ICE Adventure - Ölaustritt Bremshebel

Beiträge
1
Hallo,

ich fahre seit zwei Jahren und rund 5000 Km ein ICE Adventure mit Vorderradfederung und hydraulischer Scheibenbremse (Tektro Auriga Twin).

Da eins der Vorderräder nicht komplett frei lief und dies scheinbar auf abgenutzte/ verdreckte Bremsbeläge zurückzuführen war, habe ich die Bremsbeläge erneuert und die Bremssättel neu justiert. Nach dem Einbremsen der Scheibenbremse stellte ich direkt am Bremshebel einen Austritt von Bremsflüssigkeit fest. Das Öl tritt am „Pin“, der durch den Bremshebel betätigt wird, bei jeder Betätigung aus. Das „Spiel“ des Hebels wird zuzunehmend größer. Leider ist mein Händler im Urlaub.

Wie ich im Internet nachlesen konnte scheint dies ein generelles Problem der senkrecht angebrachten Bremshebel zu sein, da sich feiner Schmutz am empfindlichsten Punkt des Bremshebels sammelt. Das dies vom Hersteller/ Händler, in Kenntnis der kommenden Defekte, so montiert und verkauft wird hat mich sehr überrascht.

Meine Fragen wären nun:
- Ist eine Reparatur des Hebels möglich oder muss er ausgetauscht werden?
- Ist jeder Bremshebel (links, rechts) aus der Serie „ Auriga Twin/ Auriga Twin+“ montierbar, oder ist der senkrecht montierte Hebel der Firma ICE eine Sonderanfertigung?

Alle zwei Jahre den Bremshebel zu erneuern, kann aus meiner Sicht nicht die Lösung sein.
Da ich so gut wie keine Informationen zu alternativen Systemen mit „gespiegelten“ Bremssätteln finde, wäre ich für konkrete Ideen zur Lösung dieses Problems dankbar. Gibt es z.B. ungekoppelte hydraulische Bremssättel die sowohl links wie rechts „problemlos“ an diesem Rad montierbar sind ?

Danke und viele Grüße

Thomas
 
Du kannst den Bremsgriff gegen einen des gleichen Typs tauschen, allerdings wird die Ersatzteilsuche herausfordernd, da die meisten „normalen“ Teilehändler diese OEM Bremse nicht als Ersatzteil führen.
Hier wird Icletta der beste Ansprechpartner sein.
Um die Dichtung vor Schmutz zu schonen hat HP Velotechnik recht günstig ( für Nieschenlösungen) Neoprenüberstülper im Programm. Einfach mal nachfragen
 
Zurück
Oben Unten