erledigte Verkaufsanzeigen

Beiträge
129
ein freundliches hallo an alle moderatoren.
hab mich grad bei den zubehör-anzeigen umgeschaut und festgestellt, daß da eine menge schon erledigte verkaufsanzeigen immer noch unter "verkaufe" drinstehen.
um mich nicht wieder bei einigen unbeliebt zu machen, weil ich in jeder veralteten anzeige reinschreibe daß die auf erledigt geändert werden kann :
ist es möglich daß sich ein moderator mit lust/zeit/nerven da mal etwas umschaut und diese rubrik wieder ein bissl auf den letzten stand bringt ?
 
Beiträge
1.277
Ort
48734 Reken
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Eigenbau
Moin,
bin jetzt mal bis auf Seite 6 zurückgegangen und habe einige Anzeigen auf "erledigt" umgekennzeichnet. Und eine von "verkaufe" auf "suche" geändert.
So schrecklich viele ("eine ganze Menge") waren das nicht, war dennoch 20 Minuten beschäftigt :-(
Die Forensoftware ist in diesem Punkt nicht besonders bequem, was wohl daran liegt das die Kleinanzeigen technisch nichts anderes sind als sonstige Beiträge auch. Deshalb haben User auch keine Möglichkeiten, die Anzeigen selber zu bearbeiten (außer in den üblichen ersten 60(?) Minuten).

Vielleicht sind da jetzt immer noch ein paar Anzeigen auf "verkaufe" oder "suche" gestellt, obwohl sich die Sache evtl. erledigt hat. Zum Teil kann man dies aus dem Gesprächsverlauf heraus vermuten. Aber ich stelle grundsätzlich keine Anzeigen um, wenn der Anzeigenersteller selber dazu nicht aufgefordert hat (in der Regel durch ein "ist verkauft", "ist erledigt" oder so). Wenn der Anzeigenersteller sich an die Spielregeln hält dann informiert er so selber quasi per Schlußwort im entsprechenden Thread.
Manche senden auch über "Melden" eine entsprechende Nachricht, das mag zwar praktisch sein, empfinde ich als Moderator aber immer auch etwas nervig. Zur Erklärung: neue "Meldungen" werden den Moderatoren per "Rotlicht" angezeigt. Da diese Funktion eigentlich dem Melden von Verstössen gegen Forenregeln und anderem Ärger vorbehalten sein soll bekommt dieses "Rotlicht" natürlich sofort meine/unsere Aufmerksamkeit. Es gibt durchaus Situationen im Leben eines Moderators, da wirkt "Das Teil xyz ist verkauft, Anzeige kann geschlossen werden" wie der Fehlalarm in der Notrufzentrale. Deshalb steht in den Spielregeln auch drin, das Änderungen bei den Verkäufen/Suchen eben nicht per "Melden" sondern im Anzeigentext angegeben werden sollen. Ist halt eine Kompromisslösung wegen der Softwaremöglichkeiten, s.o.

Ich verstehe die Enttäuschung, wenn sich eine vermeintlich noch aktive Anzeige als längst erledigt heraus stellt.
Vielleicht sollte man diese Markierungen "verkaufe", "suche", "erledigt" einfach als das Betrachten, was sie sind: eine Orientierungshilfe, quasi eine Rubrik.
Rubriken einzuführen wäre wohl die Alternative, würde aber nichts daran ändern das der Interessent die Anzeige inkl. des Gesprächsverlaufes selber studieren müsste um zu erfahren, ob die Anzeige noch aktiv ist oder nicht.

Aber vielleicht fallen @Reinhard ja noch andere Möglichkeiten ein?

edit: ich verschiebe den Thread in die passende Rubrik "Feedback zur Website", in den Kleinanzeigen hat er eher nichts zu suchen.
 
Beiträge
129
danke für's verschieben und die ausführliche antwort !

bei ein paar anzeigen ist's ja eher egal , aber wenn man mal so 20 anzeigen am stück durchforstet und bei der hälfte steht eben erst im letzten beitrag daß das teil verkauft wurde dann ist das halt auch für den leser ein bissl nervig :whistle:
 
Beiträge
160
Ort
Hannover
Liegerad
Bacchetta Giro
Unter "Regeln" steht zu:

Angebot/Gesuch erledigt

Wenn Inserate erledigt sind, weil der Artikel bspw. verkauft wurde oder ein Gesuch nicht mehr aktuell ist, dann "meldet" Euren VK-Thread. Den Button "Melden" findet Ihr unter jedem Beitrag.
 
Beiträge
1.277
Ort
48734 Reken
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Eigenbau
Unter "Regeln" steht zu:

Angebot/Gesuch erledigt

Wenn Inserate erledigt sind, weil der Artikel bspw. verkauft wurde oder ein Gesuch nicht mehr aktuell ist, dann "meldet" Euren VK-Thread. Den Button "Melden" findet Ihr unter jedem Beitrag.
Stimmt, das steht da tatsächlich. Seit fast 10 Jahren. Ich meine allerdings auch mal gelesen zu haben, das @Reinhard es ebenfalls bevorzugt, die Meldung nicht über "Melden" sondern als Wortbeitrag im Thread direkt zu erhalten. Finde ich auch angenehmer, ist aber nur meine Ansicht dazu.

edit: kurz gesucht und schnell gefunden :)
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/warum-ist-der-hartschalensitz-gfk-thread-gesperrt.25089/#post-306574

Ok, dann sollten wir die Regeln entsprechend umschreiben @Reinhard
 

kelin

Team
Beiträge
1.947
Ort
84101 Obersüßbach
Velomobil
DF XL
Liegerad
ZOX 26 Low
Trike
HP Scorpion fs
Ich schaue eigentlich regelmäßig auf die Verkaufsthreads und markiere sie mit "erledigt", wenn so gewünscht. Threads, die länger nicht mehr bedient werden, können dann schon mal versacken. Deshalb eine aktuelle Meldung in den Thread, schon ist er auf den ersten paar Seiten und wird beachtet.
 
Beiträge
4.842
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Und wenn wir User einen vom Threadersteller auf erldigt gestzten Faden aus der Urzeit stoßen, der noch nicht erledigt ist, können wir den ja melden und das mitteilen, dann wissen alle Bescheid und ein Moderator kann umbenennen.
Das Taggen hilft an der Stelle wohl nicht, oder?
Gruß Krischan
 
Beiträge
7.021
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Das Taggen hilft an der Stelle wohl nicht, oder?
Wen willst du denn taggen?
Die Usernamen "erledigt" und "verkauft" sind ja noch nicht vergeben, insofern könnte man die zum Bündeln der Meldungen missbrauchen - man schreibt halt @erledigt oder @verkauft rein, und ein Moderator loggt sich hin und wieder in die entsprechenden Accounts ein und geht die Meldungen durch. Aber das hilft auch nicht dagegen, dass manche die "erledigt"-Meldungen komplett vergessen oder die Änderung nicht mitbekommen und wie bisher nur "erledigt" schreiben.
 
Oben