Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Eva

Beiträge
76
Hallo!
In ca. drei Wochen werde ich ein Scorpion FX mein Eigen nennen und habe per Zufall Euer Forum hier gefunden. :) Das ist Klasse! Da kann ich bestimmt den einen oder anderen Tipp abstauben. Mädels habe ich hier allerdings noch nicht gelesen....:( Hat jemand Erfahrungen mit Anhängern an Trikes? Ich möchte meinen Hund gerne in einen Hundeanhänger packen, wenn sie nicht mehr laufen kann.
Auch interessiere ich mich für eventuelle Ausfahrten.

Viele Grüße
Eva
 
Beiträge
112
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Moin Eva,

dann erstmal Glückwunsch zum neuen Trike.

Ich habe zwar einige Erfahrung mit Anhängern an Rädern, aber bisher noch nicht am Scorpion. Da fehlt mir noch die passende Kupplung. Für die HP-Weber-Bastellösung möchte ich eigentlich nicht so viel Kröten hinschmeißen, wie HP dafür verlangt.

Ich benutze auch einen Hundeanhänger, bisher allerdings am Upright. Wichtig ist u.A. auch, daß Dein Hund anhängertauglich ist. Viele Hunde fühlen sich darin nicht allzu wohl, meine z.B. machen einen wahnsinns Radau, vor allem wenn sie zu zweit sind.

Auch interessiere ich mich für eventuelle Ausfahrten.
Dazu wäre es wichtig zu wissen, aus welcher Ecke des Globus Du stammst.

Gruß, André
 
Beiträge
380
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Willkommen im Forum! Da hast du dir ja ein schickes Trike ausgesucht. Die Eltern meines Schwagers haben sich gerade aktuell jeder eins davon bestellt...

Mädels habe ich hier allerdings noch nicht gelesen....:

Stöbere doch mal in der Mitgliederliste. EvaK und Koriander sind ziemlich häufig hier zu lesen...
 
Beiträge
81
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

:):):)Hallo Eva.
erst mal Willkommen und Gratulation für dein Trike.......
Meine Frau fährt ebenfalls ein Scorpion und sie hat eine Weberkupplung am Bike und als Anhänger den Richie 2 mit Touringtop von der Firma Weber.....
Seit etwa drei Jahren düsen wir schon mit diesen Teilen durch die Gegend-
vor allem ist der Anhänger mit Vollfederung.......
Wenn ein Fachgeschäft in deiner Nähe ist dann teste das Teil mal aus
Grüße
Arestit
 
Beiträge
37
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo Eva,

ich bin seit ende Februar auch Besitzer eines Scorpions.
Das ist ein tolles Trike, gratuliere!

Zum Anhänger: entgegen div. Aussagen habe ich den Croozer Kinderanhänger mit der Standardkupplung montiert.
Da die 20 Zollräder es mit sich bringen, dass der Hänger wirklich vorne runterhängen würde (Wortspiel), montiere ich die Anhängerdeichsel beim Trike auf der rechten Seite. Durch die Deichselbiegung sitzt meine Tocher so sogar besser, als original bei meinem 26" Rad (links montiert).
Der Deichseltausch von links nach rechts bzw. umgekehrt dauert max. 1 min. Das ganze funktioniert mit der Originalkupplung ohne dass ich etwas an den Teilen verändert hätte (den Bowdenzug der Dualdrive habe ich geringfügig anders gebogen, also die Länge zwischen letzter Bowdenzugaufnahme und Schalteinheit auf der Achse verlängert, dadurch kann ich die Schaltung fast senkrecht stellen und die Kupplung des Anhängers schließen), nur die Drehmomentscheibe rechts ließ ich weg - und das mit Dualdrive!!!

Billig, einfach,perfekt!
 
Beiträge
7.688
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

seit diesem Wochenende ziehe ich bei Bedarf den cyclone von radical hinter dem Trice - toll für Geüäck und sperrige Güter aber ohne weiters nicht hundegeeignet -- es müsste diese geniale Kupplung doch eigentlich auch für andere Modelle geben (wie zB carry freedom), auf die sich jeder gewünschte Aufbau plazieren lässt.

Jupp
 
Beiträge
622
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo Eva,
Mädels gibt es hier auch, herzlich Willkommen unter den Trike-Fahrerinnen.
Mit Anhängern habe ich keine Erfahrung, nur wenn du Tourenbegleiterinnen oder -begleiter suchst, solltest du vielleicht den Ort angeben, aus dem du kommst.
Gruß Nina
 
Beiträge
1.500
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo Eva

Ich habe ein Steintrike Nomad und ich fahre regelmässig mit ziemlich hoher Last.
So 50 bis 70 KG sind das zwischendurch schon. (Zeitungsausträger am WE).

Im Urlaub hatte ich so um die 30 Kg im Hänger, aber mit Hänger(zweispurig) in den Urlaub würde ich nicht mehr machen, keine Change im Zug.

Zu den Fahreigenschaften ist zu sagen das beim scharfen Bremsen in Kurven damit gerechnet werden muss das das Hinterrad ausbricht. Auch wenn das Trike beim Bremsen nicht in der Spur bleibt kann es dich herumdrehen, ausser du entscheidest dich für einen gebremsten Hänger.
Das alles ist bei Bergab verschärft, aber bei niederen Geschwindigkeit eigentlich keine Gefahr.
Wenn die deinen Hund spazieren fährst sehe ich kein Problem, warscheinlich hat der keine 30 kg und du fährst mit Hund automatisch etwas langsamer, zumindest am Anfang.

Ich nehme an du lässt dir einen Käfig auf den Hänger bauen damit dein Liebling nicht herausspringen kann. Irgendwie musst du ihn sichern.

Bist du überhaupt sicher das er da drinne bleiben will?
Unserer wollte partue nicht in den Hänger, nicht mal nachdem er sich die Ballen öffen gelaufen hatte. Da war nichts zu machen ich musst nach Hause das Auto holen.

Erst probieren dann kaufen.

Viel spass mit deinem Trike
Mandi
 
Beiträge
1.244
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo Mandi

aber mit Hänger(zweispurig) in den Urlaub würde ich nicht mehr machen, keine Change im Zug.
Auch wenn es nicht explizit hier hinein gehört, sind dies nicht meine Erfahrungen; mit dem Trike Null Probleme, kostet halt nur den doppelten Stellplatz. Selbst mit 'nem Hänger würde ich mir hier keine Gedanken machen.

Bei Fernzügen solltest Du eh vorher reservieren; gegebenenfalls eben halt auch zwei Stellplätze für's Trike, und im Nahverkehr hilft hier, den Zug an einer der Einsatzstationen zu betreten, muß die Tour halt so gelegt werden, daß das geht.

ciao
pinguin
 
Beiträge
1.404
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo !

Hab' seit kurzem diesen Hänger (Radical Cyclone). bIN damit auch im ICE gereist - mit Scorpion fx.

666.png


Passt auch mit ein paar kleinen Umbauten an das fx MIT Gepäckträger.

Gruß Velotroll
 
Beiträge
14.806
AW: Neue Trike Fahrerin / Anhänger?

Hallo Eva,

herzlich willkommen hier. Ich fahre seit fast zwei Jahren Anthrotech-Trike, bisweilen mit Hänger. Davor fuhr ich gut 11 Jahre einspuriges Liegerad bisweilen mit Hänger.
http://www.klausdeleuw.de/Fahrrad/Fuhrpark.html
Es geht sehr gut, mit Trike besser (laufruhiger) als mit Einspurer, und die Schieflage des Hängers wegen des 406er Hinterrades empfinde ich als Vorteil, weil beim Bremsen das Hinterrad belastet wird.
Mandi, wo hast Du mal einen gebremsten Fahrradanhänger gesehen? Wie wurde der gebremst? Die Versuche, Auflaufbremsen zu konstruieren, wurden meines Wissens alle aufgegeben, weil der Unterschied zwischen Theorie und Praxis in der Praxis noch größer ist als in der Theorie.
Mein Bruder hat Erfahrungen mit Hund und Anhänger:
http://www.pdeleuw.de/jule/hundeanhaenger.html

Gruß, Klaus
 
Oben Unten