Frage an die High Racer

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Dreibein, 13.02.2018.

  1. Dreibein

    Dreibein

    Beiträge:
    154
    Alben:
    2
    Ort:
    52499 Baesweiler
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Hallo ich frage mich ob ich ca 170 .72 cm innenbeinlänge einen Highracer fahren könnte um genau zu sein ein Challange seiran28 zoll die verkäuferin sagt das ihr mann mit 171 damit gefahren wäre .
    soweit sogut ich müsste aber ein ganzes ende fahren nur um evt festzustellen das ich zu kurze Beine habe .mfg Thomas
     
  2. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    717
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Gehen tut fast alles, aber ich vermute, du wirst nur mit den Zehenspitzen auf den Boden kommen. Ein Seiran hat so ca. 60cm Sitzhöhe oder?
    Dann kommt noch erschwerend die flache Lehne dazu.
    Eine alternative Idee wäre ein MBB, da kann das Tretlager bis fast ans Vorderrad ran. Ist aber in D schwer zu bekommen Grüße HFKLR
     
  3. Dreibein

    Dreibein

    Beiträge:
    154
    Alben:
    2
    Ort:
    52499 Baesweiler
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Hab mir so etwas fast gedacht ,mein Moppet hat einesitzhöhe von etwa 70 cm da sitze ich aber aufrecht .
    Ich habe mir 2 einspurer ausgesucht das andere ist ein Naxca fuego mit 27 Gang wäre einige km vom challange entfernt .
    Ver noch ein anderes Naxca mit Dual Drive das wäre mein Favorit aber in der Nähe von Amsterdam so 200 km einfache Fahrt
     
  4. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    13.907
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Aus meiner Sicht :Nein!
    Bzw: fahren wird irgendwie gehen, wenn man unbedingt will, gut ist aber was anderes.
    Ich habe 82cm innenbeinlänge und habe mit rumsägen am Sitz(bzw Eigenbausitz) den M5 CHR so gerade Kurbelfrei.
    In eingen Kurven stören sich aber Füße und VR.
    Das mag beim Seiran besser sein aber dafür sitzt du höher-> starten und stoppen übel.

    Mein Raptobike Midracer geht mit meiner Innenbeinlänge ohne Probleme , auch in engen Kurven.
    Man sitz aber etwas höher und bei kurzen beinen wirds noch höher, weil dr Rahmen zusammengeschoben wird.

    Wenn du 100km fahren willst kannst du dich bei mir auf die Räder setzen.

    Tschö
    René
     
  5. Jack-Lee

    Jack-Lee gewerblich

    Beiträge:
    20.108
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Servus,
    wir haben einen HiFly (2x28") schon an jemanden mit 70er Innenbeinlänge anpassen können. Das Rad wurde extra für kleinere Menschen entworfen.
     
    CMB gefällt das.
  6. Dreibein

    Dreibein

    Beiträge:
    154
    Alben:
    2
    Ort:
    52499 Baesweiler
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Da lass ich lieber Vernunft über must have siegen ,ich habe schon optima lynxx gehabt und eine Hornet fand das trikefahren aver entspannter meinte nur es sei an der Zeit für einen beuen Versuch auf einspurer umzusteigen also wie mein Vater immer sagte heirate nicht Die Nachbarin nur weil sie neben an wohnt einmal quer durch Holland und das fieroxs probieren
     
    Kraeuterbutter gefällt das.
  7. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.104
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Klingt arg knapp, wenn die 60cm Sitzhöhe stimmen.
    Ich habe 15cm mehr Innenbeinlänge und schonmal ein Traix Phantom 26 probiert und mich auf ein Flux S-Max gesetzt - beide sind mit 62cm angegeben, das Phantom wird aber dank Federgabel und 165mm-Federbein eher 65cm hoch gewesen sein. Beim S-Max mit seinem Holzsitz kamen beide Füße auf den Boden, beim Phantom hat der Schalensitz schon sehr in die Beine gedrückt und ich hab mich lieber nur mit den Fußspitzen abgestützt.

    Äh... weil eine Hornet das Dreiradfahren entspannter findet und dein Vater nicht heiraten wollte, fährt die Nachbarin quer duch Holland und probiert das Fiero?
     
    white_speed gefällt das.
  8. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    19.283
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Satzzeichen sind für manche wohl verzichtbar ... :D. Das liest sich auch so "gehetzt", wahrscheinlich ein Smartphone-Tipper ... :whistle:.
     
  9. Dreibein

    Dreibein

    Beiträge:
    154
    Alben:
    2
    Ort:
    52499 Baesweiler
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Äh ja auf dem Tablet getippt . Hier die version zum nachlesen : ich hatte schon eine Hornet und ein Optima Lynxx ,finde aber Trikefahren enspannter .
    Hätte aber interesse wieder ein Einspurer zu fahren die sind aber meist weit weg .
    Zwei in der nähe von Tillburg das ist ca 150km entfernt und eins in der nähe von Amsterdam über 200 km entfernt .
    Vater sagte immer : Man heiratet nicht die Nachbarin nur weil sie nebenan wohnt .
    Nach diesem Motto werde ich mir also die Liegen mal ansehen .:)
     
    Fanfan und OptimaStinger gefällt das.
  10. OptimaStinger

    OptimaStinger

    Beiträge:
    191
    Liegerad:
    Optima Stinger
    Habe Erfahrungen mit dem Sirix Phantom : Da bin ich über meine ca 87 Cm Beinlänge mehr als dankbar. Viel kürzer sollten sie nicht sein.

    Bei deiner Körpergröße wäre ein Midracer die bessere Wahl.
     
  11. RaptoRacer

    RaptoRacer

    Beiträge:
    13.907
    Ort:
    Irjendwo im Pott
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Raptobike Mid Racer
    Das ist Jammern auf Hohem Niveau.
    Was sollen die Leutchens aus Bayern sagen?
     
  12. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    717
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Ich kann da für Experimentierfreudige nochmals zum MBB Konzept raten. Sowas ist auch recht unkompliziert selbst zu bauen. Genauso hab ichs gemacht, da die kommerzielle Verfügbarkeit fast gegen null hier tendiert.
    Bei meinem selbstgebauten MBB hab ich eine Sitzhöhe von ca. 50cm, ungefähr 20cm Tretlagerüberhöhung und einen flachen Sitzwinkel (Wie beim Baron in niedriger Einstellung). Mit meinen ca. 80cm Innenbeinlänge wollte ich den Sitz nicht höher haben, (Mal so als Anhaltspunkt)
    Anfahren und Manövrieren und Augenhöhe empfinde ich als optimal für alle Einsatzzwecke (ausgenommen Alpenpässe und Downhillstrecken)
    Grüße HFKLR
     
  13. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.741
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Ich habe mal vor ein paar Jahren ein Seiran SL in 28 gefahren mit 173cm 83cm Innenbeinlänge. Das war schon recht knapp mit runter kommen, ging aber. Wenn überhaupt, schaffst du nur 1Bein mit Zehenspitzen bei Beckenverrenkung. Ob das mit Kurbelfrei klappt weiß ich nicht. So genau erinnere ich mich nicht mehr. Bei den Highracer-Basteleien die ich mittlerweile so gemacht habe, würde ich eher sagen nein.