1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karte der Alltagswegweisung zwischen Freiburg und Basel

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Basel, 27.12.2016.

  1. Basel

    Basel

    Beiträge:
    286
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo,

    kennt jemand für den Bereich zwischen Basel und Freiburg eine gedruckte Karte mit der grünen Alltagswegweisung?

    Grüße

    Basel
     
  2. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    2.760
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velokraft VK2
  3. lagu

    lagu

    Beiträge:
    280
    Alben:
    2
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Alleweder A6
    Trike:
    Catrike Road
    Was ist die grüne Alltagswegweisung? Ist die Auf der Karte oder meinst Du dass die Radwegbeschilderung in der Karte eingezeichnet ist?
     
  4. sretlaw

    sretlaw

    Beiträge:
    845
    Ort:
    69126
    Trike:
    Njunis
    Vllt. meint er die fast unsichtbaren Quadrate; weißer Grund, Piktogramm und Schrift grün, die mehr oder weniger gut von Ort zu Ort leiten?
     
  5. lagu

    lagu

    Beiträge:
    280
    Alben:
    2
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Alleweder A6
    Trike:
    Catrike Road
    Ja, aber die stehen normalerweise in der Landschaft, deshalb meine Frage ob er eine Karte sucht, wo die eingezeichnet sind. So eine habe ich aber noch nicht gesehen.
    Die Schilder selbst führen auch mitunter über Schotterpisten. Mit dem Nomaden zu machen,mit einemVM eher ungünstig.
     
  6. sretlaw

    sretlaw

    Beiträge:
    845
    Ort:
    69126
    Trike:
    Njunis
    Nicht nur auf Schotterpisten! Manche enden dann auch auf dem Ackerrand.... Für Mehrspurer nicht befahrbar!
     
  7. Basel

    Basel

    Beiträge:
    286
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo,

    Ja, das meine ich. Das ist nicht der Weisheit letzter Schluss, aber das ergibt eine Orientierung, wo man eine Chance hat, halbwegs gut von A nach B zu kommen, wenn ich im Urlaub in der Region bin. Auf den touristischen Karten ist das nicht drauf und die liefern auch nicht flächendeckend Infos zu Wegequalitäten um sich damit was zu suchen, wenn man z. B. von Staufen nach Efringen-Kirchen möchte oder von Mühlheim nach Breisach oder von Lörrach nach Neuenburg am Rhein (als Mensch ohne Smartphone (und selbst wenn, hätte ich trotzdem gerne eine Karte zur Orientierung).

    Für das Elsaß habe ich die amtliche Freizeitkarte. Das ging ganz gut bei der dünnen Besiedlung. Da bin ich aber seltener.

    Grüße und danke für die Antworten,

    Basel
     
  8. Rheinknie

    Rheinknie

    Beiträge:
    675
    Ort:
    Markgräfler Land
    Liegerad:
    Flux S-900
    Guten Morgen @Basel

    Das ist mehr als ein Anfang! Hier im Landkreis Lörrach ist - trotz des Ärgers/Unverständnis manches Ortsvorstehers - die Beschilderung des Radnetzes bereits in vollem Gange. Sowohl die Beschilderung, als auch die auffälligen Bodenmarkierungen sind gut zu erkennen und man kommt problemlos von A nach B wenn man diesen folgt. Besonders für Urlauber hilfreich, aber auch als Zugezogener sehr interessant.

    Die entsprechende Karte des RadNETZes kann man sich herunterladen. Obacht, knapp 86 Megabyte. Mir ist sie hier vor Ort noch nie in Papierform begegnet, habe aber bisher auch noch nicht drauf geachtet. Ich schau mal auf dem Rathaus vorbei.

    Im Wiki von OpenStreetMap gibt es zu den Themen der Radfernwege und der Themenrouten und beschilderten Radwege diverses interessantes Material.

    Als kleiner Service für die Region Markgräfler Land:
    Viel Spaß beim nächsten Urlaub im Markgräfler Land.
     
  9. sretlaw

    sretlaw

    Beiträge:
    845
    Ort:
    69126
    Trike:
    Njunis
    Fast jeder Landkreis hat wohl so etwas, es ist halt eine Fleißarbeit....
     
  10. Basel

    Basel

    Beiträge:
    286
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hallo Rheinknie,

    schön, wenn das dann im LK Lörrach funktioniert. Ich habe in den letzten Jahren andere Erfahrungen gemacht. Was für Bodenmarkierungen meinst du?

    Viel zu klein, um sich zu orientieren, wenn es darum geht, welcher Feldweg oder welche Anliegerstraße die richtige ist. Der aus Dortmund hat z. B. den Maßstab 1:20.000 In ländlichen Regionen mag 1:40.000 0der 1:50.000 auch noch gehen. Aber 1:425.000 (was für ein exotischer Maßstab) ... Damit kommt man doch nicht sicher durch Orte von der Größe von Freiburg oder Mülheim, wenn man die Wegweisung nicht findet.

    Glaub diese Karte habe ich sogar mal zugeschickt bekommen, als ich rumgefragt habe. Weiß gar nicht, ob ich die noch habe.

    Den Vorgängerplan aus Basel habe ich. Damit kann man fahren. Die Karte aus Basel-Land kenne ich auch und die finde ich auch unbrauchbar. Die FR-Karte kann ich mangels Flash nicht angucken.

    Grüße

    Basel
     
  11. lagu

    lagu

    Beiträge:
    280
    Alben:
    2
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Alleweder A6
    Trike:
    Catrike Road
    Also so recht verstehe ich nicht, was Du denn willst. Die RadNetz-Karte ist eine Übersichtskarte, die Dir die Routen zeigt, welche mit den Hinweisschildern (grüne Schrift auf weißem Grund) kenntlich gemacht sind.
    Wenn Du eine Route planst, kannst Du Dir die Orte notieren, die Du passieren willst, und Dich dann den entsprechenden Schildern nachfahren. Zur Orientierung wenn mal was schief läuft, würde ich eine Freizeitkarte mitnehmen.
    Ich würde aber Navi und brouter oder komoot einer solchen Navigation immer vorziehen.

    cu
    Toni
     
  12. Rheinknie

    Rheinknie

    Beiträge:
    675
    Ort:
    Markgräfler Land
    Liegerad:
    Flux S-900
    Ich gerade auch nicht. Den RadNETZ heißt nicht Feldwege-Such-Netz. :whistle:

    Dies hier: https://goo.gl/images/A4HRhY

    Die Karte zeigt Dir an wo die Wegweiser sind. Auf Feldwegen und irgendwelchen schmalen Pfaden hier jedenfalls nicht! Und eine Innenstadtkarte ala "Dortmund" ist nicht vergleichbar mit einem ländlichen Raum.

    Für die Planung exotischer Abseitstouren brauchst dann eine gute Topo mit entsprechendem Maßstab. Ich habe hier einen Satz für die Region, aber um von Müllheim nach Breisach fahren, dazu brauche ich die nicht.
     
  13. Basel

    Basel

    Beiträge:
    286
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Eine Karte in einem Maßstab bis 1:40.000, vielleicht 1:50.000 in der alle Straßen, nicht aber jeder Trampelpfad eingezeichnet ist. Und in der Karte ist dieses Netz straßenscharf eingezeichnet. Notfalls auch 1:80.000 oder 1:100.000 Mit http://espaceloisirs.ign.fr/boutique/colmar-mulhouse-bale.html und http://espaceloisirs.ign.fr/boutique/mulhouse-et-ses-environs.html bin ich auch noch ausreichend zu Recht gekommen.

    Das ist die Theorie. In der Praxis fehlen immer wieder Schilder oder sie sind versteckt, sodass man sie nicht sieht. Oder die Route ist unterbrochen und es gibt keine Umleitung. Daher mölchte ich z. B. wissen, ob ich in einem Dorf eher die erste, die dritte oder siebte Straße links nehmen muss.

    Die verrät mir aber nicht, wo ich wieder auf die wegweisende Beschilderung treffe.

    Braucht man nur noch diese Geräte bzw. ein Smartphone. Und selbst wenn ich die hätte, hätte ich immer noch gerne eine richtige gedruckte Karte, weil ich da viel mehr auf einmal sehe.

    Grüße

    Basel
    --- Beitrag zusammengeführt, 09.01.2017 ---
    Danke für den Hinweis. Das muss ich mir unbedingt vor Ort angucken, wenn ich wieder in der Region bin.

    Jeder hat halt so seine Präferenzen. Ich weiß nur, dass ich auch in dieser Region die Routen regelmäßig verloren habe und man im Dunkeln ohne Taschenlampe keine Chance hat.

    In NRW kann man sich das detailliert online angucken. Die Strecken sind aber auch in vielen Karten eingezeichnet und früher gab es sogar mal kostenlose Karten vom Land, in dem die Strecken vom Land eingezeichnet waren. Z. B. 1:90.000 für den Kreis Gütersloh. Ist aber in größeren Orten zu klein.

    Grüße

    Basel
     
  14. lagu

    lagu

    Beiträge:
    280
    Alben:
    2
    Ort:
    Lörrach
    Velomobil:
    Alleweder A6
    Trike:
    Catrike Road
    @Basel Evtl. bekomme ich die nächsten Tage eine detailliertere digitale Karte für den Landkreis Lörrach. Ich halte Dich auf dem Laufenden.

    cu
    Toni