Challenge Taifun Aufbauthread

Beiträge
2.218
Ort
Kanton Solothurn
Bin dabei, ein altes Challenge Taifun (ca. 2009) herzurichten. Leider etwas verbastelt. Challenge liefert(e) das Taifun mit einem DNM DV-22 aus. Verbaut ist aber ein DT Swiss SSD 210L mit 190mm Einbaulänge, der ist zwar dicht, aber halt zu lang... MIttels anderer Unterlegscheiben sollte der DT wohl auch gerade eingebaut werden können.
Einen kind shock Öl-Dämpfer mit ca. 165-170mm hätte ich noch irgendwo liegen, aber es wäre mir lieber, ich könnte den DT verwenden.

Buchsen hat mir Hans von Elan sehr schnell zukommen lassen.
Die Gabel ist eine Einarmgabel. Hat da zufällig jemand eine Explosionszeichnung davon?
 

Anhänge

  • 2021-04-21 15_27_59-dt_swiss.jpg
    2021-04-21 15_27_59-dt_swiss.jpg
    170,3 KB · Aufrufe: 14
Beiträge
2.218
Ort
Kanton Solothurn
wollte jetzt das Schwingenlager 'mal sauber machen und die neuen Buchsen einsetzen. Leider war der Dämpfer im Weg, daher den Dämpfer an einer Seite gelöst. Nun muss ich den Sitz demontieren, wenn ich den Dämpfer austauschen will, fast so schlimm, wie bei einem alten Fiat Panda die Hupe auszutauschen...
Nachdem ich die Schwinge schon draussen hatte, habe ich gemerkt, dass die Schrägrollenlager mit Hülse (1) auch eine Putzaktion nötig haben. Hinterher kommt halt Kugellagerfett d'rauf. Die innere Hülse habe ich nicht 'runter bekommen: gibt's da einen Trick? Mit 'was schmiere ich den Passstift (2) bzw. das Innere des Zylinders für die Schwingenhalterung (3)? Hätte da auch etwas Kugellagerfett d'rauf gemacht
 

Anhänge

  • 1_waelzlager.png
    1_waelzlager.png
    161,1 KB · Aufrufe: 6
  • 2_passstift_und_zylinder.png
    2_passstift_und_zylinder.png
    159,9 KB · Aufrufe: 7
  • 3_halterung_zylinder.jpg
    3_halterung_zylinder.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 8
  • 4_Lauffläche_waelzlager (1).jpg
    4_Lauffläche_waelzlager (1).jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 8
Beiträge
2.218
Ort
Kanton Solothurn
komischerweise war die Korrosion zum Inneren des Rahmens stärker als nach aussen: IMG_20210428_145138.jpg


na ja, alles nach dem Petroleum-Ultraschallbaden schön eingefettet und dann gemerkt, dass das von Elan gelieferte Gleitlager statt 25mm Durchmesser 27mm hat... Diese Art von Gleitlager (in Buchsenform mit Innengewinde) habe ich bei Igus, SKF... nicht gefunden. Wo ist denn so etwas erhältlich?
 

Anhänge

  • IMG_20210428_145153.jpg
    IMG_20210428_145153.jpg
    145,7 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_20210501_132859.jpg
    IMG_20210501_132859.jpg
    162,7 KB · Aufrufe: 3
Oben