Reifen GBSR

Beiträge
4.816
AW: Reifen GBSR

... Ich würde auf keinen Fall mit M+ fahren, ihr wollt doch auch Spaß an der Sache haben, oder? ...

alles eine Frage der Prioritäten. Bei ROAM gab es genau eine Sache, die mir für einen Moment den Spaß genommen hat. Und das waren weder meine zwei kleinen unverschuldeten Unfälle noch das Gesetz, das Campingplätze an Bahnlinien liegen müssen, sondern ein in Sachen Pannenschutz lern- und beratungsresistenter Mitfahrer.

Bei GBSR werden wir kaum so ein traumhaftes Wetter wie bei ROAM haben, Pannen werden also noch etwas lästiger sein. Dann stellt sich irgendwann vielleicht die Frage, wie hoch die Toleranzschwelle der Gefährten ist.
 
Beiträge
227
AW: Reifen GBSR

Ein Dach werde ich schon mitnehmen, schon wegen der Mosquitos ;):
4003133jpgPHPSESSIDd9984066853e69ce87ac3-1.jpg

Zurück zum Thema: Im Alltag habe ich gefühlt alle 2000km eine Reifenpanne. Wenn es bei GBSR alle 1000km werden, kann ich gut damit leben.
Besser als mit den Marathon - Bremsen.
 
Beiträge
1.547
, sondern ein in Sachen Pannenschutz lern- und beratungsresistenter Mitfahrer

Wird es denn diesmal harte Strafen für rote Affen geben, wenn die wieder überdurchschnittlich viele Pannen haben und vor dem Flicken immer erst mal eine rauchen ?
Ich bin für Kielholen unter einem tiefergelegten Velomobil (in voller Fahrt) oder für's Auspeitschen mit dem kaputten Schlauch vor versammelter Mannschaft (mit dem Ventil am Ende des Schlauchs)
Auch das ausschlecken lassen eines Radkastens wäre angebracht. :LOL:

Welche (drakonischen) Strafen haltet Ihr für angemessen ?
 
Beiträge
2.868
Wenn sich der peinlich belehrte dann für M+ entscheidet, und es einen Engpass gibt, kann ich Euch per UPS oder DHL-Express etwas nachschicken, auch wenn sonst was fehlt, das ich hier habe.

Gute Fahrt! (y)

Gruß,
Patrick
 
Oben