Reisetaschen für Scorpion FS20

Beiträge
24
Ort
Bayern
Nachdem es ja noch ein Weilchen dauert bis mein bestelltes Trike (Scorpion FS20 mit Gepäckträger von HPVelotechnik) geliefert wird, beschäftige ich mich schon mit dem Thema Reisetasche und in Zeiten wie diese schadet es sicher auch nicht rechtzeitig sich umzuschauen.

Grundsätzlich sollten die Taschen auf dem Gepäckträger befestigt werden (links und rechts, eventuell auch ober quer) und absolut wasserdicht (ohne Regenhaube) sein!
Daher freue ich mich über Informationen, wer hat mit welche Taschen welche Erfahrungen gemacht, oder kann sogar ein Bild beisteuerten.

Viele Grüße
Jochen
 
Beiträge
3.017
Ort
Fürth
Liegerad
ZOX 26 S-frame
Trike
ICE Sprint
Ich fahre seit mehr als zehn Jahren zwei Ortlieb Backroller. Absolut dicht, passen sowohl an das Trike (ICE Sprint), die Liege oder das Up. Dazu von Vaude eine Tasche, die oben auf dem Gepäckträger sitzt für Geldbeutel, Handy, Notwerkzeug, Erste Hilfe Set und Kleinkram. Und mehr als da insgesamt reingeht hätte ich nie bergauf strampeln wollen. Falls Du allerdings Zelt und Schlafsack unterbringen willst wird das nicht reichen. Sonst schon(y)
 
Beiträge
438
Ort
Oberbayern
Liegerad
Flux S-900
Trike
HP Scorpion fs 26
Ich weiß nicht, ob die "klassischen" Ortlieb Liegeradtaschen


auch an ein 20" Gepäckträgersystem passen....ich habe "sie" am 26" und es findet bei mir darin alles Platz, was ich zum "Wohnen, Schlafen und Essen ..... " so auf Reisen benötige !! ( und nass geworden ist darin bei mir bisher auch noch nichts )


In den Kleinanzeigen gäbe es z.Zt. ein "Komplett-Set, bestehend aus drei Taschen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ortlieb-liegeradtasche-recumbent-bag/1579263733-217-2457
 
Beiträge
26
Ort
Remseck
Trike
HP Scorpion fs
die Recumbent-Bags sind zu groß fürs fs20. Ich nutze auch Backroller und auf Reisen ein Rackpack oben drauf. Zelt und Zubehör finden so Platz
 
Beiträge
26
Ort
Remseck
Trike
HP Scorpion fs
Ich finde sie zu lang, man kann sie befestigen aber sind dann optisch zu wuchtig und länger als das Rad
 
Beiträge
24
Ort
Bayern
Vielen Dank für die bisherigen Antworten!
Solange ich nichts besseres finde, habe ich auch die Ortliebtaschen im Visier! Etwas Zeit habe ich ja noch.
VG Jochen
 
Beiträge
4.430
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Mal so als Tip:
Die Ortlieb Liegeradtaschen waren mir für den Alltag zu groß und die Ortlieb Backroller zu "hochkant". Die Ortlieb X-Press hab ich jetzt in drei Größen (S=2x15l, M=2x25l, L=2x35l) und damit passend für jeden Anlaß.

Die Ortlieb X-Press werden leider seit über 10 Jahren nicht mehr hergestellt, aber sie tauchen regelmässig im guten, oder gar neuwertigen Zustand (die Dinger waren mit dem Original-Gurt als Umhängetasche blöd zu tragen) bei Ebay und Ebay-Kleinanzeigen für €20-40 auf.


 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.278
Ort
48153 Münster
Liegerad
Optima Stinger
Trike
HP Gekko
Moin Jochen!
Grundsätzlich sollten die Taschen auf dem Gepäckträger befestigt werden (links und rechts, eventuell auch ober quer) und absolut wasserdicht (ohne Regenhaube) sein!
Ich habe meine Ortlieb Frontroller so umgebaut, daß sie an meinem 20"-Gekko auch über der Weberkupplung hoch genug hängen.

Mod_Frontroller_9.jpg Mod_Frontroller_12.jpg Mod_Frontroller_8.jpg

Mod_Frontroller_11.jpg

Den Raum über den Gepäckträger und zwischen den beiden Taschen fülle ich auf Reisen mit einem Packbeutel aus. Darüber kommt dann quer die Ortlieb Rollreisetasche.

Mod_Frontroller_10.jpg


Innen habe ich die Taschen mit Flach-Aluprofilen verstärkt, damit sie vertikal schön gerade.... Mod_Frontroller_7.jpg....und nicht wie Fragezeichen hängen. Mod_Frontroller_5.jpg
Eine der Taschen habe ich mit einem Innenfach ausgerüstet. So kann ich das Bügelschloss jederzeit herausheben und wieder hineinstecken ohne den Tascheninhalt durcheinander zu bringen.
Ortlieb-Backroller müßte man auch entsprechend umbauen können, damit sie auch an einem 20"-Trike hoch genug hängen. Andererseits genügt meine oben beschriebene Kombination mit den Front-Rollern bei mir für eine zweiwöchige Fahrradreise locker aus.
Bis denne,
HeinzH.
 
Beiträge
24
Ort
Bayern
Hallo Heinz,
danke für Deine Nachricht. Ich tendiere ja zu den Ortlieb Backroller. Allerdings habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht, dass ich ja auch eine Weberkupplung bestellt habe und dadurch die Höhe der Taschen evtl. eingeschränkt wird.

Vielleicht hat jemand ein Scorpion mit Weberkupplung und Ortliebtaschen und kann was dazu sagen?

Vg Jochen
 
Beiträge
26
Ort
Remseck
Trike
HP Scorpion fs
Ich habe Weberkupplung und Backroller (von meiner Frau) ausprobiert. geht, wenn Du es in die obere Stange am Gepäckträger hängst. Mit Frontrollern kam ich aber locker hin, habe ja dann den „Hinterher“ dabei.
 
Beiträge
24
Ort
Bayern
Danke für die Info!
Frontroller hätten allerdings den Nachteil, dass sie nur 25l statt 40l(Backroller) hätten. Ich habe auch einen Hinterher-Anhänger mit einer Alukiste darauf, daher meine Frage: Wie fährt es sich mit dem Anhänger, kannst Du Dir auch größere Strecke damit vorstellen?
 
Beiträge
26
Ort
Remseck
Trike
HP Scorpion fs
Ich fahre regelmässig bis zu 100 km damit. Vollgepackt mit Zelt und co. Geht problemlos, solange kein Schotter oder loser Untergrund und bergaufwärts...
 
Oben