erledigt DF XL mit Haube, Hosen, Heckverlängerung, etc.

Beiträge
4.467
Da ich im November mein Bülk erhalten gekonnt haben soll (Futur III), biete ich mein DF schon mal dem Publikum dar.

Es ist ein DF XL #215, das beim Erstbesitzer rund 11526 km gemacht hat laut Tacho. Bei mir im Moment nochmal ca. 4300. Und es wird auch weiter gefahren, bis mir entweder jemand dafür einen Haufen Kohle bietet ODER mein Bülk eintrifft.

Technisches:
DF XL #215 oben verkehrsrot, unten weiß,

Ich habe eine weisse Haube für das DF, neue Bauform und damit kompatibel mit den HJS-HJ05-Visieren.
Ein klares Visier mit Pinlock ist dabei. Das wurde kaum genutzt, weil ich ein getöntes Visier eingebaut habe.
Auf der Haube ist ein rotes Sicherheitsmodul vom Milan. Komplett mit Beleuchtung auf LED-Basis von Shin-YO, befeuert von einem Lipo 7,4, Unterspannungswarner und wasserdichten bündig eingebauten Schalter am Modul.
Ich habe Hosen (CF ohne Lack) für das DF, die noch nicht mal richtig ausgeschnitten sind.
Ich habe zusätzliche reingespeichte Vorderräder für das DF. Mit frischen Lagern aus dem Hause Velomobile Ottersberg.
Ich habe eine CF-Heckverlängerung für das DF.

Zurück zum DF selbst:
Vorne ist ein einzelnes 60t Narrow-wide verbaut. Auf einem MD-Schlumpf, der 2,5-fach untersetzt. Der Tretlagerschlitten aus Alu wurde vor ein paar Wochen ersetzt und ist quasi neu.
Kurbellänge ist 155 mm.
Hinten ist ein SRAM GX Schaltwerk verbaut mit einer 11-42er Kassette. Das Ganze wird von einer geschlitzten 11f-Kette verbunden.
Der Servicedeckel vorne ist ein CF/GF-Deckel, mit dem es innen nicht so dunkel ist... Einen CF-Deckel mit Hutze für Sommertage habe ich auch noch.

Auf dem Sitz liegt eine Ventisit in dick. Und auch ein Kopfkissen von Ventisit ist dabei.

Die Räder sind die schwarzen Standard-Felgen, ebenfalls mit fast neuen Lagern aus Dezember 21. Vorne mit 90er Trommeln. Vorne sind CF-Radscheiben mit grossem Loch für die Trommelbremse (Gingko) aussen aufgeklebt. Vorne sind Kojaks 20x2,15" drauf, hinten ein Conti Contact Speed 42x559. Die Bremsen haben bei Henning neue Züge bekommen.
Richtig toll sind die nicht mehr, aber ungeflickt und ohne sichtbare Karkassenschäden, offene Stellen oder Bremsplatten oder so.
Als ich es kaufte, waren vorne 40x406er G-One Speed montiert. Hinten ist ein 26" drin.
Ja, es hat schon die größeren Radkästen vorne.

Mein DF hat einen unzerlochten, unversehrten Sitz, einen modifizierten (aber rückbaubaren) Sitzanschlag. Eine "Hutablage" ist verbaut. Da liegt normalerweise die tolle Dendrocopos-Haube in olivgrün. Die ist im Paket natürlich auch dabei.

Ein gebrauchtes Minivisier ist dabei aber die notwendigen Klettstreifen sind nicht mehr am DF aufgeklebt.
Ein ganz kleines Visier aus Makrolon ist dabei.
Der Schaumdeckel ist dabei.
Rangieröse ist dabei.
Löcher sind im Heck gebohrt.
Axel-H-Spiegel wurden weiß lackiert und montiert. Die bleiben -nur auf ausdrücklichen Wunsch - auch dran.

Der übliche Tacho ist NICHT dabei. Den habe ich mal rausgeschmissen und danach nie vermisst.

Die BuM IQ-X und die LEDs werden befeuert von einem 7,4er Lupine. Und natürlich fehlt auch das Ladegerät von Lupine für den Akku nicht.

