erledigt Quest 337 als Baustelle mit viel Zubehör

Beiträge
607
Es fällt mir schwer aber ich muss mich von meinem Quest trennen, da es zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich passe auch einfach nicht richtig hinein, bin zu groß.

Die aktuelle Umbaumaßnahme um u.a. einen Alpha Sitz "ergoXL" passend zu machen habe ich abgebrochen und biete es nun in diesem Zustand an.

photo_2024-01-13_20-57-52.jpgphoto_2024-01-13_20-57-44.jpgphoto_2024-01-13_20-57-49.jpg

Um es wieder grob fahrbereit zu bekommen baut man entweder die Alu Schwinge wieder ein. Dazu muss man eine alte Schadstelle am Radkasten laminieren, deren alte, schlechte Reparatur ich entfernt habe.
Man kann auch den Umbau mit Carbon Schwinge und Carbon Versteifung fortsetzen, den ich angefangen habe. Der Abdeckungs/Versteifungskasten ist noch nicht eingeklebt und noch keine Umlenkrolle drin. Weitere Details zum Umbau auf Anfrage.

photo_2024-01-13_20-57-31.jpgphoto_2024-01-13_20-57-28.jpg

Setup des Quest

- Wim Schermer Haube mit Spread Tow gewebe
- Schaumdeckel - wurde zum fahren mit Motorradhelm vom Vorbesitzer ausgeschnitten
- Leichte Laufräder vorn mit 70er Trommelbremsen tubeless mit ProOnes (unter 1kg fahrfertig mit Reifen)
- 559 Laufrad mit Conti GP und 9 fach Kasette 11-36
- Power 2 Max Powermeter auf
- Rotor 3D Kurbel 175 mm mit Kettenblättern 60/44
- Elastomerdämpfer von Roland vorn und hinten
- GripShifter
- Elektrik mit 7,4V LiIon Akkus

photo_2024-01-13_21-44-28_.jpgphoto_2024-01-13_20-50-41.jpg
photo_2024-01-13_20-51-06.jpgphoto_2024-01-13_20-57-15.jpg

Es gibt umfangreiches Zubehör:

- "Original" Quest Kurbel
- Neben der eingebauten Ginkgo Umlenkrolle gibts noch eine von TerraCycle
- Unterhosen
- diverse 20" Radscheiben aus Stoff mit Clipsen und in Carbon
- "Umrüstkit" auf Carbonschwinge mit Versteifungskasten inkl.:
- leichtes 27,5" Hinterrad für Carbon Schwinge
- Sram 10-50 Kassette mit für 19mm Achse modifiziertem XD Freilauf
- 12fach Shifter
- Sram GX Schaltwerk
- 4 Sram Force Flattop Ketten
- Risse Astro 5 Dämpfer
- 6 Sitze vrnl: original Quest, Roland Bülk Prototyp, Ergo L, Ergo XL, Eigenbau , modifizierter ErgoL
 
jetzt hätte ich beinahe hier gebrüllt, wie gut, dass mein Carport im Chaos versinkt und hier definitiv kein Platz für Deine Quest ist. Auch ein bisschen leider...
Viel Erfolg beim Verkauf und viel Erfolg dem glücklichen Käufer.
Gruß Krischan
 
Falls die Carbonschwinge in ein Strada passt hätte ich Interesse an dieser - falls es eine Käufer gibt der auch gerne mit der Aluschwinge vorlieb nimmt...
 
Welche Bleche hattest du unten am Sitz montiert? Ich bin 202cm, mit kurzem Rücken, also Sitzeinstellung wie bei nem 210er ;) mein Quest462 hatte davor eine 165cm Holländerrin und es wurde lediglich die Alubleche unten am Sitz gegen lange getauscht, wodurch man aufm Boden und ziemlich aufrecht sitzt. Dazu Highspeeddrive Z32 statt 3x 30-55 schon war es eine Rakete.

hab seither mehrere Quest gesehen, wo Fahrer über 180cm versuchten mit den kurzen Blechen hinnein zu passen und dafür sehr aufwendige Umbauten und Zwischenrahmen bauten, statt 10min mit Theo zu telefonieren :ROFLMAO:
 
@flandwehr @Suedhesse
Einzelteile gibt's nur wenn sich kein Käufer für das Gesamtpaket finden sollte.

@Aitac
Natürlich habe ich zu erst den Sitz und die Halter so modifiziert dass der Sitz am Boden auflag und hinten an der Kette geschliffen hat.
Der Versteifungs-Umbau sollte hauptsächlich die Kette vom Sitz weg bringen.

@Karlsruhe
Ich hab's mir gut überlegt und möchte auch gerne jemandem der Zeit und handwerkliches Geschick hat die Möglichkeit für einen günstigen Einstieg geben.
Mit diesem Paket gibt's viele Möglichkeiten das Quest nach eigenen Wünschen anzupassen und den Rest später zu verkaufen.
Außerdem brauche ich den Platz gerade für ein anderes Projekt.

Hier gibt's noch etwas mehr Infos zum Quest 337.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Urs
Xseam muss ich später mal messen. IBL ist ganz knapp 1m. Insgesamt 2,02 m. Fußhubbel habe ich bisher nur grob modelliert. Damit bin ich auch gefahren, sind aber unterwegs auch raus gebrochen weil nur mit Spachtel fest...
Da müsste man noch viel spachteln und schleifen um zu einer guten Form zu kommen.
Und ja, Abholung in Birkenfeld neben Pforzheim.
 
Also ich fahre ein Quest Carbon, bin 197 cm groß und eine Innenbeinlänge von 95 cm. Habe auch längere Haltebleche für den Sitz angefertigt, fahre mit 155er Pedalarmen, SPD-SL Rennradklickschuhen bei Schuhgröße 46 - geht gut!
 
Ich bin das Quest weit über 10Mm gefahren. Irgendwie ging es schon, aber eben nur mit einer Körperhaltung die auf Dauer Probleme bereitet hat. Ebenso möchte ich auch nicht ohne Haube fahren.
Schön, wenn das für andere mit ähnlichen Proportionen klappt. Bei mir ging es eben nicht. Die vorgeschlagenen Änderungen habe ich alle durch. Wen das interessiert bitte ich meinen oben verlinkten Faden dazu im Detail zu lesen und die Bilder genau zu betrachten.
Bitte hier keine weitere Diskussion dazu!
 
Falls die Carbonschwinge in ein Strada passt hätte ich Interesse an dieser - falls es eine Käufer gibt der auch gerne mit der Aluschwinge vorlieb nimmt...
die teile vom Quest und Strada sind beide Bau gleich den ich weis es aus Eigner Erfahrung den ich habe schon mal ein teil aus dem Quest im Strada verbaut ich habe jemanden gefragt er ein teil mal getaucht hatte weil es gebrochen wahr ich habe es Geschweißt und es bei mir im Strada eingebaut bis der ersetzt da wahr bei Quest und strada brauch man keinen angst haben die meisten teile aus den Quest passen auch im Strada rein auch andersrum
 
Zurück
Oben Unten