Michelin Blue 406 / Alpha 7

Beiträge
135
I'm thinking about buying some Michelin Blue for the A7. To be used only for racing.

If anybody has used them for racing can they advise if they are a suitable tyre for twisty circuits, I'm concerned that they will wear away too quickly due to cornering with high lateral forces?

Ich denke über den Kauf von Michelin Blue für den A7 nach. Sie sollen nur für den Rennsport verwendet werden.

Wenn jemand hat sie für den Rennsport kann sie beraten, wenn sie ein geeigneter Reifen für kurvige Strecken sind, ich bin besorgt, dass sie weg zu schnell durch Kurvenfahren mit hohen Seitenkräften tragen?
 
Since they are labeled as "Record Tyres" I don't think they are suited for repeated hard cornering.
Maybe on the inner side if all corners are the same direction or if the race is quite short and your gross weight is quite low, but it's always a bet.
 
Den 35er BF bekommt man in Deutschland nicht mehr. In Amerika gibt es einen Shop, da bekommt man sie noch. Der BF ist bei hohen Temperaturen etwas schneller als der ProOne TT. Bei tieferen Temperaturen auf TT-Nieveau.
 
Doug Davis in Texas had ten 35mm version, we were talking about testing of tyres on a facebook group and he mentioned that he those 10, they sold out in a few minutes!
 
Den 35er BF bekommt man in Deutschland nicht mehr. In Amerika gibt es einen Shop, da bekommt man sie noch. Der BF ist bei hohen Temperaturen etwas schneller als der ProOne TT. Bei tieferen Temperaturen auf TT-Nieveau.
Wenn es den noch gibt, warum ist ihn dann beim Rekordversuch in Aldenhoven keiner gefahren? Daniel hat noch paar Kartons davon liegen. Aber nutzt die natürlich nur für seine Fahrten.:LOL: Aber jetzt mit dem W9, hast du vielleicht eine Chance, ein paar abzugreifen :)
 
Die 35mm sind nicht mehr bestellbar. In USA sind sicherlich Restbestände. Wir hatten über 150 Stück. am Lager, aber diese haben den Schlag nicht gehört, dann waren sie weg. Auch Daniel hatte eine größere Ladung von uns erhalten.
 
Ich fahre da lieber die ProOne TT, wenn es mal sein muss. Die gehen auch mit Milch und die haben einen eingebauten Diebstahlschutz auf der Felge. :cool:
 
Die 35mm sind nicht mehr bestellbar. In USA sind sicherlich Restbestände. Wir hatten über 150 Stück. am Lager, aber diese haben den Schlag nicht gehört, dann waren sie weg. Auch Daniel hatte eine größere Ladung von uns erhalten.
Schade, dass der nicht mehr produziert wird, gerade jetzt, wo ihn jeder haben will. Fast jeder :LOL:
Zum Diebstahlschutz:
Bin davon ausgegangen, dass der TT nur auf einer Felge (breite Felge) zu fahren ist, wo er auch vom Hump runterkommt.
In Aldenhoven, bei Daniel Löw und Ruben, konnten wir ja sehen, wie mühsam und schwierig es ist, auch für die Profis und dass der TT sogar teilweise mit dem Cuttermesser von der Felge geschnitten werden muss.

Habe jetzt die schmalen Fratellifelgen mit Carbonscheiben auf beiden Seiten. Quasi aussichtslos, den TT da wieder heil runterzubekommen.
Habe mir jetzt so eine Abziehzange besorgt! Mit der geht es wunderbar! Hätte ich nicht gedacht! Somit ist das Schloss jetzt zwar noch vorhanden, aber mit Schlüssel zu öffnen:LOL:
Damit kann das jeder Laie! Einfach und easy.

Und nein, ich bin kein Verkäufer und bekomme auch keine Provision:LOL:

 
Wir bekommen bald von einem neuen Felgenlieferanten eine TL-Felge in 20" ohne Hump. Das sollte die Lösung sein.
 
Nicht leicht, aber die Lösung. Diese haben wir sicherlich nicht vor Sommer/Herbst 2024 am Lager.
 
Ohne Hump? Was passiert denn da bei den auftretenden Seitenkräften bei Mehrspurern, zumal bei dem meist niedrigen Luftdruck?
 
Wer fährt mit wenig Druck einen ProOne?

Naja man muss ja nicht alles preisgeben. Gibt ja VM-Hersteller die sich dann daran bereichern;) . Wäre ja nicht der erste Fall.
 
Zurück
Oben Unten