erledigt Optima Condor

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von emgaron, 10.06.2018.

  1. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.480
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Nachdem vor einigen Wochen ein Rainbow Lyra bei mir Einzug gehalten hat, wird es jetzt Zeit, mich von meinem Optima Condor zu trennen. Das (der?) Condor hat den Ruf, ein unverwüstliches Reiserad zu sein, und dass war auch der Grund warum ich das Rad 2012 gekauft hatte. Ich habe es damals von 3x8 auf 3x9 Gänge umgebaut und bei der Gelegenheit die Kettenrolle und -rohre ersetzt (alles Gingko). Weiterhin habe ich den Lenker ersetzt (der hatte schon beim Vorbesitzer einen Schlag bekommen), bessere Laufräder eingebaut und die vordere Bremse durch eine Magura ersetzt. Seitdem bin ich damit ~5800km gefahren, u.a. auf Mehrtagestouren 2012, 2013, 2014 und 2016. Seit Ende 2016 ist das Rad nur noch knapp 100km gelaufen (den Staub habe ich aber abgewaschen... ;)).

    Z.Zt. ist das Rad so ausgestattet:
    • Rahmen aus rostfreiem Stahl (dafür ist das Condor bekannt...)
    • 3x9 Gänge (30-42-52 vorn, 12-32 hinten)
    • Laut Rohloff-Verschleisslehre ist die Kette (SRAM PC971) noch knapp in Ordnung, Kettenblätter sind definitiv nicht mehr taufrisch, aber ebenfalls noch ok. Der Zahnkranz hinten hat lange im Fundus gelegen, da ich die meiste Zeit mit 12-36 gefahren bin - sollte also noch ziemlich gut sein.
    • Shimano Deore Umwerfer und Schaltwerk, Lenkerendschalthebel
    • Optima L Sitz mit 3-lagiger Ventisit-Auflage (sehr bequem...)
    • Laufräder mit Deore-Naben und ZAC2000 Felgen (kaum Bremsspuren auf den Flanken)
    • Reifen: Schalbe Marathon Greenguard, 40-559 (hinten von 2016, vorne von 2012)
    • Magura HS33 Bremse vorne, V-Brake hinten
    • B+M Spiegel
    • Sanyo Felgenläuferdynamo (war eigentlich als Übergang gedacht, aber bis zum Nabendynamo ist es nicht mehr gekommen. Der Sanyo läuft zumindest besser, als ein normaler Seitenläufer)
    • B+M Halogenscheinwerfer
    • Umgebautes B+M Rücklicht (Glühlampe wurde durch LED ersetzt)
    • Da der ursprüngliche Stoßdämpfer sich immer mehr zum "Federhalter" entwickelte, habe ich den mal durch einen günstigen gebrauchten von Fox ersetzt
    • Ständer auf dem hinteren Schnellspanner - gut für täglichen Gebrauch mit leichtem Gepäck, aber nicht für volle Beladung
    • Noch eine Besonderheit: Der Vorbesitzer hat einen extra-langen Vorbau eingesetzt - das macht die Armhaltung sehr bequem, aber das erkauft man sich mit einem noch größeren Wendekreis.
    Das Condor ist ein Rad für große Leute - Sitzhöhe ist 70cm(!). Man schwebt herrlich über den Dingen, und das hat mich immer an diesem Rad gereizt. Beim Anhalten ist der Weg nach unten für die Füße natürlich etwas länger... ;) Außerdem sollte ich fairerweise dazu sagen, dass das Rad kein Leichtgewicht ist. Wenn es sonst noch Fragen gibt, nur zu.

    Ach ja, VHB ist €300,- und das Rad steht in der Nähe von Delft, Niederlande (kein Versand).

    Und zum Schluß noch ein paar Fotos:
    IMG_8984_1024x768.JPG IMG_8985_1024x768.JPG IMG_8987_1024x768.JPG IMG_8988_1024x768.JPG IMG_8989_1024x768.JPG IMG_8990_1024x768.JPG IMG_8991_1024x768.JPG IMG_8992_1024x768.JPG
     
  2. GringoLoco

    GringoLoco

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Albuquerque
    Liegerad:
    Aeroproject L1
    Trike:
    HP Scorpion
    Ist das Rad mit einer Schrittlänge vom 100 cm fahrbar?
    Wurde der Ausleger abgesägt?
    Kann man den Ausleger auf einen 2m 5 cm großen Fahrer anpassen?
    Für welches Gewicht ist die Feder?
    Hält das Rad 130 kilo aus?
    Aus welchem Stahl ist der Rahmen?
    Chrom-Molybdän?
    Ist eine 1 Zoll 559er Gabel verbaut?
    Ist der Rahmen frei von Rissen?
     
  3. bottleneck

    bottleneck

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wien
    Liegerad:
    Optima Condor
    Das ist ein Optima Condor mit Edelstahlrahmen und Stahl-Hinterbaugabel und 1"-Vorderradgabel.
    Ein richtig Guter.
    Nach dem Auseinandernehmen ist sogar ein Versand in einer Box mit 50 x 57 x 100cm möglich. Ich selbst bin Zeuge hierfür.
     
  4. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.002
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Zum Condor ganz allgemein:
    Relativ schwer, dafür stabil und von diversen Leuten mit viel Reisegepäck erprobt.

    Wenn das nicht an den Wünschen vorbeigeht, würde ich's ungeschaut nehmen, wenn ich ein Rad suche. EUR 300 ist nicht viel für das Rad.
    Falls ein längerer Ausleger fällig wird, was soll's?

    Ich hatte meinem eine Federgabel mit knapp 10 cm Federweg gegeben und war sehr zufrieden mit diesem Umbau.
    Den für mich (180 cm) sehr hohen Sitz habe ich gerade noch fahren können (an der Ampel ging's mit den Zehenspitzen am Boden) und habe dies gerne in Kauf genommen.

    Gruß, Harald
     
  5. GringoLoco

    GringoLoco

    Beiträge:
    6
    Ort:
    Albuquerque
    Liegerad:
    Aeroproject L1
    Trike:
    HP Scorpion
    Ist das Rad noch da?
     
  6. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.480
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    So, jetzt muss ich mich erstmal ganz zerknirscht bei einigen hier und ganz besonders bei @GringoLoco entschuldigen. Ich hatte Deine Anfrage erstmal geparkt weil ich das in Ruhe raussuchen und beantworten wollte - und dann brach hier sowohl zu Hause als auch auf der Arbeit das Chaos aus. :eek: Und in dem Chaos habe ich diesen Artikel komplett vergessen - SORRY, SORRY, SORRY! :oops:

    Das Rad ist inzwischen reserviert und wird wahrscheinlich Samstag abgeholt.
     
  7. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.480
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Seit gestern fliegt der Condor in Ungarn und ich wünsche dem neuen Besitzer viel Spaß!
    @Reinhard: Die Anzeige ist erledigt.
     
  8. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.002
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    El Condor pasa...
    ;)
     
    emgaron gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden