Hintere Achse bei älteren Mangos?

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von emgaron, 22.05.2018.

  1. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.561
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Ich habe die Tage mal die hintere Schwinge meines Mangos ausgebaut (die einzige Möglichkeit um beide Kettenrollen des hinteren Kettenspanners auszutauschen). Dabei habe ich auch mal versucht, die Achse aus dem Hinterrad auszubauen - und bin zunächst gescheitert. Den Youtube-Film von Sinner/@H@rry kenne ich und die Achse aus der Schwinge zu bekommen war auch kein Problem - nur aus der Nabe wollte sie nicht (ich habe es aber auch nicht allzu intensiv vervolgt, da ich primair den Kettenspanner renovieren wollte).

    Dabei fiel mir auf, dass die Nabe meines 2004er Mangos etwas anders aussieht, als die neuere in dem Video (oder im Drymer Webshop) - insbesondere sind mit drei zusätzliche Schrauben im Nabenkörper auf:
    Mango_Nabe_hinten.jpg
    Hat jemand schon mal bei dieser Nabenversion die Achse entfernt und hat ein paar Tipps für mich?

    Danke sagt

    Thomas
     
  2. Weliandy

    Weliandy

    Beiträge:
    693
    Alben:
    1
    Ort:
    31860 Hagenohsen
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Trike:
    Greenspeed GT3
    Moin

    Ich habe Mango Nummer 11 . Bei meiner Mango ist es nur eine 12mm Welle mit M 6Schrauben an beiden enden. Schraube lösen und Achse rausschieben. Dann hast du Das Hinterrad in der Hand.

    Weliandy
     
    emgaron gefällt das.
  3. Oliver

    Oliver

    Beiträge:
    500
    Ort:
    NL-6061 Posterholt
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sinner Spirit
    Trike:
    KMX Tornado
    Hier ist das bei der Nr. 90 auch nicht anders.
     
    emgaron gefällt das.
  4. sanktnelson

    sanktnelson

    Beiträge:
    1.974
    Ort:
    22529 Hamburg
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    KMX Cobra
    Meins ist 2008 und sieht deinem Bild sehr Ähnlich. Da fällt die Achse auch einfach raus nachdem das Rad losgeschraubt ist. Sind bloß zwei Industriekugellager in der Nabe.
     
    emgaron gefällt das.
  5. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.561
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Prima, danke Leute! Dann muss ich das in nächster Zeit nochmal probieren, zumal ich mich frage ob der hintere Freilauf nicht auch fällig ist. Letztes Wochenende hatte ich gerade genug Zeit um die Sekundärkette und die Sekundärkettenrollen zu ersetzen (ich hatte nicht damit gerechnet, für letzteres die ganze Schwinge ausbauen zu müssen...), von daher hatte ich die Achse nur kurz probiert und - da mir die Unterschiede zum Video aufgefallen waren - erstmal vertagt. "Einfach" ging sie jedenfalls nicht raus. :rolleyes:
     
  6. H@rry

    H@rry gewerblich

    Beiträge:
    1.790
    Alben:
    1
    Ort:
    9734 BC Groningen, Niederlande.
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Achse muss gut eingefettet sein oder werden fuers naechste Mal.
     
    emgaron gefällt das.
  7. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.561
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Danke - das hatte ich vor! (y)
     
  8. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.156
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    Aus ein stuck m6 drahtend, zwei unterlegscheiben, ein mutter und ein stuck rohr was etwas langer ist als die achse ist kann mann ziemlich einfach ein achszieher bauen. Drahtend rein schrauben, rohr druber schieben, unterlegscheiben auf das drahtend und dann die mutter drauf. Mit das andrehen der mutter zieht mann mit sanfter gewalt das drahtend, und damit die achse raus in das rohr.

    Bei die drei schrauben kann ich nur denken das die da sind um eine hulse zwischen die beide rillenkugellager zu zentrieren.
     
    emgaron gefällt das.
  9. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.561
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Das hatte ich mal kurz angedacht, aber danke fürs konkretisieren - sollte ich eigentlich noch alles da haben. (y)
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden