Flux Liegerad in Bayern

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
4
Ort
Weiden
Ich hatte mit der Besitzerin, die das Rad für 175 Euro inseriert hatte telefoniert ...
die Frau des verstorbenen Liegeradliebhabers kannte sich überhaupt nicht aus ... ihr Mann hätte sich hierfür wahrscheinlich im Grab gedreht ..
Fazit: vorsorgen, damit Eure Räder mal später (bei einen hoffentlich nicht eintretenden Fall) nicht verramscht werden und die Gewinnspanne bei den Richtigen landet ....
 
Beiträge
1.407
wäre wieder zu haben ... bisschen wo anders (räumlich und preislich)

Das ist Mal eine ordentliche Marge...o_O
Von 175€ VB auf 650€ - sportlich. Mir kommt es fast so vor als ob dieser Verkäufer das mit einer gewissen Regelmässigkeit und Systematik macht und ich würde fast vermuten, dass er hier im Forum aktiv ist. Wie mir zufällig aufgefallen ist. Mehr sag ich dazu nicht. Möglicherweise findet er einen Teil seiner Schnäppchen sogar durch dieses Unterforum hier und wer hier altruistisch gute Angebote postet füllt ihm den Geldbeutel. Ist ja nicht illegal - nett finde ich es nicht.
 
Beiträge
285
Ort
Bad Kreuznach
Vorsintflutliche Bremsen und ein rostiger Rahmen haben für mich die 175€ realistischer erscheinen lassen als die jetzigen 650€. Und bei einem Oldtimer ist in der Regel immer noch irgendwo etwas defekt bzw. reparaturanfällig, was bedacht werden sollte.
Also ich fände 300€ wäre ok für das Rad, so wie es da steht.
Wenn ich es richtig sehe, handelt es sich um ein SRX, also man kann mehr als 35mm breite Reifen aufziehen, was den Holzsitz erträglicher macht.

Gruß,
Mark
 
Beiträge
303
wer so was günstiger, aber überholungsbedürftiger sucht, hier ist noch eins:

 
Beiträge
303
Mir kommt es fast so vor als ob dieser Verkäufer das mit einer gewissen Regelmässigkeit und Systematik macht und ich würde fast vermuten, dass er hier im Forum aktiv ist. Wie mir zufällig aufgefallen ist. Mehr sag ich dazu nicht.
Ja die Formulierung " Das Rad kann in Speyer ausgiebig Probegefahren werden.

Der Preis ist nur Vor Ort in homöopathisch Dosen verhandelbar. " ist fast wortgleich hier zu finden:

 
Beiträge
4
Ort
Weiden
Die Frau aus Neumarkt hatte zwei Liegeräder bei Ebay-Kleinanzeigen inseriert - das erwähnte Flux (175 Euro Verhandlungsbasis) und eine Greenmachine (2000 Euro Verhandlungsbasis).
Für die Greenmachine war in der Beschreibung eine mehrseitige Wartungsliste angeführt, die auf eine lange Nutzungsdauer und viele viele viele Kilometer schließen läst.
Ein Nutzer fragt hier im Forum auch nach der Laufleistung und dem Baujahr ... ich bin auf die Antwort gespannt.

Der Forenname hier gibt wohl den Wohnort preis .... der Nutzername auf Kleinanzeigen tut ein übriges ....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
303

seine "Beschwerde " hatte dann wohl eher den Zweck, seine Gewinnerzielungsabsichten zu verschleiern als ein "zumüllen" zu verhindern.
 
Beiträge
1.407
Für die Greenmachine war in der Beschreibung eine mehrseitige Wartungsliste angeführt, die auf eine lange Nutzungsdauer und viele viele viele Kilometer schließen läst.

Laut der Wartungsliste in der Anzeige waren es über 80.000km: https://www.velomobilforum.de/forum...nd-km-mit-der-greenmachine.50171/post-1265942
Ein Nutzer fragt hier im Forum auch nach der Laufleistung und dem Baujahr ... ich bin auf die Antwort gespannt.

Die Antwort spricht für sich: https://www.velomobilforum.de/forum...nmachine-rohloff-speedhub.62261/#post-1269630
Zur Laufleistung kann ich keine seriösen Angaben machen, ich bin zweiter Besitzer.
Gekauft wurde das Rad im Mai 2010 bei Flevelo in Lübeck für 4341€.
Verkaufsgrund: ich bin noch jung und brauch das Geld.

Legal hin, Blockwarterei her - das geht in meinen Augen deutlich über "nicht nett" hinaus. Und es ist sehr bedauerlich dass solches Verhalten von den Mods unterstützt wird durch Löschen meiner gestrigen Nachfrage in dem Verkaufsfaden der Bezug auf die Wartungshistorie nahm und mit dem sehr wertschätzenden Vermerk "Müll".
 
Beiträge
1.407

seine "Beschwerde " hatte dann wohl eher den Zweck, seine Gewinnerzielungsabsichten zu verschleiern als ein "zumüllen" zu verhindern.
Mittlerweile hatte vorhin noch jemand anders in dem Verkaufsthread nachgefragt, ob es sich um das Rad aus dem 100.000km Thread handelt mit Bitte um einfache ja/nein-Antwort. Auch diese Nachfrage wurde nach kürzester Zeit gelöscht durch die Moderation. :rolleyes: :mad: Vermutlich hat sich der Verkäufer erneut beschwert und die Moderation ist dem erneut nachgekommen.
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.552
Ort
48599 Gronau-Epe
Legal hin, Blockwarterei her - das geht in meinen Augen deutlich über "nicht nett" hinaus.
Inwiefern bestimmt Du ob jemand ein Rad günstig kaufen und sagen wir mal fiktiv für den doppelten Preis verkaufen darf? Das würde ich zwar auch nicht nett finden, aber letztendlich muss der Verkäufer selbst wissen, ob er sich damit unbeliebt macht oder nicht und ein Interessent, ob der Preis für ihn angemessen ist oder nicht. Darüber bestimmt aber nicht Du, sondern eben die zwei genannten Personen.

In VK-Themen gilt eigentlich, wer Interesse am VK-Gegenstand hat, kann sich melden und Fragen stellen. Wer nur nörgeln will, hält besser die Finger still ...

Weder die Moderatoren noch ich haben Interesse daran, irgendwelche überflüssigen Streitereien zu schlichten. Ich kann auch durchaus den VK-Bereich so konfigurieren, dass nur der Themenstarter etwas schreiben kann. Aber auch so, dass auffällige Nörgler ohne echtes Kaufinteresse überhaupt nicht mehr antworten können ...

EOT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben