verkaufe Flevo Greenmachine M Untenlenker Rohloff

Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
Hallo zusammen,

ich verkaufe meine Greenmachine.
Die Greenmachine ist von 2009. Bis 2012 bin ich damit täglich zur Arbeit (3km) gefahren. In dieser Zeit war sie mein Hauptverkehrsmittel. Ab 2013 bin ich mit der Bahn zur Arbeit gefahren. In dieser Zeit wurde sie nur noch gelegentlich zum Einkaufen oder am Wochenende für Ausflüge genutzt.
Vor drei Jahren habe ich den kompletten Antriebsstrang überholen lassen (siehe Auflistung unten). Seit dem bin ich keine 100 km mehr gefahren, da ich Probleme mit meinem Knie habe und am Berg wohne...

Um wieder mehr mit dem Rad unterwegs sein zu können, bin ich nun auf eine E-Greenmachine umgestiegen - und zwei Greenmachines sind mir einfach zu viel. Deshalb wird diese jetzt verkauft :)

Laut Originalrechnung u.a.:
- Flevobike GreenMachine M 3780€
- Laufräder-Satz Magnesium 195€
- Scheinwerfer Lumotec IQ Cyo 89,95€
- SON Nabendynamo 225€
- Rücklicht DToplight Standlicht b+m 20,95€
- Ventisitz Sitzauflage 70€
- Gepäckträger 125€
- ...
Gesamt: 4930€

Auf dem Gepäckträger ist ein abnehmbares Topcase verbaut. Damit hat man einen abschließbaren, wasserdichten Kofferraum am Rad.

Service 2017:
- Kette vorne und hinten 66€
- Kettenblätter vorne und hinten 81,60€
- Freilauf 96,60€
- Hinterachse 42€
- Rohloff Schraubritzel 31€
- Rohloff Ölwechsel 17,50€
- Radlager hinten 13,70€
- Tretlager 13,60€
- div. Kleinteile, Versand etc.
Gesamt 747€

Technisch gesehen ist sie in einem sehr guten Zustand, zumal der komplette Antriebsstrang erst erneuert wurde. Damit läuft sie wieder wie am ersten Tag.
Optisch hat sie Gebrauchsspuren und hier und da hat ein Schraubenkopf etwas Flugrost, was die Funktion aber nicht beeinträchtigt.

Der Rahmen ist Größe M und für eine Beinlänge von 117 - 106 cm geeignet.
Die Sitzgröße ist ebenfalls Größe M und für eine Schulterhöhe von 65 - 60 cm geeignet. (siehe Rahmengröße Flevobike )

Ich wohne bei Esslingen in der nähe von Stuttgart, dort kann das Rad gerne besichtigt und probegefahren werden.

Preis: 2900€

IMG_20200430_181309.jpgIMG_20200430_181319.jpgIMG_20200430_181328.jpgIMG_20200430_181341.jpgIMG_20200430_181348.jpgIMG_20200430_181420.jpgIMG_20200430_181451.jpgIMG_20200430_181514.jpgIMG_20200430_181547_1.jpgIMG_20200430_182930.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
Hallo Mathias, dankeschön. Schutzbleche hatte ich lange Zeit dran. Mit der Zeit sind sie aber immer kaputt gegangen. Waren einfache SKS Schutzbleche. Wenn man breitere Reifen drauf hat und durch Split fährt, klemmen sich die kleine Steinchen zwischen Schutzblech und Reifen und die Schutzblewche brechen. Nachdem ich sie mehrfach gewechselt habe, habe ich es einfach sein lassen. Durch den "Kofferraum" wird man vom Hinterrad aus nicht nass. Der breite Rahmen hält das allermeiste vom Vorderrad auch ab. Deshalb bin ich zuletzt ohne gefahren.
Derzeit sind wieder die Perfect Moire, die auch original drauf sind, montiert. Damit funktionieren Schutzbleche eigentlich ohne Probleme. War nur ein Problem mit den breiteren Schwalbe Big Apple 20x2,15.
Kurz: derzeit keine Schutzbleche montiert. Ich könnte aber noch ein hinteres Schutzblech im Keller liegen haben. Ich schaue mal nach. Wenn ja, dann lege ich es dazu.
 
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
So, jetzt hatte ich mal Zeit und habe im Keller gekramt. Bin selbst überrascht: hatte noch ein vorderes und ein hinteres Schutzblech inklusive Original Halter. Beides bereits ans Rad geschraubt.
Nochmal Danke an Mathias für den Hinweis. Die Schutzbleche hatte ich nicht mehr auf dem Schirm und gehören an so ein Rad schon dran.IMG_20200509_150107.jpgIMG_20200509_150119.jpgIMG_20200509_150126.jpgIMG_20200509_150138.jpg
 
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
... vielleicht noch ein paar Worte, für alle, die dieses Rad nicht kennen:
Durch den komplett geschlossenen Rahmen, ist die Kette vor jeglichem Schmutz geschützt. Und der Fahrer vor der Kette. In Verbindung mit der Rohloff Speedhub im hinteren Gelenk ist es ein völlig sorgenfreies Fahrrad.
Ich hatte bis dahin schon viele Fahrräder, aber noch etwas vergleichbares. Abgesehen von Reifen und Bremsbelägen habe ich bis zur Inspektion nichts gebraucht. (abgesehen von den Schutzblechen, die wegen zu großen Reifen kaputt gingen - anderes Thema...) Einmal im Jahr eine Schraube auf und neues Öl in die Nabenschaltung und alle paar Wochen mal an der Tanke Luft in die Reifen. Damit ist die Wartung erledigt.
Bei der Inspektion habe ich dann - entgegen der Empfehlung von Flevelo - gleich noch den Freilauf und die Ritzel tauschen lassen. Wäre noch gar nicht nötig gewesen. Aber wenn das Rad schon mal dort ist und alles offen, kann man das gleich mit tauschen. Damit ist jetzt auf jeden Fall wieder Ruhe für die nächsten Jahre.
Das ist ein Fahrrad zum draufsitzen und losfahren. Genau aus diesem Grund habe ich mir auch wieder eine Greenmachine, diesmal aber mit Elektro Antrieb, gekauft. Für den Alltag kann ich mir kein anderes Rad mehr vorstellen. (Was nicht heißt, dass ich nicht noch ein Rennrad und 2 Mountainbikes hätte...) Wer also ein Alltagsrad sucht, das man einfach benutzt und anschließend in die Ecke stellt, liegt damit genau richtig.

Für die, die sich noch nicht trauen: Ich habe es oben nicht dazu geschrieben, aber der Preis ist natürlich VB.
 
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
... wenig Resonanz zu dem wunderschönen Rädchen - liegts an Corona oder am Preis? Egal:

Neues Angebot 2500€

Wäre zu schade, dass es ungefahren in der Garage steht.
 
Beiträge
31
Ort
bei Stuttgart
Trike
Flevo Trike
Hi,
ein echt schönes Bike,
ich bräuchte, (Fellbach!)
auch nen e- Antrieb, hab zwar einen in petto, aber der ist nicht mit den schönen Alus, beziehungsweise der genialen Rohloff kompatibel,
schade!
Grüße aus dem Remstal
 
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
Hi Tomson,
das ist ja wirklich um die Ecke. Ja, elektro nachrüsten geht da leider nur am Vorderrad. Aber ich habe gehört, dass Flevobike wieder recht intensiv am Elektroantrieb für die Greenmachine werkelt...
Vielleicht macht es Sinn, mal nachzuhaken.
Gruß
Andreas
 
Beiträge
24
Ort
Dordrecht
Ich habe auch Big Apple 20x2.0 auf meiner Greenmachine, bei Flevobike haben sie einige extra lange Schutzbleche Stützen (Aluminium) gemacht. Das Einstellen des hinteren Stützen kostet 29,50 €. Zusammen mit einer Gasfeder fährt er jetzt viel komfortabler als diese steinharten Marathon Plus-Reifen und hat keine Angst mehr vor einem Stück Offroad-Sand und Kies. Ich habe auch Elektro Antrieb nachgerüstet, 32 km/u. Top!
 
Beiträge
24
Ort
Dordrecht
Ja, Powerbike-Vorderradnabenmotor (https://www.power-bike.nl/Ombouwset-Supreme) mit Hochgeschwindigkeitsmotor und Power Stick. Dieses Set hat auch einen Leistungsmesser (Watt) und liefert Spitzenwerte von 350 bis 380 Watt. Mit einer 630
20200918_084640.jpg
20200915_142523.jpg
Wh Batterie fahre ich 80 km mit Reisegeschwindigkeiten um 30 km / h und die Batterie ist noch halb voll. Die Stützen sehen genauso aus wie die normalen, nur etwas länger
 
Beiträge
24
Ort
Dordrecht
Ich bin mir nicht sicher, ich habe das Fahrrad aus zweiter Hand mit dem Set gekauft. Laut der Website 990 Euro plus 80 Euro für den Power Stick, aber dann bekommt man ein komplett 20 Zoll Speichenrad und das ist natürlich nicht nötig. Und bei mir gibt es eine separate wasserdichte Box IP65 für den Controller, keine Ahnung, woher er kommt.
 
Beiträge
10
Ort
Baltmannsweiler
Liegerad
Flevo GreenMachine
Diesen Hersteller kannte ich jetzt auch noch nicht. Sieht aber echt gut aus. Welche Gabel fährst du mit dem Vorderrad Motor? Federgabel, oder die Aluminium Starrgabel?
Der Hinweis mit den Schutzblechhalter ist super - ich werde mich mal schlau machen. Danke dafür!
 
Oben