Anders bremsen?

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von oui, 27.12.2018.

  1. oui

    oui

    Beiträge:
    32
    wie ich es hier erkläre, würde ich so gern vollkommen freihändig mit meinem Flevo fahren (auch wenn die StVO es an sich nicht billigt).

    zufällig fiel mir auf, dass

    erstens ich 2 ungleiche Beine habe: die Länge ist die gleiche, aber der rechte Fuß ist immer etwas mehr (geringfügig) nach außen, also nach rechts gedreht

    und zweitens ich mich mit den Beinen sehr stark bewege, obwohl ich effektiv trete, und gerade aus fahren kann bzw. meine Kurven richtig fahre.

    könnte ich nicht diese Fähigkeit einsetzen, um mit meinen Knien die Bremsen zu betätigen? hat das vielleicht je jemand probiert (natürlich hört man auf zu pedalieren, aber man will ja die Triternergie ja sowieso nicht mehr haben...)?
     
  2. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.465
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Hier gibt's einen Thread zu diesem Gedanken.
     
  3. oui

    oui

    Beiträge:
    32
    Danke sehr einrad!

    Rücktritt ist in der Tat eine techn. Lösung (wenn nicht dadurch grobe Reaktionen am Knicklenker erscheinen). Außerdem ist die Rücktrittsbremse nur bedingt mit Kettenschaltung verträglich (F&S hatte eine 3+2+Rücktritt. Hatte ich gern... Vorn hatte ich 1 hydr. Felgenbremse. Am normalen Rad natürlich).

    Woran ich dachte wäre nicht das:

    Der rechte Knie drückt in der Mitte auf einem Kniepedal (wie am elektron. Klavier manchmal) und betätigt eine hydr. Scheibenbremse, der linke Knie eine hydr. Felgenbremse, nachem man aus Sicherheitsdenken wohl 2 getrennte Bremssystem am Rad haben sollte...
     
  4. GelberBlitz

    GelberBlitz

    Beiträge:
    237
    Ort:
    53332 Bornheim
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Hallo Einrad,
    Ist irgendwo bestimmt, dass die Bremshebel am Lenker sein müssen? Vielleicht kann man die auch in die Hand nehmen... Wahrscheinlich müsste man sich einen anderen Mechanismus zum Auslösen überlegen, aber es sollte machbar sein...
     
    ejot gefällt das.
  5. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.465
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Für's Einrad habe ich mir so etwas zum Downhill Fahren mal gebaut.
    Am Fahrrad im Alltagseinsatz ist mir eine locker verbundene Bremse zu umständlich.

    Ausserdem: Welcher "Lenker" am Flevo?
    :)

    Gruß, Harald
     
  6. GelberBlitz

    GelberBlitz

    Beiträge:
    237
    Ort:
    53332 Bornheim
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Die Querstange unterm Sitz. Oder hast Du die schon ausgebaut?:eek:

    Du kannst ja auch die Lenkergriffe mitsamt Bremshebel absägen und griffbereit in die Jackentasche stecken:whistle:
     
  7. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.465
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    So sieht das (bzw. sah das) aus: Ein kleiner Stummellenker als Halterung für Bremsen, Lichtschalter, etc...
    (Inzwischen hat sich mein Racer ein gutes, neues Platzerl gesucht.)
    Unbenannt.jpg

    Lose mit Magnet fixiert ist nur der Rückspiegel.

    Gruß, Harald
     
  8. GelberBlitz

    GelberBlitz

    Beiträge:
    237
    Ort:
    53332 Bornheim
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Wo ist denn der Rückspiegel? Könntest Du mir bitte ein Foto davon zeigen? Wäre evtl. eine Option für mich...
     
  9. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.465
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Siehe hier: #31
     
    GelberBlitz gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden