Schwierigkeiten beschafft. Obwohl ich ja damals noch das kleine 46er KB hatte.
Spaß hatte ich aber trotzdem und es war ein echt krasses Gefühl mit 50 km/h auf der Straße zu fahren. Ich fand auch schnell andere VM Piloten in meiner Umgebung und beim Liegeradtreff in Hamburg war ich dann auch dabei.


Was habe ich am Milan verändert?

Übersetzung

Das Kettenblatt wurde mir dann doch schnell zu klein und darum ließ ich bei @henningt das 63er gegen ein 70er KB tauschen.

Blinker
Ich habe ja die Sonderedition von Henning, die vorne und hinten LED Streifen als Tagesfahrlicht und Blinker hat. Vorne sieht man das auch gut, aber hinten hat mir das nicht ausgereicht. Darum wurden noch zusätzliche Kellermanns-Blinker installiert. Mit den LED Streifen ist das eine wirklich gute Ergänzung.
7CCD23FD-E081-4561-915A-FF6139E2765A.jpeg
D3480EBF-6DD0-4BAC-A131-11C092E0DAAC.jpeg

Scheinwerfer
Da ich gerne Nachts fahre, reichte mir die B&M IQ 150 nicht mehr aus. Sie ist zwar eine gute Fahrradlampe, aber bei hohen Tempo nachts auf der Landstraße für mich keine Option.
Im Winter bestellte ich darum die Lupine SL AX, die mein Faserverbundtechniker @NiklasB des Vertrauens einbaute. Dafür musste der Ausschnitt vergrößert werde und Niklas bastelte noch einen passenden Lampenhalter.
D262F39A-1063-4E59-869D-9AB591ED919C.jpeg
6F5D78D1-BBD1-4687-9E3D-C2197EA9DBBB.jpeg
Die Ausleuchtung und die Reichweite von der Lupine spielen noch mal in einer ganz anderen Liga. Man muss nur aufpassen, dass man Nachts nicht zu viel mit dem Fernlicht fährt, denn sonst ist der Akku nach 2h leer.

Spiegel
Kurz vor Weihnachten habe ich mir dann die Birk-Spiegel von @henningt Shop bestellt. Einfach weil sie sehr edel aussehen, sich nicht immer verstellen und vielleicht ein paar Watt einsparen.
29E47F34-BBDC-49DD-B715-D3F527C48413.jpegD018DFB7-5C74-4786-8A9B-2970420BB981.jpeg

Haube
Pünktlich am 24.12 zu Weihnachten hat mir @NiklasB seine Rennhaube Nr. 002 (Prototyp) vorbeigebracht und ich durfte sie ausgiebig testen. Die Rennhaube gefällt mir aus vielen Faktoren besser als die BM- Haube. Sie ist 1/3 leichter, aerodynamischer, das Visier lässt sich von innen einhändig öffnen, es gibt extra einen GPS-Ausschnitt und Halter für den Fahrradcomputer und das Naca-Duct ist um Welten besser. Darum habe ich im Endeffekt die BM-Haube verkauft, da sie nur noch rumlag und garnicht mehr zum Einsatz kam. Ich möchte noch mal extra betonen, dass es sich bei dieser Haube um einen Prototyp handelt und darum noch nicht perfekt aussieht. Wenn alles ausgereift ist, dann werde ich noch mal eine andere bekommen und zwar die Nr. 007.
95618E49-BBC1-4C0E-A0C9-20841AAD4473.jpeg

17F6DEF5-B967-49BF-8EC3-80B5E1AD0516.jpeg

Fortsetzung folgt, denn ich kann nur 10 Dateien pro Post einfügen…
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
793
Finde ich sehr gut das du jetzt einen eigenen Thread für deinen Milan machst.

Gruß
Daniel
 
Beiträge
134
Teil 2

Wattmessung

Im Januar konnte ich dann endlich mal bei EBay Kleinanzeigen eine Garmin Vector 3 Wattmessung (beidseitig) für relativ wenig Geld ergattern. Schnell habe ich gemerkt, dass mein Milan nicht so gut läuft, wie er laufen könnte. So kam ich dann auch zu @Axel-H und dem Tuning bei ihm, aber dazu später mehr.
Der Einbau war komplizierter als gedacht, da das 70er KB die Pedale blockierte und ich dann das KB ausbauen musste…
91BC8FBA-71C2-4EC8-9F8C-C04329C0E1A9.jpeg
Da die Wattmessung im Pedalkörper steckt und die Pedale ein nicht SPD Kompatibel waren, wurde auch neue Schuhe mit Look Keo Cleats fällig.
B78E1CEA-DAB9-4639-81FD-4CD9FEFA5325.jpeg

Tuning bei @Axel-H (Velomobil-SH)
Das Tuning von @Stephan1970 hatte mich tief beeindruck und da mein Milan nicht so effizient lief, machten wir einen Termin ab. Im Prinzip wurde bei mir das gleiche Programm wie bei Stephan durchgezogen, nur dass ich (erstmal) noch beim 70er KB bleibe und vorne Nutraks anstelle von Schwalbe Pro One TT drauf habe.
Im Detail wurde folgendes von Axel durchgeführt:
• das 26er HR wurde gegen ein 28er Fratelli FX18XCR mit Saphim CX-Ray Speichen getauscht
• auf dem HR läuft jetzt ein Continental GP 5000 TL 28mm
• der Antriebsstrang wurde maximal optimiert
• die Spur wurde geprüft und eingestellt
• die Umlenkrolle wurde gegen eine Gezahnte von Ginkgo getauscht
• das Tretlager wurde getauscht
• die Hybriddämpfung von Axel kam am HR zum Einsatz
Ein paar Bilder vom Tuning:
05ED977F-B339-41AD-A99F-887A6C4E45D0.jpeg
97AB9978-7D5A-4D4C-B67F-4CFD64359EF4.jpeg2E728E49-3676-4A39-8033-51176164984E.jpegAFDA9618-727D-4E05-A85A-E8439AFDE569.jpeg263F06EB-DC15-4107-ADF2-EB7728FB195C.jpeg
Zudem hat sich Axel viel Zeit für mich
genommen und viele Kleinigkeiten an meinem Milan verbessert.
Außerdem hat bei Axel eine „kleine Überraschung“ von Stephan auf mich gewartet. Ich habe für mein HR einen Schwalbe ProOne TT spendiert bekommen.
Bei der Rückfahrt habe ich deutlich gespürt, dass der Milan nun viel effizienter läuft.
Bei den Darauffolgenden Fahrten hat sich das auch bestätigt. Ich habe nach dem Tuning sämtliche Segmente verbessert.
92EF6A99-5BC4-457B-9A13-977036667811.png

85C3665B-BD55-4E0A-B35F-24D74330C41F.png
7DB17CAE-0449-4671-B083-1336B2964208.png

Fortsetzung folgt…
 
Beiträge
134
Teil 3

Mastversteifung

Die Mastversteifung hatte mir Axel schon vor dem Tuning geschickt und @NiklasB hat mir die dann mal eben schnell eingeklebt.
Der Unterschied ist nicht gravierend, aber bei hohen Leistungen (300 Watt und mehr) hat sich das schon etwas bemerkbar gemacht. Insbesondere bei knackigen Sprints und am Berg.
Im Vorfeld gab es ja einige Diskussionen um diese Mastversteifung und ob das nicht stört. Mich persönlich stört es überhaupt nicht beim fahren und meine Beine haben dort auch keinen Kontakt.
DDDCF02A-56F5-426E-9DEC-7B63333BFB5C.jpeg
563EBFA0-0AB6-4F1B-B166-72EB119E27B3.jpeg
Noch mal Übersetzung
Ich hatte ja neben dem 70er noch das kleine 47er KB. Mit der Zeit habe ich mir aber abgewöhnt, das kleine KB zu nutzen. Seit letztem Herbst habe ich dann das 46er KB garnicht mehr benutzt und jetzt beim Tuning ist es endgültig rausgeflogen. Hier im Norden ist es größtenteils flach und an meinem Hausberg und an der Geest komme ich überall mit dem 70er KB hoch.
Mit dem größerem HR ist die Übersetzung nochmal höher geworden und ich hatte anfangs Respekt, ob ich damit noch überall hochkomme. Es geht aber!


Was möchte ich noch verändern?

Elektronik

die Elektronik im Milan soll aufgeräumt werden, vielleicht werde ich mal zu @Kid Karacho fahren und mir die V-Box + Taster einbauen lassen.

Übersetzung
Ich habe im Milan 1x11 mit 11-36 Zähnen verbaut und liebäugle mit einer 1x12 Rotor Kassette mit 11-39 Zähnen.
Vielleicht werde ich irgendwann auch noch mal ein 80er KB einbauen, dann aber brauche ich eine eine andere Abstufung für die Kassette.

Scheibenwischer
Ich wünsche mir noch einen abnehmbaren Scheibenwischer für die Rennhaube. Ich nerve @NiklasB immer schon regelmäßig damit.


Daten und Zahlen zu meiner Person
Alter:
1/4 Jahrhundert
Größe: 1,82m (morgens)
Gewicht: 75 kg
FTP: ca 265 Watt
V02Max: 57
594BA4D9-6C30-4B6E-B276-DFBC7B84A419.png239280D9-C6D7-43A0-8B68-6CB5EF518F03.png

Ziele:
Eine FTP von 300 Watt und V02Max von 60!

Training und Fahrten:
Ein strukturiert Training habe ich nicht wirklich. Von Montag bis Freitag gehe ich (schnell und mit vollem Rucksack) im Alltag mindest 21 km zu Fuß. 7 bis 8 km/h kann ich lange halten!
Ich nehme immer die Treppe, egal in welches Stockwerk ich muss. Am Wochenende fahre ich dann halt nach Herzenslust mit dem Milan. Meist mit 200 bis 250 Watt im Durchschnitt.
Gerade gestern sind @Stephan1970 und ich 300 km am Deich hin und her gefahren. Wir hatten voll Bock und haben es einfach gemacht. Wir sind 305 km in 6:05h gefahren. Meine durchschnittliche Leistung lag bei 182 Watt.
2680198A-4A14-4355-8E35-EB3E2F406391.jpeg
F4DDD357-1F0D-4298-94B7-182989B39B89.jpeg
B9F8DD97-C90E-4F6B-9F30-D011F10876D6.png
Rennen und Veranstaltung bei denen ich angemeldet bin:
• Brelinger Berg 24H Radmarathon
• HH-B
• Berlin Super Express 747 HH-B-HH
• Rennen in Aldenhoven
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
793
Waren bei deinen Garmin Vector nicht die Distanzscheiben dabei?

Zu der Mastversteifung kann ich auch nur bestätigen das diese beim Fahren nicht stört. Einzig beim beladen der Gepäckfächer wäre die im Weg. Das kann man aber auch gut über die Wartungsöffnung machen.

Ist die Hybrid-Federung bei dir nur hinten verbaut?

Danke für die ausführlichen Berichte.

Gruß
Daniel
 
Beiträge
134
Waren bei deinen Garmin Vector nicht die Distanzscheiben dabei?
Doch, aber das vergrößert ja den Q-Faktor. Das wollte ich nicht. Schlussendlich ging es ja auch ohne Distanzscheiben. War nur aufwendig, vor alle dem wenn man vorher noch nie ein KB ausgebaut hat, geschweige denn am Milan.
Ist die Hybrid-Federung bei dir nur hinten verbaut?
Ja erstmal, vielleicht kommt das vorne auch noch.
Die Elastomere sollen Microschläge besser einfangen und trotzdem soll die Federung straffer sein.
Ich war im Groben schon vorher mit der Federung zufrieden, ich wiege ja auch nur 75 kg und darum kann die Federung bei mir auch etwas weicher sein.
Der Unterschied ist nicht gravierend, aber ich empfinde das Handling nun komfortabler und sportlicher.
Allerdings fahre ich nun auch Tubeless und das hat sicherlich auch seinen Effekt.
 
Beiträge
1.659
Ganz toll ... schön zu lesen !!! eine Ergänzung meinerseits zu deinem Pauli-Aufkleber vorn am Milan .... und bezogen auf das Bild vorm Fan-Laden....wenn wir schon nicht das gleiche VM- Modell fahren....
 

Anhänge

  • IMG_20220423_181200_5~2.jpg
    IMG_20220423_181200_5~2.jpg
    96,1 KB · Aufrufe: 60
Beiträge
134
Ganz toll ... schön zu lesen !!!
Vielen Dank! :)
eine Ergänzung meinerseits zu deinem Pauli-Aufkleber vorn am Milan .... und bezogen auf das Bild vorm Fan-Laden....
Nice! Ich bin erst seit einem halben Jahr Mitglied. Ich bin aber schon länger Fan bzw. Sympathisant. Mir geht es vor alle dem um die Fan-Kultur und die Werte vom Verein.
wenn wir schon nicht das gleiche VM- Modell fahren....
Ich bin zwar eingefleischter Milanisti, aber natürlich auch offen für andere Modelle. Das möchte ich noch mal extra hier betonen. Die Alpha Velomobile haben auch ihre Vorteile und sind schnell. Für meine Zwecke gefällt mir der Milan aber mehr.
 

Axel-H

gewerblich
Beiträge
3.181
Ist die Hybrid-Federung bei dir nur hinten verbaut?
Ruben ist nun wirklich ein Leichtgewicht! Daher haben wir uns entschieden erst einmal nur hinten die Elastomere zu benutzen. Aufgrund des Wechsels von 26 Zoll auf 28 Zoll musste die Schwinge ja ordentlich nach oben! Daher die blaue Feder raus und mit weniger Distanz gegen die roten Elastomere getauscht.
Gegen die Kurven hilft vorn ne härtere (Elasomer-)Federung,
Viel hilft nicht immer viel. Dann könntest ja gleich einen Stock einbauen, um mit 90 um die Kurven zu fahren. In diesem Geschwindigkeitsbereich muss mit ganz viel Fingerspitzenengefühl gearbeitet werden. Wichtig, es muss immer die Haftung\ der Kontakt zur Straße behalten bleiben. Das erreicht man nicht durch zu straffe Federung. Wenn es zu hart wird, dann hüpft es oder verliert bei zu viel Druck den Kontakt. Dann spielt auch noch das Körpergewicht eine riesige Rolle. Mein Setup oder das von @Stephan1970 ist völlig anders als das von Ruben.
Man muss sich da rantasten. Fahren, Erfahrungen sammeln, Kleinigkeiten ändern, Fahren, usw…….

Wenn Zuviel geändert wird, passt das vorher erlernte „Arschgefühl“ nicht mehr und man überreizt. Gar nicht gut……also lieber nach und nach ändern!

Jedes Setup von mir ist daher sehr individuel und vom Fahrer und dessen Fahrverhalten abhängig. Da ich recht viel Erfahrung habe (ich habe selber schon sehr oft daneben gegriffen) kann ich das schon ganz gut „lesen“!

Gruß
Axel
 
Beiträge
277
Jedes Setup von mir ist daher sehr individuel und vom Fahrer und dessen Fahrverhalten abhängig. Da ich recht viel Erfahrung habe (ich habe selber schon sehr oft daneben gegriffen) kann ich das schon ganz gut „lesen“!
Du hast es richtig eingestellt, Ruben hat vorhin schon mal 3 KOM´s am Deich abgeräumt.
 
Oben Unten