Der Unterboden ist am Kettentunnel und an den Fußhubbeln mit Schutzfolie versehen und nur minimal verkratzt.
Trotzdem gibt es da 2 tiefe Macken zwischen den Fußhubbeln, die durch falschen Transport auf dem Transportgestell entstanden sind.
Vom Transport stammen auch verschiedene Scheuerstellen von den Gurten. Die muß man aber suchen, denn ich habe sie ganz passabel weg poliert. Es gibt Lackschäden hinten unten am Heck. Die waren unter dem roten Reflexaufkleber versteckt. Also quasi ab Werk schon dran.
In den Radkästen ist an manchen Stellen IGUS-Folie aufgeklebt gegen Schleifspuren von den Rädern bei engen Kurvenfahrten. Unter der Folie sind kleinere Lackschäden von vorher. Der Längslenker rechts ist in einem leicht ausgeschlagenen Loch. Stört nicht, aber manchmal merkt man es.

Im letzten Dezember ist das DF für viel Geld zur großen Inspektion bei @henningt (VM Ottersberg) gewesen.

Bei der geringen Laufleistung, dem umfangreichen und auch teuren Zubehör und dem schönen Dekor erdreiste ich mich, mal 9000 Euronen aufzurufen. Unfälle, Rempler etc. gab es meines Wissens nicht. Das DF ist nirgendwo nachlaminiert, soweit ich das erkennen kann.

Anzusehen hier in Wuppertal, eingestellt auf IBL 90. Daran wird sich auch bis zum Verkauf nix ändern.

Und ja, Seeleute und Nur-Probefahrer ohne echte Kaufabsicht bekommen vorab die rote Karte.



So sah es mal aus:
IMG_20200314_141712_2.jpg

Und bei mir aktuell bis auf die Spiegelgehäusefarbe so:

IMG_20220330_173808.jpg

Klar: Kamerahalter und Aufkleber mache ich runter, falls der Käufer das möchte. Also spätestens zur Übergabe um das Eintreffen meines neuen VM im November.

Kurz:
VM mit wenig Laufleistung, 2. LRS vorne, Hosen, Haube, Safety-Modul, Langheck, Schlumpf, Regenhülle, etc. mit nettem Design und auffälliger Farbkombination mit zusätzlichen Lampen.

Danke für Euer Interesse.
 

Anhänge

  • IMG_20220325_162003.jpg
    IMG_20220325_162003.jpg
    300,8 KB · Aufrufe: 415
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.250
Ein Leckerbissen!
Gibt's auch Fotos von der Heckverlängerung (bzw. hab ich die vielleicht nur übersehen... :unsure: ) ?
Und ist die dauerhaft montiert, oder vielleicht per Klett abnehmbar?
 
Beiträge
4.467
Hier nochmal der "Lebenslauf" des DF, seit es in meinem Besitz ist.

Fotos von der Heckverlängerung
Aktuell habe ich keine, aber ich habe @Hannovelo das Heck für die WM geliehen. Vielleicht kann er ein aktuelles Foto beisteuern?
Sie wird - genau wie Hosen - mit dem breiten Isolierband aufgeklebt und ist damit jederzeit rückstandsfrei zu demontieren. Klar aber: sie ist zwar gelocht, verdeckt aber trotzdem die hinteren LEDs. Ist halt nur was für Rennen. Da aber dann richtig!

EDIT: Ich habe ein Bild gefunden. Mit einer schnellen, provisorischen Testverklebung:
IMG_20220520_124713.jpg
 

Hannovelo

gewerblich
Beiträge
578
Mhh. Hatten wir nicht Eigentumsübertragung gesagt, statt Leihgabe? ;)

Das DF macht damit richtig was her, aber wie Uli bereits schrieb: nur für Rennen oder meinen Versuch die 110 bergab zu knacken.
IMG-20220716-WA0001.jpeg

@UliB keine Sorge, gibt's zurück!
 
Beiträge
1.133
Mhh. Hatten wir nicht Eigentumsübertragung gesagt, statt Leihgabe? ;)

Das DF macht damit richtig was her, aber wie Uli bereits schrieb: nur für Rennen oder meinen Versuch die 110 bergab zu knacken.
Anhang anzeigen 297963

@UliB keine Sorge, gibt's zurück!
Oho, man kann Hosen und Aeroheck sogar mit farblich passendem und sauber zugeschnittenem Isolierband antapen!?
Das war mir neu, habe ich hier, soweit ich mich entsinne, so noch nicht gesehen, das muss wohl ganz neu sein!? :ROFLMAO:
 
Beiträge
4.467
Ganz vergessen: es sind die aktuellen Lenkplatten verbaut. Als Federung vorne sind Elastomere drin.
 
Beiträge
2.849
Na da sucht doch gleich bei dir jemand ums Eck ein XL ;)

 
Beiträge
165
Was würde denn ggf. das "Racing-Kit", also Hosen, Innengespeichte Laufräder und Aeroheck kosten - Wenn vielleicht ein potentieller Interessent auf diese verzichten möchte?
 
Beiträge
4.467
@Christian252 : Ich mache mir dazu Gedanken.
Ein Interessent kommt heute. Und der hat mit dem DF hauptsächlich Touren vor. Keinen Renneinsatz.
 
Beiträge
4.467
Nachklapp, weil eben die Frage auftauchte: Es ist #215 aus März 2019.

Und die momentan verbauten Pedale bleiben NICHT drin. Da möchte sich bitte jeder "seine" Pedale montieren, mit denen er gut zurecht kommt.

Ich habe schon angefangen, die kleineren Aufkleber abzuziehen. Tut mir schon en bisschen weh... :cry:
 
Beiträge
3.415
Ich habe schon angefangen, die kleineren Aufkleber abzuziehen. Tut mir schon en bisschen weh...
Öhm - ich würde die erstmal drauflassen...
Ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack - aber das weis man erst wenn man einen Käufer hat.
Bei meinem Mango bin ich der vierte Besitzer, und ich habe ALLE Aufkleber der Vorbesitzer draufgelassen.
Und Dein Royal Air Force DF ohne Royal Air Force - ist dann halt nur noch ein rot-weisses DF... ich (!) fände das sehr schade!
 
Beiträge
4.467
fände das sehr schade
Ich auch, aber das entscheidet der Käufer.

Im Moment sieht es ganz passabel aus. Es gibt einen konkreten Interessenten für das VM, einen für das "Race pack" und einen für die Haube mit Safety modul. Falls es tatsächlich dazu kommt, wäre das ideal.

Nun warte ich auf die Ergebnisse von diversen Budget-Gesprächen mit Lebenspartnern von den Interessenten... :)
 
Beiträge
4.467
Nochmal ich um mögliche Mißverständnisse zu klären:

1) es ist ab sofort verfügbar. Und wenn es nicht als Paket gekauft wird, werde ich Haube mit Safety module, reingespeichte Laufräder und Hosen sowie das Aero-Heck auch gerne separat verkaufen.

2) Im Zuge des höflichen Miteinanders wünsche ich von den Interessenten, das sie sich an Termine und sonstige Versprechen halten ODER diese mündlich oder schriftlich früh genug absagen. Und nicht einfach nicht zur Probefahrt erscheinen etc. und sich dann nicht mehr melden. :mad:
 
Beiträge
4.467
Habe ich. Seit heute Morgen ist da was von dir drin. Von einigen anderen Leuten nicht.

3) Wer etwas zu meinem Preis zu sagen hat, soll das einfach machen. Vernünftigen Argumenten bin ich zugänglich.

Termine oder Zusagen machen und nicht einhalten bringt auch nix. Ausser halt einer Mitgliedschaft auf meiner Ignorier-Liste.
 
Beiträge
4.467
Der Ansturm auf mein DF ist quasi ausgeblieben. Dafür hat Jupps etwas älteres VM mit etwas mehr Kilometern und quasi dem gleichen Preis jetzt schon 2 oder mehr Reservierungen.

Um es also nochmal zu schreiben, nachdem es in Post #15 nicht so klar rüber gekommen ist: Das VM ist auch ohne die Rennsachen wie Hosen, Laufradsatz, Langheck und Haube zu verkaufen.

Für 7.500 €. Ich halte das für einen guten und fairen Preis. Wer dazu Fragen oder berechtigte Einwände hat, kann sich ja gerne melden. :giggle:
Und wer es direkt kaufen will, natürlich auch. ;)
 
Beiträge
91
Bekommt man die Beschriftungen und die eckigen Dinger (sorry, weiß nicht was das ist) vor den Vorderrädern leicht wieder ab?
 
Oben Unten