Bremsenumbau Scorpion Tektro > AVID BB7

Beiträge
2.772
Weil ich eh gerade am basteln bin, und die Dinger schon ne Weile rumliegen, wollte ich endlich an meinem Scorpion FS20 die bescheuerten Tektro Dinger runterschmeißen und Avid BB7 von hier ausm Forum montieren. Schön, die 160mm Scheibe passt schonmal nicht, die AVID Sättel sitzen etwas dichter am Radmittelpunkt. Wat nu?
 
Zu den BB7 gehören Justierscheiben, sowohl drunter als auch drüber, dann passen die auch auf 160er Scheiben. Einfach den Bremskörper anschrauben ist nicht.
 
Ja prima, einfach mal gucken was noch so alles im Karton rumfliegt. Bis auf eine Kugelpfanne ist alles da. 7 Pfannen und 8 Kalotten. Die Kalotte ohne Pfanne ist jetzt mal an einer Stelle montiert an die ich gut ran komm. Jetzt heißt es gucken wo man die Ausgleichscheiben ordern kann.
Ich merk aber schon, das Ding ist eine Diva was die Einstellungen angeht. Bremst zwar etwas einseitig, merkt man beim Scorpion allerdings nicht in der Lenkung, aber dafür besser als die Tektro.
 
Vielleicht hat ja der Radl-Laden "nebenan" noch eine Pfanne in der Krempelskiste.
 
Jetzt heißt es gucken wo man die Ausgleichscheiben ordern kann.
Ich hab damals am Hot Chili die Julie Bremszange mit einem Stück Alu geschnitten aus einem alten Straßenschild ein Stück vom Befestigungspunkt angelüpft.

Hat die Pfännchen nicht jeder noch in der Kiste liegen von irgendwelchen alten Bremsbelägen? Wo waren die früher noch dran? Cantilever?
 
Genau, die Teile sind die gleichen wie von Standard-V-Brake-Bremsklötzen die schmale Seite (da gibts dicke und schmale konkave Spacer, die konvexen sind auf beiden Seiten gleich). Solches Zeug sollte es bei jedem Händler in der Schrottkiste geben, weil Bremsklötze (fast) immer komplett gewechselt werden und der Spacer+Muttern-Kram bei den Neuteilen immer dabei ist.
 
Also ich habe immer einfach alte Bremsen raus und BB7 rein... nie die Scheibe gewechselt dafür... bei Scorpion uraltes Baujahr und bei neuem Gekko... und bei Streetmaschine Stahl... keine Problem aus das die Züge im Winter leider einfrieren da mindestens bei einer Seite Wasser eindringen kann... dagegen hilft Kühlerfrostschutz... schöne Grüße Jürgen
 
Jetzt heißt es gucken wo man die Ausgleichscheiben ordern kann.
Was für Ausgleichsscheiben denn? Auf einer normgerechten Postmount-Auflage sollte es mit den Kugel- und Kalottenscheiben passen.
Zum Einstellen liest man oft, dass man die Schrauben soweit reinschrauben soll, dass sich alles noch leicht verschieben und verdrehen kann, dann die Bremse ziehen und die Schrauben in kleinen Schritten im Wechsel anziehen. Wenn man eine zu weit anzieht, dreht sie gern mal den Sattel unter der anderen Schraube mit, deshalb kleine Schritte im Wechsel. Das klappt nicht immer, stellt die Bremse aber zumindest gerade und parallel. Die genaue seitliche Justierung kann man anschließend machen.
Solches Zeug sollte es bei jedem Händler in der Schrottkiste geben, weil Bremsklötze (fast) immer komplett gewechselt werden und der Spacer+Muttern-Kram bei den Neuteilen immer dabei ist.
Bei gebrauchten Scheiben lohnt es sich, die Kugelflächen gründlich zu putzen und zu glätten (Stahlwolle, feiner Schmirgel, o.ä.), dann hakt es nicht beim Einstellen.
 
Der Tip mit verschlissenen V-Brake Klötzen war genau der Richtige. Man soll eben doch nix wegwerfen. Passt, wackelt nicht und bremst.
Recht viel Aufwand für ein nicht so heiß und innig geliebtes Rad.
Jetzt wo der Scorpion vernünftig bremst macht der schon wieder Spaß, nur bin ich vom Milan eine andere Trettlagerüberhöhung gewohnt und auch der Q-Faktor ist gewöhnungsbedürftig.
Immerhin ist der Scorpion jetzt fast in einem Zustand in dem ich ihn zum Verkauf anbieten könnte. Stromversorgung ist noch nicht so vollständig. Hab den umgebaut auf den kleinen Lupine Akku aus dem Milan, der Akku hat aber die Grätsche gemacht.
Eine fast funktionsfähige gekoppelte Tektro Auriga Bremsanlage hätte ich jetzt auch über. Sättel funktionieren, nur Bremsgriff zieht immer wieder Luft. Sowohl der alte Tektro Auriga E-Twin, wie auch der Auriga E ohne Twin.
Neue Leitungen, Verschraubungen, Entlüfterset, 3/4 Liter Bremsöl und so weiter haben jetzt auch die Berechtigung verloren.
Muß ich mal alles zusammensuchen, sichten und dann anbieten.
 
Zurück
Oben Unten