Camping mit Fahrrad in Frankreich - erlaubt im Moment?

Beiträge
1.936
Hallo zusammen,

aufgrund mangelnder Französischkenntnisse kann ich leider nicht auf dem angestrebten Campingplatz direkt anrufen, deshalb frag ich hier mal rum: Darf man im Moment 1. wieder nach Frankreich zu Urlaubszwecken (das würde ich zur Not noch übers Internet rauskriegen) und 2. darf man mit dem Fahrrad auf einem Campingplatz aufgenommen werden?

Ich möchte gern von morgen Nachmittag bis Montag verlängertes Wochenende wieder bissl Kanäle erkunden.

Viele Grüße, Martin
 
Beiträge
2.351
Hallo zusammen,

aufgrund mangelnder Französischkenntnisse kann ich leider nicht auf dem angestrebten Campingplatz direkt anrufen, deshalb frag ich hier mal rum: Darf man im Moment 1. wieder nach Frankreich zu Urlaubszwecken (das würde ich zur Not noch übers Internet rauskriegen) und 2. darf man mit dem Fahrrad auf einem Campingplatz aufgenommen werden?

Ich möchte gern von morgen Nachmittag bis Montag verlängertes Wochenende wieder bissl Kanäle erkunden.

Over the last few days I have seen quite a lot of cyclists with camping gear, if the camping ground is open there is no reason you can't travel by bicycle.
 
Beiträge
1.936
Ich habe jetzt mal bißchen rumrecherchiert und es sieht eigentlich ganz gut aus. Webseite hat der Platz leider nicht, und anrufen... naja, eher nicht.

 
Beiträge
2.351
I looked at the camping grounds here and the restriction seems to be one person at a time in the sanitary block. If the showers are individual that won't be a problem. They seem to have hired extra staff for cleaning disinfecting those areas.
 
Beiträge
9.649
Das klingt alles, als ob ich meine diesjährigen Pläne, das Elsass wieder einmal mit der Liege aufzusuchen, trotz Corona doch verwirklichen kann.
Danke dafür!
Ich werde Euch, wenn alles klappt, von meinen Erfahrungen berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.936
Yo, da gehts morgen auch hin. Nach der Arbeit nach Lingenfeld, am Samstag am Rhein-Marne-Kanal nach Parroy, am Sonntag weiter nach Toul als westlichsten Punkt und an der Mosel zurück Richtung Nancy, einen Bahnradweg nach Osten weg von der Meurthe, dann an den Saar-Kohlenkanal nach Saargemuines und zum Campingplatz Habkirchen, am Montag dann zurück nach Hause über den Bliesradweg und das Glantal. Schaumermal!
 
Beiträge
106
Yo, da gehts morgen auch hin. Nach der Arbeit nach Lingenfeld, am Samstag am Rhein-Marne-Kanal nach Parroy, am Sonntag weiter nach Toul als westlichsten Punkt und an der Mosel zurück Richtung Nancy, einen Bahnradweg nach Osten weg von der Meurthe, dann an den Saar-Kohlenkanal nach Saargemuines und zum Campingplatz Habkirchen, am Montag dann zurück nach Hause über den Bliesradweg und das Glantal. Schaumermal!
Hallo Martin,
hätte da einen schöneren Campingplatz ,liegt am Bliesradweg etwa 2,5km in Walsheim mit Schwimmbad und sehr freundlichen Leuten.
Gruß
Manfred
 
Beiträge
1.697
Hallo @Martin,
also ich war erstaunt, wieviele Campingplätze jemanden am Telefon haben, der Englisch oder Deutsch spricht. Einfach mal anrufen & probieren. Bei meiner letzten Reservierung habe ich mir einen mit meinen minimalen Französischkenntnissen abgebrochen. Zum Schluss (!) meinte die nette junge Dame (französischen Akzent vorstellen): "wirr 'ätten das auch auf Deutsch bespresche könne'".
Viel Glück & schöne Urlaubsfahrt!
 
Beiträge
1.936
Hallo Manfred,

es wird wohl der Campingplatz Habskirchen werden, da ich evtl. nochmal nach Saarbrücken will am Sonntag Abend. Weiter hoch im Bliestal ist dann schon wieder zu weit Richtung nach Hause.

Ich war voriges Jahr auch positiv überrascht über die Sprachkenntnisse auf den Campingplätzen auf meiner Runde, die etwas weiter ins Landesinnere führte. Meine Vorurteile wurden da nicht bestätigt! Aber mir fällt es trotzdem erfahrungsgemäß nicht so leicht, eine sprachliche Basis zu finden, wenn ich den Leuten nicht direkt gegenüberstehe.

Danke auch den anderen Antwortern!

@Troubadix Martin, ich häng die gpx mal hier an, die ich plane zu fahren.
 

Anhänge

  • Tracks_France.zip
    123,5 KB · Aufrufe: 36
Beiträge
9.649
@Martin ,
willst Du mit dem Exxos fahren oder mit einer offenen Liege?
Danke für die Tracks! Ich werde sie heute nach Dienstschluss genussvoll studieren.
Und viel Freude auf der Strecke!
Herzlichen Gruß, "der andere Martin"
 
Beiträge
1.936
Naja, da ich keine offene Liege mit ausreichender Gepäcktransportkapazität habe, bleibt nur das VM. Hab gestern auch mal etwas breitere Reifen draufgemacht, um die Rauheit der französischen Straßen besser handeln zu können.
 
Oben Unten