1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

gibt es sowas wie FOSS für Pläne?

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von likeBrompton, 14.05.2019.

  1. likeBrompton

    likeBrompton

    Beiträge:
    46
    Alben:
    1
    Hallo

    Ich möchte mir einen Flevobike-Rahmen aus Edelstahl am liebsten (oder ist es bei Rädern falsch) bauen lassen, falls der Schlosser, ich kann es nicht, es verarbeiten und suche nach Ausführungsplänen. Nachdem der Selbstbau bei Liegerädern eine sehr hohe Wertstellung hat, weiß das vielleicht jemand:

    Gibt es für Pläne sowas wie FOSS (die Abkürzung für so etwas wie Free Open Source Software, also so was wie free open source drawings im Falle von Zeichnungen)?

    Und falls ja, wo sucht man danach?

    Welches linux-angepasstes CAD-Programm benutzt man, falls ich welche finde und sie öffnen, und dem nächsten Pausenvervielfältigungs- und Fotokopiershop nach Durchsicht bringen will?

    Lohnt sich eine Anzeige in myHammer vielleicht?

    Danke im voraus für jeglichen Tip!


    Notiz: welches Rad? Mein Flevobike (ist hier in der Fotosammlung des Forums recht gut photographisch festgehalten; sieht aber exakt so aus wie hier, erstes echtes Flevo, also 2. Bild). An sich das gleiche Rad, allerdings mit einer Vordergabel für Standard-Laufrad-Achseneinbaubreite anstatt 120 mm aktuell, und mit einem leicht und schnell abnehmbaren Sitz zur schnellen Teilung und Mitnahme in irgendeiner "Tasche". Ausserdem nach Möglichkeit nicht so schwer (derzeit 24 kg! Vielleicht deshalb schon allein, aber auch Optik, Rundrohre?). Die hintere Stange unter dem Sitze sollte als regelrechter Gepäckträger (also Standard breit für Standardpacktaschen) ausgestaltet werden, mit Blech für die Rückleuchte (nicht so wie auf dem Bild mit Kabelbinderbefestigung), und mit irgendwas wie Griff, weil dieses Rad eine Strafe zum Schieben ist, wenn man mit der Bahn reist und die Bahnhöfe keinen Auszug noch Rolltreppe haben (rechtsrheinische Ufer Strecke nach Holland beispielsweise! Linksrheinisch, wo es das Problem nicht gibt, kommt man nicht weiter als Xanten....). Natürlich würde zuerst eine Ersatz-Vordergabel schon viel helfen (und könnte danach in das neue Rad übernommen werden).
     
  2. Christoph Moder

    Christoph Moder

    Beiträge:
    1.265
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Eigenbau
    Im Sinne von Lizenz? Ja sicher, z.B. die GNU Free Documentation License.
    Im Internet. Z.B. der Python-Knicklenker wird AFAIK nicht kommerziell hergestellt, sondern gibt es nur in Form von Bauanleitungen. Ich weiß nicht, ob es da auch detaillierte Pläne gibt; aber jedenfalls sind alle wichtigen Details dokumentiert.
    Z.B. FreeCAD wirkt ziemlich gut.
     
  3. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.486
    Alben:
    4
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Hallo
    sowas?
     
  4. Jürgen Mages

    Jürgen Mages

    Beiträge:
    111
    Ort:
    91054 Erlangen
    Velomobil:
    Sonstiges
    Aus der Python-Community kommt ein Konzept für einen Open-Source Bausatz, bei dem sich die Maße des Rahmens als Programmparameter (FreeCAD bzw. OpenScad) eingeben lassen. Daraus wird ein Spaceframe-Rahmen berechnet, der im Wesentlichen aus Innenmuffen (3D-Druck) und Röhren besteht. Das Konzept steckt noch in den Kinderschuhen, hat aber meiner Meinung nach viel Potential.
    Sowas ließe sich vielleicht auch für Flevos realisieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2019
    Christoph S und Christoph Moder gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden