Brevet Brevet-Berichte 2017

Beiträge
646
Ort
85080 Gaimersheim
Velomobil
Mango Plus
Etwas spät aber hier mein Bericht vom 200km ohne GPS beim Karl:

Der 200km ohne GPS war für mich eine doppelte Premiere, mein erstes DNF und das erstmal mit dem Liegerad. Ob das zusammenhängt weiß ich nicht aber es wäre evtl. zu verhindern gewesen:oops:

Am Start machte es sofort komische Geräusche aus dem Antrieb, ein dunkles RrrrRrrr bei jedem Tritt. Manchmal springt die Kette im Zwischengetriebe dazwischen ;), ja genau dafür ist es ja auch da, also noch schnell im der Parkplatzausfahrt absteigen, Zwischen Getriebe anschauen, nix zu sehen also weiter, die anderen waren ja schon fast weg und ich wollte nicht schon beim Start hinterher hinken. Das Geräusch wurde leiser und die Zähigkeit der Beine schob ich auf die "Kälte" die werden schon noch warm... Später erreichte ich @Nemberch mit seinem Rostbraunen und seinem Kollegen und so fuhren wir weiter, meine Beine waren noch nicht warm, kommt schon noch...
Wir unterhielten uns über meine Marathon Racer Reifen die ja nicht zu den schnellsten gehören aber recht Pannensicher sind, über mein Horizont Fast, das ja auch nicht so richtig zu den schnellsten gehört aber es ging recht gut, bergab rollte ich ohne Probleme mit, Bergauf war ich schon recht langsam aber die Beine brauchten ja noch was zum warm werden. Mittlerweile war ich nass geschwitzt, Jacke aus/an ein paar mal, über eine kleine Erhebung gab es ein nettes Rennen mit Traktoren die wir auf der Ebene überholt hatten und bergauf gingen sie wieder an uns vorbei ein paar mal aber eigentlich war es schön wenn gleich das Treten irgendwie so zäh war. Eigentlich bin ich doch warm, nach ca. 60km müßte es doch schön laufen und nicht so zäh aber mir viel nichts aufo_O

Kurz vor der ersten Kontrolle zog ich die Jacke mal wieder an vor der Abfahrt um nicht kalt zu werden und dann wurde es plötzlich warm, ich schwitzte im Stand also Jacke wieder aus, jetzt Schüttelfrost also erstmal hinsetzen Trinken und essen aber irgendwie war ich K.O. Wieder losgefahren und wieder zääähh. Ich war recht frustriert das es nicht lief, das Rad war doch in gutem Zustand, ich hatte soviel Km und hm wie noch nie in den Beinen aber es lief nicht. Ich sah ein Schild nach Windsack bog ab, und hatte damit beschlossen zurück zu fahren. Jetzt würde ich wenigstens ein paar Landstriche im hellen sehen und nicht im Dunkeln.

Recht Lustlos und zäh ging weiter, irgendwann bei Neuendettelsau KRRcchh! Super Kette im Zwischengetriebe! Rad abgestellt, Werkzeugtasche abgeschnallt für Zange und Handschuhe... warum sind die Handschuhe und der Ersatzschlauch so zerrissen....überall Schmiere und Gummiabrieb...die Werkzeugtasche hat ein Loch?!?

Am Start ist wohl die Werkzeugtasche auf die Kette gerutscht und sie hat sich irgendwie so verkeilt das der Ersatzschlauch als Bremsklotz auf die Kette gedrückt hat:(. Die SKS Werkzeugrolle danach in die Packtasche, Kette drauf und weiter....

... und plötzlich lief es toll! Endlich mal wieder eine 3 auf der Geschwindigkeit und das komisch zähe Gefühl ist weg! Lag alles am Material? Warum habe ich das offensichtliche nicht gesehen? Mein Kopf hat ja auch leider zu schnell auf aufgeben geschaltet, oder rechtzeitig?!?

Wie dem auch sei, ca. 140km sind es doch geworden, ein Teil davon lief toll, das Wetter und die Strecke waren auch gut also war es mal wieder das Material!

Beim nächsten mal wider liegend mit verschleißfreier Werkzeugtasche;)
 
Beiträge
4.263
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
...Gruppentherapie eine Woche später ab Duisburg?
...
...KÖNNTE ich mal darüber nachdenken...
habe jetzt drüber nachgedacht, aber soviel Zeit kann ich im Moment leider nicht investieren. Zu den bummeligen 10h Rollzeit kommen ja mindestens noch 5h An- und Abreise und natürlich die Pausen.
Da bin ich notgedrungen dann doch lieber in den heimischen Wäldern unterwegs, zumal am Samstag keine Jagd stattfinden soll.

@limette91 @Landradler der WP ist ja noch lang, irgendwann wird es mit gemeinsam erstrampelten Punkten schon noch klappen.
 
Beiträge
1.616
Ort
Porta Westfalica
Velomobil
Versatile
Liegerad
M5 Shock Proof
Trike
HP Scorpion fx
Ob es mit der Gruppentherapie bei mir klappt ist derzeit offen. Mal sehen wie sich meine Erkältung entwickelt. Heute hätt ich keine Lust zu fahren gehabt.

Da heute die letzten Medaillen in der Post waren, ist das Quartett komplett. Geile erste Brevet Saison. :D

20171123_180622-1.jpg
 
Beiträge
1.893
Ort
D-48291 Telgte
Liegerad
ZOX 26 Low
Um euch noch ein bisschen neidischer zu machen, gestern kam die 2017er SR Medaille an.
Diese hat tatsächlich 2017 als Jahreszahl draufstehen, so wie die oben aus 2016 eben 2016 draufstehen hat.
Das ist neu, zumindest die SR-Medaillen aus den Jahren 2012-2015 waren alle gleich.
 
Beiträge
4.228
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Oben