Haltbare dicke Jeans ohne Plastik drin

Beiträge
269
Ort
Wesel
In der Tat, online nicht (mehr) gelistet, bedauerlich. Schick einfach mal eine Mail, welches Modell da als Ersatz geeignet ist. Antworten kommen recht zügig. Ich wäre an der Antwort auch interessiert, auch wenn ich akut keinen Bedarf habe ;)
Antwort kam tatsächlich immer schnell. Da kam ich gar nicht mehr hinterher :D

Moritz wird nicht mehr hergestellt, es gibt aber noch keine Alternative (zumindest für meine Maße: schmal, aber dennoch kräftige Oberschenkel). Im Laufe des Jahres soll aber was Neues kommen. Wann genau, kann man aufgrund von Corona noch nicht sagen.
 
Beiträge
1.147
Ort
63755 Alzenau
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Flevo 50:50
Als Textilveredler sag ich zu dem Thema.
Die meisten Jeansstoffe werden durch die speziellen Waschungen vorgeschädigt.
Wie stark kann man am Ende des Hosenbein erkennen. Wenn die umgenähte Kante schon Schäden zeigt. Dann hält die Jeans nicht lange.
Besonders bei sehr stark ausgewaschenen Jeans und Sonderangeboten sieht man das oft.
Dunkle Jeans werden weniger stark gewaschen und halten meist länger.

Persönlich fahre ich aber liegen Stretch-Jeans. (Auch wenn die schneller durch scheuern) Und mit dicken Jeans kann ich gar nicht Liegerad fahren. Da bekomme ich oft Knieprobleme weil die Kniescheibe hoch geschoben wird.
 
Beiträge
443
Ort
Rastatt
Velomobil
Milan
Manomama kann ich auch empfehlen, habe ein Hose von denen.
ich hatte auch eine Jeans von denen, die war aber leider mindestens genau so schnell durchgescheuert wie die üblichen Marken. Bretthart war der Stoff nicht im Gegenteil. Ich würde einer zweiten Jeans auch noch mal eine Chance geben wenn ich sie denn bestellen könnte, und ich empfehle Manomama sehr gerne weiter.
 
Oben